Startseite » Kaufberatung » Küchengroßgeräte » Backofen mit Mikrowellenfunktion: Test, Vergleich und Kaufratgeber

Backofen mit Mikrowellenfunktion: Test, Vergleich und Kaufratgeber

Backofen mit Mikrowelle in Küche

Du suchst im Moment nach einem Backofen mit Mikrowellenfunktion, um mehr Platz in Deiner Küche zu schaffen? Mit unserem Test und Kaufratgeber bieten wir Dir eine perfekte Anlaufstelle, um Deinen perfekten Mikrowellenofen zu finden.

Unsere Favoriten für Backöfen mit Mikrowellenfunktion

Bester Backofen mit Mikrowellen- und Selbstreinigungsfunktion (Pyrolyse und Wasserdampf): Siemens iQ700 Home Connect HN678G4S6*
„Ein eingebauter,
hochwertiger Mikrowellenbackofen mit TFT Touch Display und praktischer App-Bedienung per Home Connect.“

Bester Backofen mit Mikrowelle und HomeConnect Funktion: Bosch HNG6764B6 Series 8*
„900 Watt Backofen mit einem Fassungsvermögen von 67 Litern. Dampfen, schnelles Erhitzen, Grillen und Timer sind als Zusatzfunktionen von Bedeutung.“

Bester Backofen mit Mikrowelle und CoolGlass: Siemens activeClean automatic self-cleaning*
„Der energiesparende Backofen punktet mit seiner 4D-Heißluftfunktion, 13 
verschiedenen Beheizungsarten und einer Schnellaufheizung.“

Bester Backofen mit Mikrowellenfunktion und Pyrolyse-Selbstreinigungssystem: NEFF B55CR22N0 Built-In Oven N70*
„Ein günstiger Einbau-Backofen mit 71 Litern Innenraum und großartiger Kindersicherung-Verriegelung der Backofentür.“

Bester großer Einbau-Backofen mit Mikrowelle: Miele M 7140 TC Einbau-Solo-Mikrowelle edelstahl/cleansteel
„Der leistungsstarke Backofen mit Automatikprogrammen, umfangreichen Betriebsarten und einem großen XL-Garraumvolumen, der sich ideal sowohl für Büroküchen als auch für den Privathaushalt eignet. „

Bestes 5-in-1 Kombigerät: BAUKNECHT Mikrowelle MW 427 SL, Grill, 25 l kaufen
„Ein Mini-Mikrowellenbackofen mit einer Kapazität von 25 Litern, 7 Leistungsstufen, Multifunktionen, AutoClean Programm für leichte Reinigung und einer Kindersicherung“

Bester freistehender Mikrowellenofen mitsamt Heißluft und Grill: Panasonic NN-DS596MEPG*
„Ein kleines Multifunktionsgerät mit 27 Liter-Fassungsvermögen, Touchscreen-Bedienung und gradueller Erhitzung.“

Das Wichtigste in Kürze

  • Der Backofen sollte im besten Fall platzsparend konzipiert und mit vielen zusätzlichen Funktionen bestückt sein, insbesondere einer Mikrowellenfunktion.
  • Was ist die richtige Lösung für Deinen Alltag – Einbaugerät oder freistehender Backofen?
  • Bei einem guten Backofen darf heutzutage die Sicherheit nicht fehlen. In dieser Hinsicht werden wir auf die Verriegelung der Backofentür, doppeltes Sicherheitsglas und Abschaltautomatik näher eingehen.
  • Es gibt verschiedene Selbstreinigungsarten, worunter Dir Pyrolyse viel Arbeit abnehmen und auch mehr Zeit sparen könnte.

Inhaltsverzeichnis

Die besten Backöfen mit Mikrowellenfunktion: Favoriten der Redaktion

Hier findest Du Produkte, welche wir speziell für Dich herausgesucht und aufgelistet haben. Diese Auswahl richtet sich vorranging nach Qualität, Hersteller und natürlich den Rezensionen von Kunden.

