Startseite » Kaufberatung » Küchenutensilien » Bambusgeschirr: Test, Vergleich und Kaufratgeber

Bambusgeschirr: Test, Vergleich und Kaufratgeber

Bambusgeschirr Kaffebecher

Bambusgeschirr sieht nicht nur gut aus, sondern ist besonders für Kinder und Babys eine schöne Alternative zum Plastik. Für ein nachhaltiges Leben sind die Bambusprodukte heute ein Must-have. Hir findest du alle wichtigen Informationen und Bambusgeschirr Tests.

Unsere Bambusgeschirr Favoriten

Das beste Tellerset – schlicht und klassisch: Keine Produkte gefunden.
„Die Teller zeichnen sich durch einen hohen Anteil an chinesischen Bambusfasern aus“

Das beste Kinder-Komplettset – Süßes Design für die Kleinen: Keine Produkte gefunden.
„Die Trendfarben koralle und blau machen die Baby – Kollektion zum absoluten Hingucker.“

Das beste Set ohne Melamin – natürlich und praktisch: Der bambuskind Kinderteller mit Löffel*
„Wir garantieren, dass unser Geschirrset für Kinder frei von Bisphenol-A (BPA) und Melamin ist.“

Das beste Schalenset – einfach und schlicht: Keine Produkte gefunden.
„Dank der cleveren Materialzusammensetzung sind die Bambusschalen sehr leicht und vielseitig einsetzbar.“

Das beste Picknickset – ein Allrounder für Unterwegs: Keine Produkte gefunden.
„Geschirr für den Außenbereich aus recycelbarem Material hygienisch, bruchsicher und geschmacksneutral.“

Das beste Besteckset – überall nachhaltig leben: Das BlueFox Besteckset*
„Nie wieder Plastikbesteck zum Wegwerfen – sondern wiederverwendbares Campingbesteck abspülen.“

Das beste Set für Babys – mit drei süßen Motiven: Die Kinderschale von Kleiner Fuchs*
„Dank des Saugnapfes haftet die Babyschale fest auf glatten Oberflächen und verhindert, dass sie umkippt.“

Das beste Einweggeschirr – die Alternative zu Einwegplastik: Das Greenpiece Einweggeschirr*
„Die beste Lösung für alle, die großartiges Einwegbesteck und Teller wünschen.“

Das Wichtigste in Kürze

  • Bambusgeschirr ist umweltfreundlicher und neben dem Alltag auch gut für Kinder und Unterwegs geeignet.
  • In Bambusgeschirr, dass aus Materialien mit Melamin und Formaldehyd besteht, dürfen keine heißen Speisen und Getränke gefüllt werden. Bei über 70 °C werden schädliche Stoffe in das Essen gegeben.
  • Es gibt Geschirrsets die perfekt für Kinder oder Reisen geeignet sind, da sie durch eine Gummikombination vor dem Rutschen geschätzt werden.

Das beste Bambusgeschirr: Favoriten der Redaktion

Es gibt einige Produkte aus Bambus die durch die praktische Form, das Design oder die umweltfreundliche und gesunde Herstellung herausstechen. Hier stellen wir dir einige unserer Favoriten vor.

Das beste Tellerset – schlicht und klassisch

  • 22,5 cm Durchmesser, Auswahl zwischen verschiedenen Farben
  • plastikfreie Verpackung, möglichst klimaneutrale Herstellung
  • stabiles, kratz- und bruchsicheres Material mit enthalten Melaminharz
  • nachhaltig, biologisch abbaubares und veganes Produkt
  • kein Einfluss auf den Geschmack des Essens

Keine Produkte gefunden.

Das schlichte Tellerset von Bambuswald überzeugt durch sein stabiles, bruchsicheres Material und dem zeitlosen Design. Du hast die Wahl zwischen vier verschiedenen Farben, Beige, Grau, Schwarz und Türkis. Bambuswald legt Wert auf eine plastikfreie Verpackung und nachhaltige und natürliche Produkte. Die Teller bestehen teilweise aus Melaminharz, sollten also nicht über 70 °C erhitzt werden.

