Startseite » Küchenzubehör » Waffelautomat: Test, Vergleich und Kaufratgeber

Waffelautomat: Test, Vergleich und Kaufratgeber

Waffelautomaten im Test

Ganz klar, ein Waffelautomat darf in keiner Küche fehlen. Welche Kriterien Du bei dem Kauf eines Waffeleisens berücksichtigen solltest und was Du sonst mit einem Waffelautomaten machen kannst, außer Waffeln – erfährst Du in unserem Kaufratgeber. In diesem Beitrag möchten wir uns außerdem aktuellen Waffelautomaten Tests widmen.

Übersicht: Unsere Favoriten für Waffelautomaten

Zu Beginn stellen wir Dir hier kurz unsere Favoriten für Waffelautomaten vor – dabei haben wir die besten Waffelautomaten für jede Waffelart herausgesucht:

Waffelautomat für belgische Waffeln: Krups Waffelautomat FDK251*
„Doppel-Waffelautomat für belgische Waffeln mit isoliertem Handgriff für ein sicheres Handling.“

Waffelautomat für Herzchen-Waffeln: Cloer Waffelautomat 1621*
„Waffeleisen für klassische Herzchen-Waffeln, mit stufenlos wählbarem Bräunungsgrad.“

Doppel-Waffeleisen für Herzchen-Waffeln: Tefal Waffelautomat WM311D*
„Doppel-Herzwaffeleisen mit 1200 Watt für einen schnellen Waffel-Genuss.“

Der Alleskönner – Waffel- und Sandwichmaker: Tefal Waffelautomat SW852*
„Der Alleskönner mit herausnehmbaren Platten für verschiedene Anwendungsgebiete.“

Hörnchen-Waffeleisen: Cloer Waffelautomat 285*
„Hörnchen-Waffeleisen mit schwerer Backplatte für hauchdünne, knusprige Hörnchen.“

Zimtwaffeleisen: Syntrox Zimtwaffelautomat*
„Zimtwaffeleisen für die Zubereitung von 8 Zimtwaffeln in einem Backvorgang.“

Waffeleisen für den Grill: Petromax Grill-Waffeleisen*
„Ein Waffeleisen aus Gusseisen mit Griff für den Grill, die Feuerstelle oder sogar für die Herdplatte.“

Drehbarer Waffelautomat: Krups Waffelautomat FDD95D*
„Drehbarer Waffelautomat für belgische Waffeln mit 7 Bräunungsstufen und herausnehmbaren Platten zur leichteren Reinigung.“

Inhaltsverzeichnis

Das Wichtigste in Kürze

  • Es gibt eine Vielzahl von unterschiedlichen Waffelautomaten für die Zubereitung von klassischen Herzchen-Waffeln bis zu den dünnen und knusprigen Zimtwaffeln.
  • Waffling – ist die Zubereitung verschiedener Lebensmittel in einem Waffelautomaten.
  • Ein Waffeleisen sollte mindestens eine Leistung von 800 Watt haben – besser sind 1000 Watt.
  • Eine gute Antihaftbeschichtung erleichtert Dir die Reinigung nach dem Backvorgang.

Die besten Waffelautomaten: Favoriten der Redaktion

Nachfolgend stellen wir Dir unsere Favoriten für Waffelautomaten im Detail vor:

Der beste Waffelautomat für belgische Waffeln von Krups

Angebot
Krups Waffeleisen FDK251 | Doppelwaffeleisen | 2 Belgische Waffeln gleichzeitig | Antihaftbeschichtete Platten (Leichte Reinigung) | Für rechteckige Waffeln | Sicher dank isoliertem Griff | 850W*
  • Doppelwaffeisen mit zwei tiefen, antihaftversiegelten Platten zur Zubereitung von 2...
  • Sicherer Waffelmaker mit wärmeisoliertem Griff
  • Betriebs- und Temperaturkontrollleuchte und Ein-/Aus-Schalter für leichte Verwendung und...
  • Perfekt für die Zubereitung von belgische Waffeln
  • Praktisches Doppelwaffeleisen bereitet 2 Waffeln pro Nutzung zu
  • Leistung von 850 Watt
  • Sicherheit vor Verbrennungen durch isolierten Griff
  • Verfügt über eine Antihaftbeschichtung, die die Reinigung besonders einfach macht
  • Ist mit Betriebs- und Temperaturkontrollleuchte ausgestattet
  • Aus Gusseisen, Kunststoff und Edelstahl hergestellt

Bei dem Waffelautomat von Krups handelt es sich um ein Doppelwaffeleisen. Dies bedeutet, dass dieses für die Zubereitung von zwei Brüsseler beziehungsweise belgischer Waffeln geeignet ist. Dank der antihaftbeschichteten Backflächen ist dieses zudem sehr leicht zu reinigen.

Die Backplatten bestehen aus Gusseisen. Der Rest des Waffeleisens besteht aus Kunststoff und Edelstahl. Für einen sicheren Umgang mit dem Waffeleisen ist der Griff des Waffeleisens wärmeisoliert.