Bester Backofen mit Mikrowellen- und Selbstreinigungsfunktion (Pyrolyse und Wasserdampf): Siemens iQ700 Home Connect HN678G4S6

Siemens HN678G4S6 iQ700 Mikrowellen-Backofen mit Dampfunterstützung / Edelstahl / Smart Home kompatibel via Home Connect / activeClean Selbstreinigungs-Automatik / TFT-Touchdisplay Plus*
  • Schnellaufheizung: Um Zeit zu sparen, können Sie mit dem Schnellaufheizen die...
  • activeClean: Ihren Backofen zu reinigen war noch nie so einfach: Dank activeClean werden...
  • Home Connect: Steuern und überwachen Sie Ihren Backofen mit Mikrowelle aus der Ferne und...
  • Ein Kombinationsgerät mit einer Kapazität von 67 Litern.
  • Doppelte Selbstreinigungsfunktion mit Pyrolyse und Wasserdampf stellt Dir mehr Auswahl zur Verfügung.
  • Mit CoolStart Funktion kann das Gerät sogar ohne Vorwärmen schnell starten.
  • Der Backsensor sorgt dafür, dass Dein Kuchen knusprig  wird und gleichzeitig notwendige Flüssigkeit behalten kann.
  • Automatische Abschaltung und Kindersicherung-Verriegelung sind Plus-Punkte in Bezug auf Sicherheit.

Der hochwertige Backofen von Siemens ist nicht nur mit einfacher Mikrowellenfunkion, sondern auch mit anderen spezifischen Funktionen konzipiert. Er kann direkt seinen Betrieb schnell und effektiv aufnehmen, sodass Du viel Arbeit beim Backen oder Aufwärmen sparen kannst.

Seine Stärken liegen in seinem Teiggehprogramm und dem Backen mithilfe von Dampf. Damit sind Dein Kuchen und andere Speisen nach dem Backen schön knusprig, wobei sie gleichzeitig einen notwendigen Wassergehalt bewahren.

Für dieses Produkt erhälst Du oft Rabatte bei Amazon .com. Obwohl er für Privathaushalte für relativ hochpreisig gehalten wird, ist sein Preis im Vergleich zum Erwerb eines separaten Dampfbackofens und einer Einbaumikrowelle durchaus günstiger.

Die Liste aller Dampfbacköfen findest Du in unserer Dampfbackofen Test-Übersicht und unserem Kaufratgeber zu diesem Thema.

Bester Backofen mit Mikrowelle und HomeConnect Funktion: Bosch HNG6764B6 Series 8

Bosch HNG6764B6 Serie 8 Smarter Einbau-Backofen mit Mikrowellenfunktion, 60 x 60 cm, 800 W, Made in Germany, Pyrolyse Selbstreinigung, Bosch Assist Backeinstellung auf Knopfdruck*
  • PerfectBake Backsensor und PerfectRoast Bratenthermometer: einfach zum perfekten Back- und...
  • Pyrolyse: kein Putzaufwand dank automatischer Selbstreinigung
  • Assist-Funktion: automatische Einstellung von optimaler Heizart, Temperatur und Dauer für...
  • Der Backofen ist abschaltautomatisch, was Dir mehr Sicherheit gewährleistet.
  • Sein Fassungsvermögen beträgt 67 Liter.
  • Pyrolyse Selbstreinigungsfunktion nimmt Dir viel Arbeit beim Reinigen ab.
  • Fernbedienung über Smartphone macht das Backen komfortabler wie nie zuvor.
  • Und er verfügt über umfangreiche Heizarten: wie zum Beispiel: Dampfgaren, Mikrowelle, Grillfunktion, usw.

Dank dieses Multifunktionsgeräts musst Du auf nichts verzichten, egal ob es um Backen, Grillen, Aufwärmen oder Dampfgaren geht. Den Assistenten über das Smartphone zu bedienen ist komfortabel und einfach, sodass Du Deinen Backofen auch bequem aus der Ferne starten kannst. Darüber hinaus kann die Assist-Funktion die Heizart automatisch für ein perfektes Backen einstellen .

Außerdem sorgt das Bratenthermometer für eine präzise Kerntemperatur, während die 4D-Heißluft Dein Gericht gleichmäßig gebräunt.  Trotz der Vielzahl an Funktionen ist das Produkt insgesamt recht einfach zu bedienen und zusätzlich auch sehr pflegeleicht.

Dieser Multifunktionsbackofen ist Dein guter Alltagsbegleiter, jedoch müssen wir für eine ausgezeichnete Technik auch etwas mehr ausgeben.