In die Spülmaschine können sie also nur, wenn das Wasser nicht über diese Temperatur erhitzt wird. Das Set ist vegan und biologisch abbaubar und hat trotzdem eine lange Lebensdauer. Bambuswald hat viele unterschiedliche Sets und Produkte, die miteinander kombiniert werden können.

Das beste Picknick Set ein Allrounder für Unterwegs

  • Set besteht aus 2x 350ml Becher, 2 x 25 cm Teller und 2x 500ml Schalen
  • Wahl zwischen anthrazit, beige, grün, blau und gelb
  • Das Geschirr ist stapelbar und so platzsparend
  • Einfach abwaschbar mit Wasser und leichtem Spülmittel
  • Durch das leichte Gewicht von ca. 750g einfach zu transportieren

Keine Produkte gefunden.

Das Picknick Set von Wildfox ist leicht und stapelbar und deswegen perfekt für Picknicks, Ausflüge und Rucksacktouren. Durch das schlichte Design ist das Set auch für zu Hause und Feiern bestens geeignet. Das Geschirr ist geruchslos und beeinflusst den Geschmack des Essens nicht. Trotz des leichten Gewichtes ist das Geschirr stabil und bruchsicher.

Die flache Oberfläche kann schnell und einfach abgewaschen werden. Durch die Verwendung von Melaminharz dürfen die Teller nicht über 70 °C erhitzt werden. Eine gute Alternative um die Nutzung von herkömmlichem Plastik zu verringern.

Das beste Besteckset – überall nachhaltig leben

  • Set für Pärchen mit Campingbesteck für zwei Personen
  • Maße des zusammengerollten Jute-Etuis: 21,5 cm x 4 cm, 100g
  • Biologisch abbaubar, also auch bei Verlust umweltfreundlich, nachhaltig und vegan
  • Fuchsschwanz Logo zur leichten Wiedererkennung
  • einfach mit klarem Wasser und Spülmittel reinigen
BlueFox Reisebesteck Bambus mit Etui für 2 Personen, Campingbesteck Set nachhaltig & leicht Bambusbesteck mehrweg, Reisebesteck, Bambusbesteck Messer, Gabel, Löffel, Strohhalm, in Olive*
  • 🥑 UMWELTFREUNDLICHES BESTECK FÜR 2 PERSONEN: Bambusesteck Set für Paare und Freunde...
  • 🥑 PERFEKTER REISEBEGLEITER: Leicht und robust ist das Besteckset für 2. So ist das...
  • 🥑 LANGLEBIGES SET: Das Outdoor Besteck eignet sich auch für die Mittagspause in der...

Das Besteckset von BlueFox ist perfekt für Campingausflüge oder Picknicks. Auch zur Schule, Uni oder zur Arbeit kann das Bambusbesteck mitgenommen werden. Durch die praktische Tasche kann das Reiseset einfach und sicher transportiert werden.

Das Pack besteht aus zwei Gabeln, zwei Löffeln, zwei Messern, zwei Strohalmen, einer Reinigungsbürste für die Strohhalme und dem Etui aus Jute um alles klein zusammenzupacken. Das Set sollte unter klarem Wasser mit etwas Spülmittel gewaschen werden. BlueFox hat durch dieses Produkt eine nachhaltige, vegane und kompostierbare Alternative zum Plastikbesteck erschaffen.

Das beste Set für Babys – komplett melaminfrei

  • 300ml Füllvermögen, 16 x 6 x 14,5 cm und 300g
  • Saugnapf an der Schüssel Unterseite und Silikonaufsatz für den Löffel
  • Drei verschidenene Motivmöglichkeiten (Panda, Frosch, Kuh)
  • Melamin-, BPA- und formaldehydfrei und antibakteriell
  • Reinigung mit warmen Wasser und weichem Schwamm
KLEINER FUCHS präsentiert - Hochwertige Baby Schüssel aus naturbelassenem Bambus mit rutschfestem Saugnapf und passendem Babylöffel, auch perfekt als Geschenk-Set (Frosch)*
  • ✔ PRAKTISCH: Dank dem rutschfesten Saugnapf haftet die Babyschüssel fest auf glatten...
  • ✔ STYLISCH & MODERN: Die stilvolle Baby Breischale aus natürlichem Bambusholz ist in...
  • ✔ QUALITÄT & SICHERHEIT: Unser hervorragend verarbeitetes, von Natur aus...