Ausgestattet ist der Waffelautomat zudem mit zwei Leuchten. Die Netzkontrolllampe leuchtet rot und die Temperaturkontrolllampe leuchtet grün. Dank der vertikalen Aufbewahrungsmöglichkeit und der Kabelaufwicklung ist eine besonders platzsparende Aufbewahrung möglich.

Der beste Waffelautomat für Herzchenwaffeln von Cloer

Angebot
Cloer 1621 Waffeleisen für klassische Herzwaffeln, 930 W, Waffelgröße 15,5 cm, stufenlos wählbarer Bräunungsgrad, weiß, Metall*
  • Fettarmes Backen durch Antihaftbeschichtung
  • Einfache Reinigung durch innen liegendes Scharnier und Fettauffangrille
  • Platzsparende Aufbewahrung
  • Bereitet je einzelne Herzchen-Waffeln zu
  • Verfügt über eine Leistung von 930 Watt
  • Ist mit einer praktischen Antihaftbeschichtung für besonders einfache Reinigung ausgestattet
  • Die Temperatur kann individuell eingestellt werden für Deinen perfekten Bräunungsgrad
  • Ausgestattet mit einer Kontrolllampe
  • In 7 verschiedenen, sowohl neutralen als auch kräftigen, Farben erhältlich

Mit dem Cloer 1621 Waffelautomat kannst Du pro Backvorgang eine klassische Herzchen-Waffel backen. Dabei hat das Waffeleisen eine Leistung von 930 Watt und sorgt für eine gleichmäßige Bräunung der Waffel.

Magst Du eher hellere Waffeln oder doch lieber knusprigere? Mit der Temperatureinstellung kannst Du die Bräunungsstufe Deiner Waffel nach Belieben anpassen. Dank der Antihaftbeschichtung kannst Du die fertigen Waffeln danach mühelos aus dem Waffelautomaten herausholen und auch die Reinigung des Waffeleisens gestaltet sich dadurch einfacherer.

Die Kontrolllampe zeigt zum einen an, wenn das Waffeleisen vorgeheizt ist. Zum anderen siehst Du dort auch, wann die Waffel fertig gebacken ist.

Das beste Doppel-Waffeleisen für Herzchen-Waffeln von Tefal

Angebot
Tefal Doppel-Herzwaffeleisen WM311D | Stufenloser Temperaturregler für Bräunung nach Wunsch | Antihaftbeschichtete Platten |Teigauffang-Vorrichtung | 1200W*
  • Waffeleisen für feine Waffeln in Herzform, je 2 pro Durchgang
  • Individuell perfekte Herzwaffeln dank Betriebs- und Temperaturkontrollleuchte und...
  • Praktische Reinigung der antihaftversiegelten Platten, da die Waffeln nicht anbrennen
  • Für die Zubereitung von Herzchen-Waffeln
  • Bereitet pro Backvorgang je 2 Waffeln zu
  • Verfügt eine Leistung von 1200 Watt
  • Ist mit einer Antihaftbeschichtung für besonders leichte Reinigung ausgestattet
  • Individuelle Temperatureinstellung ist stufenlos möglich
  • Verfügt über eine Betriebs- und Temperaturkontrollleuchte
  • Ist mit wärmeisolierten Griffen für mehr Sicherheit ausgestattet

Mit dem Doppel-Waffeleisen von Tefal kannst Du in einem Backvorgang gleich zwei Herzchen-Waffeln backen. Zudem ist dieses mit einem stufenlosen Temperaturregler ausgestattet. Durch diesen kannst Du problemlos den Bräunungsgrad der Waffel individuell einstellen.

Die Antihaftbeschichtung ermöglicht ein einfaches Ablösen der Waffeln, da diese hier nicht anbrennen. Somit wird Dir hierdurch auch eine schnelle Reinigung ermöglicht.

Dank dem wärmeisoliertem Griff ist ein sicherer Umgang mit dem Waffelautomaten gewährleistet, ohne dass Du Dich hierbei verbrennst. Mit der Betriebs- und Temperaturkontrollleuchte wird Dir zum einen die Beendigung des Heizvorgangs durch Aufleuchten angezeigt. Zum anderen erkennst Du hieran auch wann Deine Waffel fertig gebacken ist.

Der Alleskönner – Waffel- und Sandwichmaker von Tefal

Angebot
Tefal SW852D Snack Collection | Sandwich- und Waffelmaker | Kombigerät | Antihaftbeschichte Platten | Spülmaschinengeeignet | mit vielfältigen Funktionen erweiterbar | 700W*
  • Multifunktionales Gerät dank austauschbarer Platten, für große Vielseitigkeit auf...
  • Inklusive Plattensets für Sandwiches und Waffeln, weitere Platten als Zubehör...
  • Die antihaftbeschichteten Platten sind spülmaschinengeeignet
  • Multifunktionsgerät mit verschiedenen Platten für die Zubereitung sowohl von Waffeln als auch Sandwiches
  • Ermöglicht die Zubereitung von je zwei Waffeln pro Backvorgang
  • Verfügt über eine Leistung von 700 Watt
  • Ist mit einer Antihaftbeschichtung für einfache Reinigung ausgestattet
  • Verfügt über eine Betriebs- und Temperaturkontrollleuchte
  • Hat einen festen Stand durch Ausstattung mit Anti-Rutsch-Füßen

Mit dem Multifunktionsgerät von Tefal kannst Du nicht nur Waffeln, sondern auch Sandwiches zubereiten. Durch die herausnehmbaren Platten bietet Tefal mit seinem Alleskönner eine große Vielfalt auf kleinem Raum – im Lieferumfang gehört ein Plattenset für Waffeln und ein Plattenset für Sandwiches dazu. Wenn Dir das nicht ausreicht, kannst Du ohne Probleme weitere Plattensets dazu kaufen.