Bester Backofen mit Mikrowelle und CoolGlass: Siemens activeClean automatic self-cleaning

Siemens HB674GBW1 iQ700 Einbau-Elektro-Backofen / Weiß / A+ / activeClean Selbstreinigungs-Automatik / coolStart-kein Vorheizen / Backofentür mit SoftMove für gedämpftes Öffnen und Schließen*
  • coolStart: Schneller zur gewünschten Backtemperatur: Die zuschaltbare Schnellaufheizung...
  • humidClean: Das umweltfreundliche Reinigungssystem weicht eingebrannte Rückstände auf,...
  • activeClean: Ihren Backofen zu reinigen war noch nie so einfach: Dank activeClean werden...
  • 4D-Heißluft lässt Deine Speisen schnell aufwärmen und gleichmäßig backen.
  • SoftMove sorgt füt ein gedämpftes Öffnen und Schließen der Ofentür.
  • Die Kapazität von 71 Litern bietet mehr Raum an.
  • Dank sehr geringer Fenstertemperatur von max. 30 Grad Celsius wir eine hohe Kindersicherung ermöglicht.
  • Seine hohe Energieeffizienzklasse von A+ nimmt Dir die Sorgen vor erhöhtem Stromverbrauch ab.

Das Gerät lässt sich gut bedienen und sieht zugleich sehr modern aus. Außerdem verfügt es über eine gausgezeichnete Hitzverteilung, womit das Backen deutlich vereinfacht wird. Trotzem dauert es ein wenig länger bis der Innenraum die gewünschte Temperatur erreicht.

Zu einem erschwinglichen Preis ist es dennoch ein Multifunktionsgerät mit einer guten Leistung in einem modernen Stil.

Bester Backofen mit Mikrowellenfunktion und Pyrolyse-Selbstreinigungssystem: NEFF B55CR22N0 Built-In Oven N70

NEFF B55CR22N0 Einbau-Backofen N70 / 60 cm / A+ / 71 l / Edelstahl / Slide&Hide / ShiftControl / Pyrolyse / 12 Betriebsarten*
  • Slide&Hide: Der Backofen mit voll-versenkbarer Tür ermöglicht einen freien Zugriff ins...
  • CircoTherm: Durch das CircoTherm Prinzip wird die Heißluft im Backofen besonders schnell...
  • Pyrolyse: Durch das Reinigungsprogramm Pyrolyse werden Rückstände von Speisen bei...
  • CircoTherm – das einzigartige System von NEFF Backöfen, das die Hitze um die Speisen der einzelnen Ebenen mit hoher Geschwindigkeit gleichmäßig verteilt.
  • EasyClean und Pyrolys sind zwei verschiedene Reinigungsprogramme, welche Deinen Backofen energiesparend sauber machen.
  • Dieser preiswerte Backofen bietet nicht nur klasse Leistungen, sondern auch mehr Sicherheit durch Abschaltautomatik, Kindersicherung und Timer.
  • Die Heizarten umfassen sowohl Ober- und Unterhitze.
  • Verzichtet auf unnötige Funktionen, ist hierbei dennoch mit 13 unterschiedlichen Programmen ausgestattet.

Wenn Du kein Profi-Handwerker bist, dann ist dieser Backofen von NEFF Deine richtige Wahl. Die Montage lässt sich wie im Handumdrehen bewerkstelligen und erfordert keine umfangreichen Kenntnisse.

Das Produkt ist ein guter Backofen mit einfacher Bedienung, welche im Alltag intuitiv und selbsterklärend gelingt. Darüber hinaus ist seine voll versenkbare Tür ein absolutes Highlight in kleinen Küchen. Mit einem kleinen Nachteil musst Du jedoch umgehen können: Die Uhrzeit und das Datum werden ein wenig klein angezeigt.

Bester großer Einbau-Backofen mit Mikrowelle: Miele M 7140 TC Einbau-Solo-Mikrowelle edelstahl/cleansteel

  • Leichte Reinigung dank spezieller Antihaft-Veredelung.
  • PopcornFunction – die exklusive Funktion von Miele, mit welcher Du Kinoabende zu Hause entspannt genießen kannst.
  • MultiLingua bietet eine sehr leichte Bedienung auf einer mehrsprachigen Basis.
  • Er kann über Fernbedienung mit Miele@home bedient werden.
  • Klartextdisplay mit Elektronik-Uhr und Sensorbedienung bieten Dir mehr Komfort und gutes Design in Deiner Küche.