Die Schüssel mit Löffel von Kleiner Fuchs ist eins der wenigen Bambus-Sets, ohne Melaminharz. Außerdem enthält die Schüssel weder BPA noch Formaldehyd. Sie kann also ohne Probleme aufgeheizt und mit warmen Speisen befüllt werden. Durch einen abnehmbaren Gummi-Saugnapf an der Unterseite ist die Schüssel perfekt für Babys und Kleinkinder geeignet.

Sie kann nicht einfach umkippen und steht fest auf dem Tisch. Es gibt drei verschiedene Motive, als Frosch, Kuh oder Panda. Der Hersteller verspricht ein langlebiges Produkt aus FSC-zertifizierten Wäldern. Durch das monatliche Auftragen von Kokosnussöl, wird die Lebensdauer des Sets verlängert. Am besten wird die Schale mit warmen Wasser und einem weichen Schwamm gereinigt.

Das beste Einweggeschirr – schick und umweltfreundlich

  • Biologisch abbaubar und BPA- und Phthalatfrei
  • Recyclebare und plastikfreie Verpackung
  • Set mit je 25 Teller, Messer, Gabeln und Löffel
  • Stabil und auch geeignet für warme Speisen, ohne sich zu verbrennen
  • Umweltfreundliche Alternative zu herkömmlichen Einweggeschirr aus Plastik
greenpiece ® 25 Bambus Fiber Teller 25cm + 25 Bambus Besteck-Set | Extra Stark | Keine Plastikverpackungen | Einweg | Umweltfreundlich | Biologisch abbaubar | Picnic, BBQ & Grillen, Camping*
  • WIR PFLANZEN EINEN BAUM FÜR JEDES VERKAUFTE PRODUKT!
  • 100% RECYCLEBARE VERPACKUNGEN. Kein aus Erdöl gewonnener Kunststoff!
  • 100% GELD ZURÜCK GARANTIE. Wenn Sie mit unserem Produkt unzufrieden sind, oder wenn Sie...
Greenpiece stellt das Perfekte Paket für deine Party oder ein großes Picknick her. In dem Set findest Du 25 Teller, Gabeln, Messer und Löffel. Das Einweggeschirr besteht aus 100 % Bambus und ist biologisch abbaubar. Es wird in einer recyclebaren Verpackung geliefert. Ganz ohne Plastik.

Die Teller sind dick genug um warme Speisen zu halten, ohne dass Du Dich verbrennst und die Messer sind stabil und auch für das Schneiden von Fleisch und anderen schwer zu schneidenden Lebensmittel geeignet. Mit dem umweltfreunldichen Bambus Einweggeschirrset liefert greenpiece eine nachhaltige Alternative zu Plastik- oder Papiertellern. Für jeden Umweltliebhaber eine einfache Möglichkeit die Natur zu schützen.

Kaufratgeber für Bambusgeschirr

Viele Menschen legen Wert darauf nachhaltig zu leben und so auch möglichst wenig Plastik zu verwenden. Einweg Geschirr, wie Pappteller, Kaffeebecher und Plastikbesteck schaden der Umwelt, deswegen geht der Trend immer mehr zu den umweltfreundlichen Alternativen. Doch welche Alternativen zu dem herkömmlichen Plastikgeschirr gibt es?

Interessanter Fakt: Bambus kann pro Tag bis zu 50 cm wachsen!

Bambus ist dabei der perfekte Rohstoff. Er wächst nicht nur schnell, sondern stirbt nach dem Fällen auch nicht ab. So wird der Bestand trotz des steigenden Bedarfes nicht beeinflusst. Die unterschiedlichen Bambusarten bieten viele Möglichkeiten der Nutzung. Aus ihnen können unter anderem Möbel, Geschirr, Küchenutensilien und sogar Kleidung hergestellt werden.