Alle Plattensets haben eine Antihaftbeschichtung, welche die Reinigung und das Herauslösen der Waffeln/Sandwiches erleichtert. Die herausnehmbaren Platten sind laut Hersteller spülmaschinengeeignet, es empfiehlt sich allerdings die Platten lieber mit der Hand zu säubern, um die Beschichtung nicht zu beschädigen.

Für eine sichere Anwendung hat das Gerät ein wärmeisolierten Griff und besitzt zusätzliche Anti-Rutsch-Füße für einen stabilen Halt. Auch die Betriebs- und Temperaturkontrollleuchte dient zur sicheren Anwendung des Geräts.

Das beste Hörnchen-Waffeleisen von Cloer

Angebot
Cloer 285 Hörncheneisen für hauchdünne, knusprige Hörnchen / 800 W/Backfläche 15 cm Durchmesser/schwere Backplatten/stufenlos wählbarer Bräunungsgrad/Signalton/Edelstahlgehäuse, Edelstahl, Chrom*
  • Einfache Reinigung durch innen liegendes Scharnier & Fettauffangrille
  • Optische & akustische Fertigmeldung
  • Fettarmes Backen durch Antihaftbeschichtung
  • Für die Zubereitung von Hörnchen-Waffeln geeignet
  • Verfügt über eine Leistung von 800 Watt
  • Mit einer Antihaftbeschichtung und Fettauffangrille für besonders leichte Reinigung
  • Ermöglicht individuelle Temperatureinstellung für Deinen perfekten Bräunungsgrad
  • Sowohl Kontrolllampe und als auch akustisches Signal bei fertiger Waffel
  • Mit als auch ohne akustisches Signal erhältlich
  • Platzsparende Aufbewahrung möglich

Mit dem Chloer 285 ist es dank der schweren oberen Backplatte leicht, hauchdünne, knusprige Hörnchen-Waffeln zuzubereiten. Dabei hast Du die Möglichkeit, den Bräunungsgrad, dank der stufenlosen Temperatureinstellung, frei zu wählen.

Wann die Waffel fertig ist, wird nicht nur durch das grüne Aufleuchten der Kontrolllampe ersichtlich, sondern es ertönt zudem auch ein akustisches Signal. Das Waffeleisen kannst Du jedoch, wenn Du möchtest, auch ohne zusätzlichen Signalton erhalten.

Dank der Kabelaufwicklung und der kompakten Bauform, kannst Du das Hörnchen-Waffeleisen von Cloer ohne Probleme senkrecht in Deinem Küchenschrank verstauen. Auch die Reinigung ist dank der Antihaftbeschichtung und der Fettauffangrille durchaus einfach.

Das beste Zimtwaffeleisen von Syntrox

Syntrox Germany Edelstahl Zimtwaffelautomat mit Thermostat Zimtwaffeleisen Waffeleisen*
  • 2 große antihaftbeschichtete Backplatten
  • 220 Volt 1000 Watt Power
  • Einfache Handhabung und Reinigung
  • Perfekt für die Zubereitung von Zimtwaffel
  • Bereitet 8 Waffeln mit nur einem Backvorgang zu
  • Verfügt über eine Leistung von 1000 Watt
  • Ist mit einer Antihaftbeschichtung für leichte Reinigung ausgestattet
  • Individuelle Temperatureinstellung für Deinen perfekten Bräunungsgrad
  • Mit einer Betriebs- und Temperaturkontrollleuchte ausgestattet
  • Verfügt über Anti-Rutsch-Füße für festen Stand

Mit dem Zimtwaffel-Automaten von Syntrox bekommst Du ein Waffeleisen mit zwei großen Backplatten. Hier kannst Du mit nur einem Backvorgang 8 Zimtwaffeln zubereiten. Diese werden mit einer Leistung von 1000 Watt gleichmäßig gebacken.

Je nachdem welche Bräunungsstufe Du bevorzugst, kannst Du die Temperatur ganz einfach mit dem Schieberegler höher oder geringer einstellen. Nach der Verwendung kannst Du das Waffeleisen dank der Antihaftbeschichtung besonders einfach reinigen.

Für eine sichere Anwendung und einem sicheren Stand des Waffelautomaten besitzt dieses zusätzlich Anti-Rutsch-Füße. Auch die Betriebs- und Temperaturkontrollleuchte dient zur sicheren Anwendung des Geräts. Zudem schaltet das Thermostat das Gerät nach dem Backvorgang automatisch ab.