Der große Garraum von diesem hochwertigen Kombi-Backofen ist aus Edelstahl konzipiert, welche für mehr Sauberkeit sorgt und Dir bei der Reinigung viel Zeit erspart. Außerdem kannst Du Deinen Backofen sowohl von zu Hause als auch von unterwegs bequem per Miele@home steuern. Mieles Backofen garantiert nicht nur eine ideale Zubereitung von Lebensmitteln, sondern sorgt auch für eine kinderleichte Bedienung des Geräts.

Bestes 5-in-1 Kombigerät: BAUKNECHT Mikrowelle MW 427 SL, Grill, 25 l kaufen

  • Besitzt eine Kapazität von rund 25 Litern.
  • Heißluft- und Dampfgarfunktion sind in diesem kleinen Gerät kombiniert.
  • Das AutoClean Programm erspart Dir viel Zeit und Arbeit bei der Reinigung.
  • Der kleine Helfer verbraucht weniger Strom als herkömmliche Einbau-Backöfen in der 800 Watt Kategorie.
  • Er eignet sich als ein guter und preiswerter Ersatz für einen Einbau-Backofen mit Mikrowellenfunktion.
  • Umfangreiche Programme: Grill-, Mikrowellen-, Auftau-, Dampfgar-, und Crisp-Funktion.

Wenn Du Dir überlegst, einen kleinen Backofen mit Mikrowelle zu kaufen, dann ist dieses Modell von Bauknecht das Richtige für Dich. Diese gute Kombimikrowelle mit Heißluft-Funktion lässt sich durch ihre einfache Bedienung auszeichnen. Außerdem sind seine Automatikprogramme sehr leise und funktionieren einwandfrei, womit das Backen und Reinigen sehr erleichtert wird.

Beim Aussehen punktet er mit seiner schicken Gestaltung. Außerdem passt er als kleiner, freistehender Mikrowellenbackofen perfekt in eine kleinen Küche.

Dank der neuen Technologie, welche ohne Drehteller funktioniert, kannst Du jetzt umso mehr Platz im Innenraum nutzen.

Bester freistehender Mikrowellenofen mitsamt Heißluft und Grill: Panasonic NN-DS596MEPG 

Angebot
Panasonic NN-DS596MEPG Inverter Mikrowelle mit Dampfgarer (Dampf-/Kombinations-Mikrowelle mit Grill, Ober-/Unterhitze, 27 Liter) edelstahl-schwarz*
  • Schnelles, fettarmes Kochen und saftig knackige Ergebnisse – dank Steam Plus Technologie...
  • 23 Automatikprogramme – Die clevere Mikrowelle mit Grill sowie Ober- und Unterhitze...
  • Kombi Mikrowelle ohne Drehteller – Dafür mit circa 29 Prozent mehr nutzbarer Fläche...
  • Sein Fassungsvermögen beträgt 27 Liter.
  • Die kratzfreste Oberfläche lässt Dein Gerät länger wie neu aussehen.
  • Dampf-, Grill-, Back- und Mikrowellenfunktion sind in diesem kleinen Gerät kombiniert.
  • Mit Ober- und Unterhitze kann Deine Speise schön gleichmäßig auf allen Seiten vorbereitet werden.
  • Die Sensorbedienung schafft mehr Luxus in Deiner Küche.

Panasonic ist ein japanischer Hersteller, welcher für hochwertige Haushaltsprodukte bekannt ist. Dieser Mikrowellenofen findet sich in einem Top Preis-Leistungs-Verhältnis wieder und sollte damit auch hohe Ansprüche erfüllen.

Die Bedienung des Geräts ist recht simpel. Dieses Modell von Panasonic punktet mit der Inverted Technologie, welche durch stufenweise Erhitzung die wertvollen Nährstoffe beim Kochen und Backen bewahren kann. Außerdem sprechen ein guter Kundenservice und ausgezeichnete Kundenrezensionen bei Amazon.com von einer durchaus guten Investition.