Bambusgeschirr Schalen aus Bambus

Es gibt viele unterschiedliche Verkäufer, Arten und Hersteller von Bambusgeschirr.

Welches sind die wichtigsten Kaufkriterien bei Bambusgeschirr?

Es gibt einige wichtige Eigenschaften auf die Du beim Kauf von Bambusgeschirr achten solltest. Besonders das Material ist wichtig, da es in einigen Fällen sogar gesundheitsschädlich sein kann.

Material

Obwohl der Name es annehmen lässt, besteht Bambusgeschirr oft nicht aus Bambus. Oft bestehen die umweltfreundlichen Mehrwegbecher teilweise aus Materialien die Melamin und Formaldehyd enthalten. Bei kalten Speisen und Getränken ist das völlig unbedenklich. Kommen die Materialien jedoch mit etwas über 70 °C in Berührung, werden die krebserregenden Stoffe in die Lebensmittel abgegeben und so in den Körper aufgenommen.

Deswegen ist es deutlich unbedenklicher auf Geschirr aus reinem Bambus, ohne die schädlichen Stoffe zurückzugreifen. Besonders bei Babys und Kleinkindern sollte man in dieser Hinsicht nicht sparen.

Spülmaschinenfestigkeit

Ob das Geschirr in die Spülmaschine darf, kommt natürlich immer auf das jeweilige Produkt an. Deswegen solltest Du am besten schon beim Kauf darauf achten, ob Dein Wunschprodukt als spülmaschinenfest angeboten wird. Das Gute an dem spülmaschinenfesten Bambusgeschirr ist nicht nur, dass Du es nicht von Hand abwaschen musst, sondern auch, dass es schon beim Herausholen aus der Maschine trocken ist.

Stabilität

Je nachdem wofür Du das Geschirr benutzen willst, solltest Du auch auf die Stabilität und einen sicheren Stand achten. Bei einem To-Go Kaffeebecher wäre wichtig, dass er auch bei etwas mehr Bewegung dicht hält und wenn er in den Rucksack gesteckt wird auch nicht kaputtgeht.

Außerdem könntest Du, wenn Du den Kaffeebecher auch im Zug benutzt, oder generell Angst vor dem Umkippen hast einen Becher mit einer Gummischicht am Boden wählen, da er so einen festen Halt hat und nicht so einfach wegrutschen kann.

Für Babys oder Kleinkinder ist diese Gummischicht ebenfalls sinnvoll. Auch eine gewisse Stabilität oder Robustheit sollte gegeben sein, da es doch öfter vorkommen kann, dass das Geschirr runterfällt oder umgeschmissen wird.

Tipp: Wenn dein Lieblingsgeschirr nicht rutschfest ist, kannst du immer noch eine entsprechende Unterlage dazukaufen.

Transportierbarkeit

Wenn Du Dein Geschirr für Picknicks, Reisen und vielleicht die Arbeit nutzen willst, ist es wichtig, dass es einfach zu transportieren ist. Vielleicht findest Du sogar ein To-Go Set, dass schon mit einer passenden Tasche geliefert wird oder klein zusammengepackt werden kann.

Wenn Du Dir einen To-Go Becher kaufen willst, solltest Du gegebenenfalls darauf achten, dass er auch in Deinen Getränkehalter im Auto oder an Deinem Rucksack passt. Wenn Du ihn hauptsächlich in der Hand tragen willst, hilft Dir vielleicht ein Gummiring um den Becher, damit er nicht so einfach wegrutschen kann.

Bambus Dampfgarer Bambusgeschirr

Auch Dampfgarer werden traditionell aus Bambus hergestellt.

Welche Arten von Bambusgeschirr gibt es?