Das beste Waffeleisen für den Grill von Petromax

Petromax Waffeleisen*
  • Petromax Waffeleisen
  • Oberfläche (seasoned finish) sofort einsetzbar ganz ohne einbrennen!
  • Formgröße: 19,4 x 12,1 cm
  • Für die Zubereitung von belgische Waffeln
  • Perfekt für die Küche im Freien wie auf dem Grill oder über der Feuerstelle
  • Bereitet 2 Waffeln von 9 x 11 cm pro Backvorgang zu
  • Die Form ist aus Gusseisen, der Stab aus verzinktem Stahl und die Griffe aus Holz hergestellt
  • Trägt ein Gewicht von 2,75 kg
  • Dank dem „seasoned finish“ sofort einsetzbar

Dies ist kein herkömmliches Waffeleisen, denn Petromax bietet Dir ein Waffeleisen für den Grill oder für das Lagerfeuer. Einige Kunden berichten sogar, dass das Backen der Waffeln mit diesem Waffeleisen auch auf dem Induktionsherd super funktioniert.

Die Hauptanwendung von dem Waffeleisen von Petromax liegt jedoch im Outdoor-Bereich, also das Backen der Waffel im Grill oder über dem Lagerfeuer. Dabei besteht die Form aus Gusseisen, der Stab aus verzinktem Stahl und der Griff aus Holz – der Stab bietet Dir einen sicheren Abstand zur Wärmequelle.

Dank der Verschlusshaken sollte kein Teig herauslaufen und auch die Reinigung ist durchaus einfach, denn die beiden Gusshälften lassen sich problemlos auseinander nehmen.

Der beste drehbare Waffelautomat von Krups

Krups FDD95D Professionelles Waffeleisen | Doppelwaffeleisen | 2 belgische Waffeln gleichzeitig | Dreh-Funktion für perfekte Waffel | 7 Bräunungsstufen | spülmaschinengeeignete Platten | 1200W*
  • Waffelmaker für gleichzeitiges Zubereiten von 2 luftigen, belgischen Waffeln
  • Drehbarer Backraum für perfekt geformte gleichmäßige Waffeln
  • Die Waffelplatten sind antihaftversiegelt, damit sich die Waffeln leicht entnehmen lassen
  • Für die Zubereitung von belgische Waffeln
  • Das Doppelwaffeleisen ermöglicht die Zubereitung von 2 Waffeln in nur einem Backvorgang
  • Verfügt über eine Leistung von 1200 Watt
  • Ist mit einer Antihaftbeschichtung für die leichte Reinigung ausgestattet
  • Ermöglicht individuelle Temperatureinstellung für Deinen perfekten Bräunungsgrad
  • Ausstattung mit Betriebs- und Temperaturkontrollleuchte
  • Backplatten können herausgenommen werden
  • Auffangblech

Mit dem drehbaren Waffelautomaten von Krups hast Du ein Waffelautomat, welcher nahe an die Profi-Geräte kommt. Mit 1200 Watt und der Dreh-Funktion hast Du in kürzester Zeit zwei gleichmäßig gebräunte belgische Waffeln. Die Kontrollleuchte zeigt Dir an, wenn der Backvorgang fertig ist, sollte Dir die Waffel noch zu hell sein, kannst Du ganz einfach zwischen 7 Bräunungsstufen wählen und so für Dich die beste Stufe herausfinden.

Die Backplatten haben eine Antihaftbeschichtung, was sowohl das Herausnehmen der Waffel als auch das Reinigen erleichtert. Ein weiterer Pluspunkt sind die herausnehmbaren Backplatten, welche laut Hersteller auch spülmaschinengeeignet sind – dies erleichtert die Reinigung enorm.

Für eine sichere Anwendung hat der Waffelautomat einen großen wärmeisolierten Griff und um die Umgebung bzw. die Arbeitsplatte frei von überschüssigem Teig zu halten, ist unter dem Waffeleisen ein Auffangblech befestigt – welches nach dem Backvorgang auch in der Spülmaschine gereinigt werden kann.

Kaufratgeber für Waffelautomaten

Es gibt eine Vielzahl von verschiedenen Waffelautomaten, um Dir die Entscheidung für Deinen Waffelautomat zu erleichtern, haben wir für Dich einige Informationen rund um das Waffeleisen, sowie wichtige Kaufkriterien zusammengefasst.

klassische Herzwaffeln

Mit diesem Kaufratgeber kannst auch Du bald solch schöne Herzwaffeln ganz einfach zu Hause genießen!

Wie funktioniert ein Waffelautomat?

Mit einem Waffelautomaten bzw. Waffeleisen kann jeder ganz einfach leckere Waffeln für sich und seine Familie zaubern. Grundsätzlich besteht das Waffeleisen bzw. der Waffelautomat aus einem oberen und unterem Eisen, welche beide erhitzt werden und dadurch ein gleichmäßiges Bräunen der Waffel gewährleistet ist.

Es gibt eine Vielzahl von Modellen, solche mit Temperaturregler, drehbare Waffeleisen und natürlich für verschiedene Waffelarten. Dabei arbeiten die meisten Waffelautomaten über Strom, die Backfläche ist so gebaut, dass sich der Teig gleichmäßig verteilt – dabei kann die Fläche rund oder eckig sein. Auch die eingebauten Kontrollleuchten sind bei den meisten Waffelautomaten vorhanden.