Kaufratgeber für Backöfen mit Mikrowellenfunktion

Ist immer der teuerste Backofen auch der beste Backofen? Was sollte ich bei der Nutzung, Reinigung und vor allem beim Kauf eines Backofens mit Mikrowelle beachten? Dies erfährst Du im Folgenden:

Was ist ein Backofen mit Mikrowellenfunktion?

Ein Kombigerät, das gleichzeitig Back- und Mikrowellenfunktion in sich trägt. Mit weiteren Sonderheizarten kannst Du Deine Speisen im Handumdrehen vorbereiten. Ein Backofen mit Mikrowellenfunktion bietet Dir im Alltag oft mehr als es ein einfacher Backofen könnte. Zudem spart er zumeist auch noch mehr an Platz ein.

,,Die elektromagnetischen Wellen erhitzen Speisen und Getränke in der Regel schneller als ein Herd. Doch anspruchs­vollere Gerichte erfordern Experimentierfreude, um die perfekte Kombination aus Mikrowellen, Heiß­luft und Grill zu finden.“ (Stiftung Warentest)

Es gibt zwei wichtige Arten von Backöfen mit Mikrowellenfunktion:

  • Frei stehend oder mit kompaktem Unterbau: wird als ein Kompaktbackofen mit Mikrowelle einfach aufgestellt. Dabei ist kein Einbau notwendig, Du kannst ihn also einwandfrei neben oder auf der Arbeitsplatte platzieren.

Vorteile: Du kannst ihn unkompliziert überall hinstellen. Dieser Backofen ist klein und kompakt. Außerdem lässt er sich leicht austauschen und reinigen.

Nachteile: Freistehende Backöfen sind manchmal zu klein.

  • Einbaubackofen mit Mikrowelle: ist für den Unterbau unter die Küchenarbeitsplatte oder in einen Schrank geeignet.

Vorteile: Er sieht immer ordentlich aus und kann perfekt in das Design der Küche integriert werden.

Nachteile: Es ist ein Einbau notwendig. Bei Reparaturen ist er nur schwerlich austauschbar und bedarf oftmals die Hilfe von ausgebildeten Handwerkern.

Wichtige Kaufkriterien 

Energieklassen

Anhand der Einteilung in die Energieklassen kannst Du den Stromverbrauch des Backofens besser einschätzen.

Wieviel Energie verbraucht mein Backofen und wie kann dieser Verbrauch gemessen werden?

Hersteller sind verpflichtet, die Kunden über Energieverbrauch ihrer Geräte, insbesondere im Fall von Großgeräten, zu informieren. Seit 2015 steht es gesetzlich fest, dass jeder Elektroartikel im Haushalt mit einem Energielabel gekennzeichnet werden muss.

Das Energie-Etikett mit weiteren Hinweisen zum Energieverbauch kannst Du in diesem PDF vom Bundesamt für die Umwelt abrufen.

Die Einschätzung der Energieeffizienz wird anhand einer Skala aufgezeigt, auf welcher die Energieeffizienzklassen mit A+++ bis D klassifiziert werden. Hierbei ist D der schlechteste Wert und A+++ der beste Wert.

Ein guter Backofen mag zwar in der Anschaffung teurer sein, jedoch ist er auf Dauer sparsamer in Sachen Energieverbrauch.

Weißt Du das ?

,, Ab 20. Februar 2015 darf der Energieeffizienzindex für neu auf den Markt gebrachte Backöfen nicht schlechter als 146 sein, was in der Mitte der Energieeffizienzklasse C liegt. Ab 20. Februar 2016 wird der Wert dann auf 121 verschärft (Mitte der Klasse B) und ab 20. Februar 2019 dann auf 96 (Mitte der Klasse A).“ ( laut Umweltbundesamt )

Größe

Dabei ist von Außenmaßen und der Garraumgröße die Rede. Insbesondere für Einbauküchen sind die Außenmaße Deines Einbaubackofens bezüglich der Montage sehr wichtig.

Tipps beim Kauf: Außerdem ist es beim Kauf (insbesondere eines freistehenden Backofens) empfehlenswert , Dir einen Backofen mit platzsparenden Außenmaßen und möglichst großem Innenraum anzuschaffen.

Umfang der integrierten Programme

Ober- und Unterhitze sowie Umluft gehören zu den gängigsten Betriebsarten, die jeder Backofen heutzutage haben sollte. Bei einigen Herstellern sind darüber hinaus noch andere Funktionen hinzugefügt worden, wie zum Beispiel: Grillen, Warmhalten, Auftauen, Dörren,  Pizzastufe, Garen, Dörren, usw.