Für viele Situationen gibt es das passende Geschirr-Set. Angefangen bei dem klassischen To-Go Becher und der Brotdose für die Arbeit oder die Schule. Für längere Ausflüge, Camping oder Picknicks, gibt es Sets die einfach, klein zusammengepackt und teilweise schon mit der passenden Tasche gekauft werden können.

Auch für Zuhause gibt es für jeden das passende Geschirr. Viele unterschiedliche Designs und Formen stellen Dich vor die Qual der Wahl. Für Kinder und Babys gibt es passend dazu auch süße Tierdesigns und rutsch- und umkippsichere Schüsseln, Teller und Becher.

Welche Marken stellen qualitatives Bambusgeschirr her?

Durch den Trend zur Nachhaltigkeit gibt es immer mehr Hersteller und Verkäufer von Bambusgeschirr. Doch nicht jeder der damit wirbt, stellt auch wirklich qualitatives Geschirr her. Du solltest genau auf die Produktbeschreibungen und auch die Bewertungen der Käufer achten um einen vertrauenswürdigen Verkäufer zu erkennen.

Bambuswald

Bambuswald hat eine große Auswahl an unterschiedlichen Bambusprodukten. Das Unternehmen setzt sich für Nachhaltigkeit und Umweltfreundlichkeit durch wenig Verpackungsmüll ein. Einige Produkte bestehen ausschließlich aus Bambus, andere aus Kombinationen mit Melaminharz und anderen Materialien.

BIOZOYG

BIOZOYG stellt unterschiedliche nachhaltige Produkte aus verschiedenen Rohstoffen wie Palmblättern, Zuckerrohr und auch Bambus her. Es gibt auch umweltfreundlichere Varianten von Einwegbesteck bei BIOZOYG. Auch hier enthalten die Bambusprodukte Melaminharz, es sollte also auf die Nutzungshinweise des Herstellers geachtet werden.

EKOBO

Auch EKOBO hat sich auf umweltverträgliche Materialien spezialisiert. Es gibt verschiedene schlichte Designs in vielen unterschiedlichen Farben. Einige Produkte sind sehr innovativ gestaltet und vereinfachen durch die Gestaltung den Alltag.

Wo kann man Bambusgeschirr kaufen?

Mittlerweile gibt es überall Bambusgeschirr zu kaufen. Auch in Supermärkten und Discountern ist es zu finden. Doch nicht immer besteht das Geschirr wirklich aus Bambus. Deswegen ist es wichtig auf die Beschreibung der Hersteller zu achten.

Einige Onlineshops verkaufen ausschließlich Bambusprodukte mit hoher Qualität und ohne Melaminharz. Auch bei Amazon gibt es eine große Auswahl an Bambusgeschirr. Hier solltest Du aber wie immer auf die Hinweise des Herstellers achten.

Wie viel kostet Bambusgeschirr?

Bambusgeschirr gibt es in verschiedenen Preisklassen. In Supermärkten gibt es teilweise sehr preiswerte Varianten der Produkte. Da diese jedoch oft nicht sehr langlebig sind, solltest Du überlegen, ob Du ein hochwertiges Produkt aus Bambus vorziehst.

Kann Bambusgeschirr krebserregend sein?

Meistens besteht Geschirr, dass als Bambusprodukt ausgewiesen ist nur teilweise aus Bambusfasern. Ein weiterer Bestandteil ist dann Melaminharz als Bindemittel. Bei hohen Temperaturen, also über 70 °C, setzt dieses Melamin schädliche Stoffe frei. Diese Stoffe können dann in das Essen gelangen und werden anschließend von Deinem Körper aufgenommen.

Heißer Kaffee oder Tee und die Nutzung der Produkte in der Mikrowelle oder dem Ofen könnten also problematisch werden. Kalte Speisen und Getränke sind dagegen völlig unbedenklich.

ProContra
bruch-, kratz- und splittersicherschädlich bei über 70 °C, wenn Melamin enthalten ist
kein Plastik, nachhaltigoft nicht spülmaschinengeeignet
Bambus = schnell nachwachsender RohstoffHersteller verschweigen teilweise Melamingehalt
leicht, robust und schnell-trocknendBambusgeschirr ohne Melamin schwer zu finden
Achtung: Geschirr mit Melaminharz gibt bei über 70 °C schädliche Stoffe ab.