Tipp: Wie viel Teig Du in den Waffelautomaten einfüllen musst, ist abhängig von der Größe (Einzel- oder Doppel-Waffeleisen) und der Art der Waffel. Achte beim Befüllen darauf, dass die untere Platte gleichmäßig bedeckt ist.
Hast Du nun Dein Waffelautomat an dem Strom angeschlossen, solltest Du erst mal warten bis die Platten aufgeheizt sind – dies wird Dir durch das Aufleuchten der grünen Kontrolllampe angezeigt. Und schon kannst Du den Teig einfüllen, schließt Du nun das Waffeleisen wieder, wird die rote Kontrollleuchte leuchten – wenn die Waffel fertig ist, leuchtet wieder die grüne Kontrollleuchte auf.

Welche Arten von Waffeleisen gibt es?

Die bekanntesten Waffeln und Waffeleisen sind wohl die herzförmigen Waffeln, dicht gefolgt von den belgischen Waffeln. Es gibt allerdings noch weitere Arten von Waffeleisen, die wir Dir hier gerne vorstellen wollen.

Herzwaffeleisen – die klassischen dünnen Herzwaffeln

Für die Herzwaffeln gibt es verschiedene Modelle auf dem Markt, so gibt es für diese Waffelart, Einzel- oder Doppel-Waffeleisen und jene Waffeleisen, wo Du die Temperatur selbst regulieren kannst.

Grundrezept für Herzwaffeln:

  • 125 g Butter (weich)
  • 100 g Zucker
  • 1 Pkg. Vanillezucker
  • 1 Prise Salz
  • 3 Eier
  • 250 g Weizenmehl
  • 2 TL Backpulver
  • 250 ml Milch
  • Puderzucker/Zimtzucker

Butter, Zucker, Vanillezucker und Salz schaumig schlagen, anschließend die Eier hinzufügen und zu einer cremigen Masse verrühren. Mehl und Backpulver verrühren und in die Masse geben. Milch hinzufügen und alles zu einem glatten Teig verrühren.

Belgische Waffeleisen – dickere und saftigere Waffeln

Wer die dünnen Waffeln nicht mag, wird wohl zu den belgischen Waffeln tendieren. Diese sind dicker, außen knusprig und innen saftig. Dabei lassen sich zwei belgische Waffelarten unterscheiden, die Brüsseler und Lütticher Waffeln. Dabei ist der Teig der Brüsseler Waffeln ein weicher Eierteig, bei den Lütticheren Waffeln wird Hagelzucker hinzugegeben, um die Waffel noch saftiger zu machen.

Waffelautomat für belgische Waffeln

Belgische Waffeln sind ein besonders leckeres Dessert. Diese kannst Du zudem auch noch mit verschiedenen Toppings wie Puderzucker, Schokosauce oder auch Obst garnieren.

Auch bei dem belgischen Waffeleisen hast Du die Möglichkeit zwischen Einzelwaffeleisen bis hin zu einem 4er Waffeleisen, drehbarem Waffeleisen und/oder Waffeleisen mit Temperatureinstellung auszuwählen.

Grundrezept für Brüsseler Waffeln:

  • 100 g geschmolzene Butter
  • 200 ml lauwarmes Wasser
  • 2 Eier
  • 300 g Mehl
  • 70 g Zucker
  • 1 Prise Salz
  • 200 ml lauwarme Milch
  • 15 g frische Hefe

Zuerst die Butter schmelzen. Dann in einer Schüssel die Eier und das Wasser zu einer schaumigen Masse verrühren – langsam Mehl, Zucker und Salz hinzugeben und weiterrühren. Hefe in der warmen Milch auflösen. Hefe-Milch-Gemisch und die Butter zu den restlichen Zutaten hinzugeben und gut verrühren. Zum Schluss den Teig ca. 30min ruhen lassen.

Waffeleisen für Eiswaffel-Hörnchen

Mit einem Hörnchen-Waffeleisen kannst Du hauchdünne Waffeln machen, welche Du direkt nach dem Backen zu einer beliebigen Form formen kannst. Bei dieser Art von Waffeleisen ist es besonders wichtig auf eine Antihaftbeschichtung zu achten, auch das Eigengewicht des Geräts spielt eine besondere Rolle, denn um ein gutes Ergebnis zu erlangen, sollte die schwere Backplatte gut schließen und den Teig zusammendrücken.

Grundrezept für Waffel-Hörnchen:

  • 250g Mehl
  • 250g Zucker
  • 65g Butter
  • 2 Eier
  • ca. 375ml Wasser
  • 2 Päckchen Vanillezucker (je nach Geschmack)

Butter im Topf schmelzen, alle Zutaten miteinander verrühren bis ein glatter, flüssiger Teig entsteht und dann den Teig 1-2 Stunden ruhen lassen.

Tipp: Ob herzhaft oder süß, Du kannst die Waffel je nach Belieben füllen – denke aber dran, die Waffel erst kurz vor dem Servieren zu befüllen, damit sie nicht durchweicht.