Wichtiger ist es jedoch, dass Du Deinen Backofen leicht handhaben kannst. Das heißt, dass die Technik hier recht einfach bedienbar sein sollte.

Sicherheit

Die Küche ist oft ein gefährlicher Ort für Kinder, sodass es äußerst empfehlenswert ist, einen Backofen mit Sicherheitsglas und womöglich automatischer bzw. mechanischer Verriegelung zu kaufen.

Eine zwei- oder dreifache Verglasung schützt nicht nur Deine Kinder, sondern auch Dich selbst vor Verbrennungsgefahren. Das Sicherheitsglas kann sich schneller abkühlen als normales Glas, und bietet Dir daher mehr Schutz in Deinem eigenen Wohnraum. Das Ziel dieser Vorkehrungen ist es, die Fronttemperatur der Backofentür sowohl beim Backen als auch kurz nach der Abschaltung zu reduzieren. Zudem bietet Sicherheitsglas zumeist auch noch einen energiesparenden Effekt, weil die Innenwärme vom Glas reflektiert wird und somit langsamer entweicht.

Backöfen können auch mit einer automatischen Sicherheitsabschaltung ausgestattet werden, damit Du immer auf der sicheren Seite bist – selbst wenn Du den Kuchen mal vergessen solltest.

Eine moderne Backofentür bietet außerdem ein schnelles Aufheizen des Ofens sowie eine energiesparende Laufzeit der Produktes.

Weißt Du das?

Zwei Sicherheitszeichen, die Du auf den meisten Backöfen finden kannst, sind VDE-Zeichen und GS-Zeichen.

  • VDE-Zeichen: gibt allgemeine Aussagen über technische Arbeitsmittel entsprechend des GSG (Gerätesicherheitsgesetz).
  • GS(geprüfte Sicherheit): zum Beispiel VDE-GS-Zeichen, TÜV-GS-Zeichen. Der Hersteller darf sein Produkt mit diesem Zeichen nur versehen, wenn es die Prüfbedingungen vom Bundesministerium für Arbeit- und Sozialordnung sowie die Voraussetzungen vom GSG erfüllt.

Welche Arten der Selbstreinigung gibt es bei Backöfen?

Es gibt vor allem 3 Hauptarten von selbstreinigenden Backofen:

  • katalytische Selbstreinigung:

besitzt normalerweise im Innenraum eine glatte Beschichtung, welche Metalloxide beinhaltet und somit die Fettpartikel in Wasser und Kohlendioxid zerfallen lassen kann.

Vorteile: Es muss kein zusätzliches Reinigungsprogramm gestartet werden, weil der Backofen von selbst gereinigt werden kann.

Nachteile: Die poröse Beschichtung kann leicht von starken Reinigungsmitteln oder harten Schwämmen beschädigt werden. Außerdem kann die Beschichtung nach längerer Zeit der Benutzung allmählich nachgeben.

  • pyrolytische Selbstreinigung : 

Mithilfe von einem Reinigungsprogramm erhitzt sich Dein Backofen für 1 bis 3 Stunden auf ungefähr 500 Grad Celsius. Die Fettkrusten und Verschmutzungen verschwelt zu einer Art Asche, die Du dann leicht mit einem Lappen abwischen kannst.

Vorteile: Nicht nur Fette, sondern auch eiweiß- und stärkehaltige Rückstände vom Backen, Grillen oder Braten sind leicht zu entfernen.

Nachteile: Beim Betrieb des Reinigungsprogrammes solltest Du alle nicht fest angebrachte Teile im Innenraum (wie Einschubgitter) herausnehmen. Dieses Programm verbraucht in der Regel zusätzlich Strom über einen längeren Zeitraum.

  • hydrolytische Selbstreinigung :

Auch an anderen Namen wie zum Beispiel AquaClean oder EasyClean erkennbar.

Es basiert auf dem Prinzip der Kombination von Wasserdampf und Hitze für eine ausführliche Reinigung des Innenraumes. Vor dem Starten solltest Du zusätzlich etwas Spülmittel und Wasser, je nach Herstellerangabe, in den Innenraum geben.  Am Ende, wenn der Innenraum schon abgekühlt wird, kannst Du ihn einfach mit einem Lappen auswischen.