Alternativen zu Bambusgeschirr

Durch den schlechten Ruf von Bambusgeschirr greifen viele lieber zu den unbedenklichen Alternativen. Palmblatt, Reishülse oder Weizenstroh sind ebenfalls umweltverträgliche Materialien, die zur Herstellung von Küchenutensilien genutzt werden. Diese Materialien kommen teilweise ohne das möglicherweise schädliche Melaminharz aus.

Kaputte Plastikgabeln in der Natur

Außer mit der Nutzung von Bambusgeschirr gibt es noch viele andere Möglichkeiten Plastikmüll zu vermeiden.

Palmblatt

Aus Palmblättern wird viel Einweggeschirr hergestellt. Mittlerweile gibt es alles, von Besteck zu verschiedenen Tellern und Schalen. Natürlich ist das Naturprodukt nicht so preiswert wie das herkömmliche Plastikgeschirr, aber um die Umwelt zu schützen ist es das auf jeden Fall wert. Falls Du eine umweltschonende Alternative für die nächste Party suchst, ist Palmblattgeschirr eine sehr gute Wahl.

Reishülse

Geschirr aus Reishülse wird anders als das Bambusgeschirr komplett ohne Melamin hergestellt. Dadurch kann es problemlos sowohl in die Spülmaschine als auch in die Mikrowelle gepackt werden. Reishülse ist stoßfester als Porzellan und so auch gut geeignet für Kinder und Babys.

Weizenstroh

Auch Weizenstroh kommt ohne Melaminharz aus. Das Geschirr ist ebenfalls spülmaschinen- und mikrowellengeeignet. Es ist leicht und splittersicher und damit gut für Ausflüge oder Kinder und Babys geeignet.

Außerdem kannst Du für Dein plastikfreies Leben auf Edelstahl- und Glasgefäße oder Porzellan nutzen. Natürlich sind besonders für Babys und Kleinkinder bruchsichere Materialien besser geeignet.

Wichtiges Zubehör für Bambusgeschirr

Manchmal reicht das Geschirr allein nicht aus und es wird Zubehör benötigt. Vor allem beim Camping oder auf Ausflügen bist Du manchmal aufgeschmissen, wenn Du wichtige Utensilien vergessen hast. Hier findest Du eine Übersicht, welches Equipment Du in verschiedene Situationen brauchen könntest.

Camping/ Ausflüge

Für Picknicks und andere Ausflüge ist es sinnvoll eine passende Tragetasche zum Transportieren und sicheren Verstauen des Geschirrs zu kaufen. Bei Sets, die speziell für Unterwegs gedacht sind, wird eine solche Tasche vielleicht sogar schon mitgeliefert.

Außerdem brauchst Du für den Abwasch vielleicht eine große Wanne. Nicht auf jedem Campingplatz gibt es geeignete Becken für den Abwasch und auch für den Transport des schmutzigen Geschirrs kann eine solche Wanne nützlich sein.

Baby und Kleinkind

Falls Dein favorisiertes Bambus-Set noch keine Anti-Rutsch-Schicht hat, ist es sinnvoll eine Unterlage für den Tisch zu kaufen. Dadurch kannst Du Dein Lieblingsgeschirr nehmen, ohne Angst zu haben, dass es zu einfach vom Tisch gestoßen werden kann.

Bambusgeschirr Test-Übersicht: Welches Bambusgeschirr ist das Beste?

Viele Tests von Bambusgeschirr haben das Ergebnis, dass Vorsicht beim Kauf und der Nutzung geboten ist. Das Melaminharz hat zu Recht einen schlechten Ruf und wird vom Verbraucherschutz oft negativ erwähnt. Natürlich geht es dabei nicht um Bambusgeschirr generell, sondern eben um das Geschirr in dem Melaminharz enthalten ist.