Zimtwaffel-Automat

Mit einem Zimtwaffel-Automaten kannst Du sehr dünne und feine Waffeln backen.
Ein besonderes Merkmal der Zimtwaffel-Automaten sind die Motive die in die Waffel eingebacken werden.

Grundrezept für Zimtwaffeln:

  • 250g Butter weich
  • 250g Zucker
  • 4 Eier
  • 40g Zimt
  • 500g Mehl

Weiche Butter, Eier und Zucker schaumig rühren, danach den Zimt und das Mehl hinzufügen und gut durchkneten. Den Teig anschließend für ca. eine Stunde im Kühlschrank ruhen lassen.

Tipp: Bei diesem Waffeleisen wird kein flüssiger Teig eingefüllt, sondern aus dem Teig kleine Kugeln geformt, die dann im Waffelautomat ausgebacken werden.

Waffeleisen für den Grill

Neben den Waffeleisen, die über Strom laufen, gibt es auch solche die Du für den Grill nutzen oder über das Lagerfeuer halten kannst. Dabei besteht das Waffeleisen aus Gusseisen, dies gewährleistet einen gleichmäßigen Backvorgang. Die meisten Waffeleisen für den Grill besitzen einen Stil mit Holzgriffen, um ausreichend Abstand zur Wärmequelle zu gewährleisten.

Drehbares Waffeleisen

Mit dem drehbaren Waffeleisen gelingt jede Waffel, denn durch die drehende Bewegung verteilt sich der Teig ideal zwischen den Backplatten und wird gleichmäßig gebacken. Diese Waffeleisen besitzen meist einige Features, wie die Temperaturregulierung.

Welche Anwendungsbereiche besitzt ein Waffelautomat?

Ganz klar, ein Waffelautomat wird überwiegend für die Zubereitung von Waffeln genutzt, ganz egal ob belgische oder herzförmige Waffeln, Zimtwaffeln oder Hörnchen-Waffeln. Doch ist es nicht auch möglich, andere Lebensmittel – außer dem Waffelteig – in einem Waffeleisen zu backen?

Wir zeigen Dir was man unter dem Begriff Waffeling versteht und welche Lebensmittel für ein Waffeleisen geeignet bzw. ungeeignet sind.

Waffling – andere Lebensmittel im Waffeleisen backen

Beim Waffling wird nur nicht der Waffelteig, sondern eine Vielzahl von verschiedenen Lebensmitteln mithilfe des Waffeleisens gebacken. Dieser Trend kommt aus den USA und hat sich soweit etabliert, dass es sogar Kochbücher für den Bereich Waffling gibt. Ziel des Wafflings ist es ungewöhnliche Speisen im Waffeleisen zu backen und neue Geschmacksrichtungen zu schaffen.

Ungeeignete und geeignete Lebensmittel für das Waffeleisen

Eigentlich sind beim Schaffen neuer Geschmacksrichtung keine Grenzen gesetzt, anders ist es beim Waffling, denn hier gibt es einige Lebensmittel, die für das Waffeleisen eher ungeeignet sind. Nachfolgend findest Du einen kleinen Überblick, der geeigneten bzw. ungeeigneten Lebensmittel für das Waffling:

Grundsätzlich lässt sich sagen, je flüssiger der Teig ist, umso ungeeigneter ist er für das Waffeleisen. Auch die Veränderung der Konsistenz eines Lebensmittels nach Wärmezufuhr kannst Du als Kriterium für die Eignung für das Waffling heranziehen. So sollten die Lebensmittel, die Du zum Waffling nutzt, bei Wärmezufuhr hart werden.

Also solltest Du mit Lebensmitteln, die nach Wärmezufuhr flüssig werden, achtsam umgehen wie zum Beispiel Schokolade und Käse. Schokolade ist für das Waffling eher ungeeignet, da diese auch schnell festbrennt.

Du merkst schon, beim Waffling gibt es nur einige wenige Eingrenzung bei der Auswahl der Lebensmittel, so kannst Du eine Vielzahl von Lebensmitteln in Deinem Waffeleisen packen. Für einen kreativen Input, sorgt sicherlich das Video, hier werden Dir 6 tolle Varianten, wie Du Dein Waffeleisen für andere Lebensmittel nutzen kannst, vorgeführt:

Welches sind die wichtigsten Kaufkriterien bei Waffelautomaten?

Vor dem Kauf eines Waffelautomaten, solltest Du Dich mit einigen Kriterien auseinandersetzen, die für ein qualitativ hochwertigen Waffelautomaten sprechen und für Deine jeweiligen Bedürfnisse wichtig sind. So findest Du für Dich auch den richtigen Waffelautomaten.

Beschichtung

Bei einem Waffelautomaten ist die Antihaftbeschichtung ein wichtiges Merkmal. Mithilfe einer guten Antihaftbeschichtung lassen sich die Waffeln leicht aus dem Waffeleisen lösen und auch die Reinigung wird durch eine Antihaftbeschichtung erleichtert.

Temperatureinstellung

Einige Waffelautomaten bieten als Feature die manuelle Temperatureinstellung an. So kannst Du den Bräunungsgrad der Waffel leicht über den Temperaturregler einstellen.