Vorteile: Die Reinigung ist effektiv und benötigt keine zusätzlichen chemischen Putzmittel.

Nachteile: Dein Backofen kann stundenlang wegen der Selbstreinigung blockiert werden.

Achtung: Die Reinigungssysteme wirken sich oft nachteilig auf den Stromverbrauch aus.
 

Welche Marken stellen die besten Backöfen mit Mikrowelle her?

Siemens:

Der international führende Technologiekonzern Siemens wurde in München und Berlin gegründet. Er spezialisiert sich auf viele Branchen wie beispielsweise die mobile Kommunikation, elektronische Kleingeräte und Computertechnik. Zu Siemens Stärken zählen vor allem Elektronik und Automatisierung. Trotzdem ist Haustechnik eine seiner wichtigsten Sparten, welche die Kunden mit hochwertigen Produkten zufriedenstellt.

Bosch:

Das deutsche Unternehmen hatte 1886 sein Debüt und wurde als ein Hersteller für Verbrennungsmotoren bekannt. Heute werden viele Hausgeräte von ihm auf den Markt gebracht. Außerdem arbeitet die Firma zeitweise in Partnerschaft mit Siemens, um hochwertige Produkte zu einem erschwinglichen Preis herzustellen.

Neff: 

Die Neff GmbH wurde 1877 von Carl Andreas Neff in Bretten gegründet. Neff setzt seinen Fokus auf Einbau-Haushaltsgeräte wie Elektro-Kochfelder, Elektro-Einbaubackofen und Mikrowellen. Ihre Produkte wurden mehrmals von der Stiftung Warentest mit GUT bis SEHR GUT bewertet. Darüber hinaus wurde Neff nicht nur durch seine Qualität und seinem Design, sondern auch durch umweltschonende Produkte bekannt. Dafür erhielt die Firma im Jahr 2008 sogar den Umweltpreis für Unternehmen.

Miele: 

Einer der weltweit führenden Anbieter von Premium-Hausgeräten wie zum Beispiel: Waschmaschinen, Wäschetrocknern, Geschirrspülern und Backöfen. Miele wurde 1899 mit Hauptsitz in Gütersloh gegründet. Seit Jahren genießen die Kunden beim Kauf ihrer Produkte hervorragende Qualität und einen guten Kundenservice. Miele bringt zumeist Großgeräte auf den Markt, welche für maximalen Komfort konzipiert sind.

Wie viel kostet ein Backofen mit Mikrowellenfunktion?

Ein Kombigerät mit Backofen und Mikrowelle ist normalerweise nicht so günstig wie ein Backofen ohne Mikrowellenfunktion. Jedoch kommt es auch darauf an, bei wem Du das Produkt kaufst. Einen einfachen und preiswerten Mikrowellenbackofen kannst Du Dir schon ab 600 bis 700 Euro anschaffen. Die Preise für einen hochwertigen Multifunktionsbackofen mit Mikrowelle liegen hingegen bei ungefähr 2000 bis 3000 Euro.

Wo kann ich Backöfen mit Mikrowellenfunktion kaufen?

Es gibt für Dich viele Möglichkeiten, den richtigen Backofen mit Mikrowelle Deiner Wahl zu kaufen. Dies geht sowohl im Internet als auch im Einzelhandel.

Wenn Du online shoppen möchtest, steht Dir eine große Auswahl an Produkten zur Verfügung. Zudem kannst Du oftmals ein 14-tägiges Widerrufsrecht genießen, sodass Du Deinen Backofen hautnah testen und notfalls zurückschicken kannst, falls er nicht Deinen Geschmack trifft.

Die gängigsten Online-Händer sind unter anderem Amazon, Otto und Euronics.de. Oftmals kannst Du Dich auch direkt an die Online-Shops der Hersteller wenden. Generell möchten wir Dir hierbei den Kauf im Internet empfehlen, weil die Preise im Einzelhandel oft deutlich höher liegen.

Test-Übersicht: Welche Backöfen mit Mikrowellenfunktion sind die besten?