Stiftung Warentest verglich 2019 zwölf verschiedene Bambusbecher. Dabei wird besonderer Wert auf die Schadstoffe und die Deklaration gelegt. Viele Becher schneiden durch das Melaminharz nur schlecht im Bereich der Schadstoffe ab.

Bei Ökotest drehte sich der Test 2020 um Kindergeschirr mit Melamin. Auch hier wird besonders auf die Schadstoffe geachtet und zusätzlich beurteilt, wie sich die Schadstoffe mit der Zeit auswirken können.

Konsument.at testete ebenfalls Kindergeschirr und beurteilte zusätzich zu den Schadstoffen auch die Beliebtheit bei den Eltern. Auch dieser Test ist von 2020.

Ktipp veröffentlichte keinen Test zu Bambusgeschirr. 2020 gab es lediglich einen Artikel zu den Rückrufen und Gefahren von Geschirr mit Melamin.

TestmagazinBambusgeschirr Test vorhanden?Veröffentlichungs-JahrKostenloser ZugangMehr erfahren
Stiftung WarentestJa, es gibt einen Test zu Kaffebechern2019JaHier klicken
Öko TestJa, es werden verschiedene Sets für Kinder und Babys getestet2020JaHier klicken
Konsument.atJa, es werden neun Kindergeschirr-Sets getestet2020NeinHier klicken
Ktipp.chNein, aber es gibt Artikel zu den Gefahren von Melamin2020NeinHier klicken

FAQ – Häufig gestellte Fragen zu Bambusgeschirr

Blieb noch eine Frage von Dir unbeantwortet? Vielleicht findest Du eine Antwort in dem FAQ!

Ist Bambusgeschirr für Babys und Kleinkinder geeignet?

Bambusgeschirr ist für Babys und Kleinkinder ungefährlich, sofern es kein Melaminharz enthält. Viele Sets, die als Bambusgeschirr ausgewiesen sind, bestehen aus einer Mischung aus beispielsweise Melaminharz und Bambusfasern. Wenn das Melaminharz über 70 °C erhitzt wird, gibt es schädliche Stoffe in die Lebensmittel ab.

Bambusgeschirr sollte also für Babys und Kleinkinder möglichst ohne Melamin gekauft werden. Ansonsten muss streng auf die Temperatur der Speisen geachtet werden. Auch das Spülen in der Spülmaschine und die Nutzung der Mikrowelle könnte eine Gefahr sein.

Gibt es Bambusgeschirr ohne Melamin?

Ja, es gibt Hersteller die besonders für Babys und Kleinkinder Bambusprodukte ohne das möglicherweise schädliche Melaminharz herstellen. Es ist jedoch nicht einfach diese Produkte zu finden, da Hersteller oft nur im Kleingedruckten den Gehalt von Melamin ausweisen. Beispiele für Melamin freie Produkte bringen zum Beispiel bambuskind und Kleiner Fuchs.

Was ist die beste Alternative zu Bambusgeschirr?

Eine nachhaltige Alternative zu Plastikgeschirr ist außer Bambus auch Reishülse. Für die Herstellung von Geschirr mit Reishülse wird kein Melaminharz gebraucht. Dadurch ist es für die Gesundheit unbedenklich.

Schon bei der Suche nach Melamin freien Bambusgeschirr wirst Du auf Hersteller die mit Reishülse arbeiten stoßen. Falls Du nach umweltfreundlichen Einweggeschirr suchst, ist auch Palmblatt eine gute Alternative. Zwar ist es nicht so beständig wie Plastik, aber eindeutig die nachhaltigste Variante.

Weiterführende Quellen

Wüdest du gerne ein plastikfreies Leben führen? – Hier findest du zehn Tipps!

Du liebst nachhaltige Produkte und willst mehr davon? – Hier findest du eine Liste mit den Besten!

Ein Leben ganz ohne Verpackungmüll? – Hier erfährst du wie du das schaffst!

* Wir verlinken auf ausgewählte Online-Shops und Partner, von denen wir ggf. eine Vergütung erhalten.  Als Amazon-Partner verdiene ich an qualifizierten Verkäufen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.