Kontrolllampe

Ein weiterer wichtiger Aspekt ist die Kontrolllampe. Die Kontrolllampe zeigt Dir an, wann das Waffeleisen vorgeheizt ist oder wann die Waffel fertig ist und erleichtert so die Handhabung mit dem Waffeleisen.

Leistung

Hierbei gilt, je Höhe die Leistung, um so schneller sind die Waffeln fertig. Dabei sollte die Wattzahl des Waffeleisens bei etwa 1000 Watt liegen, um ein gutes Ergebnis zu erlangen.

Waffelarten – Herzförmig oder belgische Waffeln

Bei der Auswahl des Waffeleisens solltest Du Deine bevorzugte Waffelart kennen, denn je nachdem ob Du lieber die dünnen herzförmigen oder die dickeren belgischen Waffeln bevorzugst, gibt es verschiedene Waffeleisen. Denn belgische Waffeln kannst Du nicht in einem Waffeleisen für Herzwaffeln backen – das Gleiche gilt auch andersrum.

Einzel- oder Doppel-Waffeleisen

Ob ein Einzel- oder Mehrfachwaffeleisen für Dich geeignet ist, liegt daran, ob Du nur für Dich Waffeln backen möchtest oder gleich für mehrere Personen Waffeln zubereitest.

Kabellänge

Um angenehm mit dem Waffelautomaten arbeiten zu können, solltest Du auf eine ausreichende Kabellänge des Geräts achten.

Überlaufrand

Eine weitere praktische Zusatzfunktion ist der Überlaufrand. Mit diesem wird überschüssiger Teig aufgefangen und verhindert so die Verschmutzung der Arbeitsplatte.

Welche Alternativen gibt es zu den Waffelautomaten?

Alternativen zu einem herkömmlichen strombetriebene Waffelautomaten, sind Waffeleisen aus Gusseisen die auf den Grill gelegt oder über das Lagerfeuer gehalten werden können. Eine weitere alternative sind sogenannte Multi-Geräte. Dabei handelt es sich um ein Gerät, bei dem man verschiedene Platten, für verschiedene Anwendungsgebiete hat.

Kann man Waffeln auch ohne Waffelautomat machen?

Grundsätzlich lassen sich die klassischen Waffeln nicht ohne einen Waffelautomaten herstellen. Allerdings gibt es eine andere Art von Waffeln, die Rosetten-Waffeln, welche im Öl frittiert werden.

Klassische Waffeln nur mit Waffeleisen

Für die perfekten Waffeln in Deinem Waffelautomaten braucht es weder viele Zutaten noch viel Zeit. So hast Du schnell ein leckeres Dessert.

Dazu benötigst Du Rosettenformen bzw. Tauchformen (ähneln der Ausstech-Förmchen für Plätzchen), diese werden in den Teig getauscht und anschließend wird der Teig im Öl frittiert.

Welche Marken stellen qualitative Waffelautomaten her?

Es gibt eine Vielzahl von Waffelautomaten verschiedener Marken, dabei gibt es vier Marken, die sich mit langjähriger Erfahrung und qualitativ hochwertigen Waffelautomaten am Markt bewährt haben.

Cloer entwickelt und produziert Cloer seit 120 Jahren qualitativ hochwertige Waffeleisen für verschiedene Waffelarten. Mittlerweile hat Cloer die Produktpalette ausgeweitet und bietet eine Vielzahl von hochwertigen Küchenkleingeräte an. Krups ist ein bekannter Hersteller von Küchengeräten, besonders im Bereich der Kaffeemaschinen ist die Marke bekannt. Aber auch im Bereich der Waffeleisen stellt Krups qualitative Produkte her.

Severin ist ein Hersteller von erstklassigen Haushaltsgeräten. Die deutsche Traditionsmarke verkauft seit über 60 Jahren sämtliche Haushaltsgeräte, darunter auch Waffelautomaten. Tefal ist als Hersteller von Kochgeschirr und Haushaltskleingeräten nicht mehr von dem Markt zu denken, ist Marktführer für antihaftbeschichtetes Kochgeschirr und stellt somit auch hochwertige Waffeleisen her.

Wo kann man ein Waffeleisen kaufen?

Waffeleisen kannst Du sowohl in Elektrofachmärkten wie Saturn oder Media Markt erwerben, aber auch in verschiedenen Lebensmittelläden wie ALDI und LIDL gibt es zeitweise lukrative Angebote hochwertige Waffeleisen zu kaufen.

Natürlich hast Du auch über verschiedene Online-Shops oder auch Amazon eine sehr große Auswahl von verschiedenen Modellen.

Wichtiges Zubehör für den Waffelautomaten

Um Dir das Waffelbacken zu erleichtern und damit Du auch lange Freude an Deinem Waffelautomaten hast, solltest Du dieses Zubehör zur Hand haben.

Plastikschaber oder Holzspachtel & Schöpfkelle

Damit Du die beschichteten Waffelplatten nicht zerkratzt, solltest Du die Waffel entweder mit einem Plastikschaber oder einem Holzspachtel aus dem Waffeleisen heben. Für das angenehme Befüllen des Waffelteigs in den Waffelautomaten darf zudem eine Schöpfkelle nicht fehlen. Dabei ist das Material dabei egal, da die Kelle nicht mit dem Waffeleisen direkt in Berührung kommt.