Im Folgenden haben wir einige Tests von Backöfen mit Mikrowelle für Dich herausgesucht und für Dich übersichtlich bereitgestellt:

TestmagazinBackofen mit Mikrowellenfunktion – Test vorhanden?Veröffentlichungs-JahrKostenloser ZugangMehr erfahren
Stiftung WarentestJa2016JaHier klicken
Öko TestNein
Konsument.atNein
Ktipp.chNein

Stiftung Warentest zeichnet sich mit ihrer hohen Vertrauenswürdigkeit bei Kunden aus. Sie haben 17 kleine Kombi-Mikrowellen, die preistechnisch zwischen 70 und 315 Euro kosten, auf ihre Qualität geprüft. Hier ging es mehr um freistehende Mikrowellenöfen, welche oft als Ersatz für große Backöfen mit Mikrowellen verwendet werden. Diese Typen sind im Vergleich zu herkömmlichen Standgeräten flexibler und erschwinglicher. Im Test wurden folgende Aspekte geprüft: Grundfunktionen, Zubereitung von Lebensmitteln, Handhabung, Umwelteigenschaften in Bezug auf Lautstärke und Stromverbrauch sowie Sicherheit.

Zukünftige Tests werden wir selbstverständlich ergänzen.

FAQ- Häufig gestellte Fragen zu Backöfen mit Mikrowellenfunktion 

Untenstehend haben wir für Dich die am häufigsten vorkommenden Fragen in Bezug auf Backöfen aufgelistet und beantwortet:

Was könnte ich neben einem energiesparenden Backofen mit Mikrowelle noch tun, um weniger Strom zu konsumieren?

Um Energie zu sparen kannst Du auf Ober- und Unterhitze verzichten und stattdessen auf Umluft umsteigen. Außerdem solltest Du auf das Vorheizen verzichten, welches erfahrungsgemäß viel Strom in Anspruch nimmt. Mit diesen Tipps  kannst Du bis zu 20% Energie effizienter sparen.

Wie kann ich hartnäckigen Schmutz im Backofen entfernen?

Hartnäckige oder angebrannte Speisereste sind jedermanns Sorge und könnten Dir den Spaß am Kochen nehmen. Hier unten findest Du ein paar Tipps, welche Dir bei der Reinigung helfen können.

In Discountern stehen für Dich eine große Auswahl an Backofen-Sprays zur Verfügung. Diese könnten im Fall von Schmutz immer eine gute Lösung sein.

Jedoch kannst Du im Notfall auch selbst ein gutes Reinigungsmittel aus Zitrone und Wasser herstellen. Hierbei ist zu empfehlen, das Gemisch auf die verschmutzten Stellen anzuwenden und einweichen zu lassen, wenn der Backofen noch ein wenig warm ist. Zitronensaft und Wasser machen Deinen Backofen nicht nur sauber, sondern erbringen auch einen frischen Duft. Im Idealfall kannst Du noch ein wenig Backpulver hinzugeben, um den reinigenden Effekt zu verstärken.

freistehender Backofen mit Mikrowelle

Ein kleines Kombi-Gerät mit Back- und Mikrowellenfunktion könnte eine gute Alternativ sein.

Gibt es Unterschiede zwischen Backöfen mit Mikrowellenfunktion und Mikrowellen mit integriertem Backofen?

Während die meisten Backöfen mit Mikrowellenfunktion Einbaugeräte sind, sind die Mikrowellenöfen hingegen als Nischenprodukt gedacht, welche überall untergebracht werden können. Sie können die richtigen Backöfen aber nicht vollkommen ersetzen, weil es an vielen Funktionen fehlt und die Leistung dieser Mini-Mikrowellenöfen dementsprechend auch geringer ist als bei ein normalen Backofen.

Weiterführende Quellen  

  1. Kennzeichnung des Energieverbrauches – Umweltbundesamt
  2. Den Backofen vorzuheizen ist Quatsch – oder? – SZ Magazin (sueddeutsche.de)
  3. Energieeffizienz und Energiesparen (bundesregierung.de)
  4. HEA-Fachwissen / Herde und Backöfen – Sicherheit
  5. Prüfzeichen und Bescheinigungen des VDE

* Wir verlinken auf ausgewählte Online-Shops und Partner, von denen wir ggf. eine Vergütung erhalten.  Als Amazon-Partner verdiene ich an qualifizierten Verkäufen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.