Untersetzer

Besonders für jene Waffelautomaten, die keinen Überlaufschutz haben, solltest Du einen Untersetzer unter das Waffeleisen stellen, so kannst Du Deine Arbeitsplatte vor herunterlaufendem Teig schützen. Aber auch vor Hitze schützt ein Untersetzer, es gibt zwar Waffelautomaten, die kaum Wärme abgeben, allerdings gibt es auch welche die außen sehr heiß werden. Um Deinen Tisch also vor Hitze und Teig zu schützen, eignet sich ein Untersetzer bestens.

Waffelautomat Test-Übersicht: Welche Waffelautomaten sind die Besten?

TestmagazinWaffelautomat Test vorhanden?Veröffentlichungs-JahrKostenloser ZugangMehr erfahren
Stiftung WarentestNein------
Öko TestNein------
Konsument.atNein------
Ktipp.chNein------

Zurzeit liegen keine aktuellen Produkttests für Waffelautomaten der aufgeführten Testmagazine vor. Sobald sich dies ändert, werden wir für Dich die Tabelle aktualisieren.

FAQ – Häufig gestellte Fragen zu Waffeleisen

Zum Schluss beantworten wir noch einige häufig gestellte Fragen zu Waffeleisen, sodass keine Fragen mehr offen bleiben.

Wie reinige ich das Waffeleisen am besten?

Die Reinigung ist ein wichtiger Aspekt beim Waffeln backen. Wenn Du ein Waffeleisen mit einer guten Antihaftbeschichtung hast, sollte die Reinigung auch leichter fallen.

Um das Waffeleisen zu reinigen, genügt meist ein feuchter Lappen, bevor Du allerdings mit dem Sauber machen anfängst, solltest Du, das Kabel aus der Steckdose, ziehen und warten bis das Waffeleisen etwas abgekühlt ist. Sollten etwas Teigreste am Waffeleisen hängen, lassen sich diese am besten entfernen, wenn das Waffeleisen noch leicht warm ist.

Tipp: Um die Beschichtung nicht zu beschädigen, solltest Du in keinem Fall scharfe Reiniger oder kratzige Spülschwämme zum Reinigen nutzen.
Je nach Modell des Waffelautomaten können die Platten herausgenommen und in der Spülmaschine gereinigt werden, andere wieder rum müssen mit der Hand sauber gemacht werden. Daher solltest Du vor der Reinigung in der Gebrauchsanweisung nachlesen für welche Art von Reinigung das Waffeleisen geeignet ist.

Wie viel Watt sollte ein Waffeleisen haben?

Um ein gutes und schnelles Ergebnis zu bekommen, sollte die Leistung bei mindestens 800 Watt liegen. Ist die Leistung geringer, dauert das Aufheizen und Backen um einiges länger und es kann durchaus sein, dass die Waffel nicht gleichmäßig gebräunt wird. Bei einer Leistung von 1000 Watt kannst Du davon ausgehen, dass Dir die Waffeln in jedem Fall gelingen.

Wie löse ich am besten eingebrannten Teig?

Eingebrannter Teig ist lästig und lässt sich oftmals schwer wieder ablösen. Mit diesem Tipp sollte es Dir trotzdem gelingen: Lege einen feuchten Lappen auf die abgekühlte Kochplatte und klappe das Waffeleisen zu. Lasse nun den Lappen etwas im Waffeleisen, sodass die eingebrannten Teigreste eingeweicht werden. Danach kannst Du mit einem feuchten, weichen Schwamm die Teigreste entfernen – sollte es nicht ohne Reinigungsmittel klappen, kannst Du ein wenig Spülmittel nutzen.

Unterschied zwischen belgischen und herzförmigen Waffeln?

Die belgischen und herzförmigen Waffeln unterscheiden sich zuerst einmal vom Aussehen, denn die belgischen Waffeln sind dicker und meist auch eckig. Aber auch der Teig für belgische Waffeln hat eine Zutat, die bei den Herzwaffeln fehlt – und zwar die Hefe. Dadurch werden die belgischen Waffeln sehr viel dicker und sind außen knusprig, aber innen noch fluffig.

Hier liegt es ganz an Dir, welche Waffelart Du und Deine Familien bevorzugen. Bedenke aber beim Kauf eines Waffeleisens, dass Du Dir vorher im Klaren bist, welche Waffelart Euch eher zusagt.

Muss das Waffeleisen eingefettet werden?

Grundsätzlich sind die Waffeleisen je nach Modell mit einer guten Antihaftbeschichtung ausgestattet und daher ist ein Einfetten nicht unbedingt notwendig. Sollte der Teig trotzdem an der Platte kleben bleiben, kannst Du das Waffeleisen vorher mit ein wenig geschmacksneutralem Öl einfetten.

Weiterführende Quellen

Weitere tolle Waffling-Ideen 

Schnelle Dessert Ideen

* Wir verlinken auf ausgewählte Online-Shops und Partner, von denen wir ggf. eine Vergütung erhalten.  Als Amazon-Partner verdiene ich an qualifizierten Verkäufen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.