Startseite » Kaufberatung » Küchengeräte » Gulaschkanone: Test, Vergleich und Kaufratgeber

Gulaschkanone: Test, Vergleich und Kaufratgeber

zubereitetes gulasch in keramik schale

Wer kennt sie nicht? Die Gulaschkanone. Jeder hat schon mal von ihr gehört. Ob für die guten alten Gartenparties oder zur Versorgung bei Stadtfesten, für Omas Eintöpfe oder doch zum Grillen: die Gulaschkanone ist kaum mehr wegzudenken.

Was das Multitalent alles kann und worauf Du beim Kauf achten solltest, um Deinen optimalen Helfer zu finden, erfährst Du in diesem Artikel mit Hilfe von unserem Test und einer Zusammenfassung der wichtigesten Kaufkriterien.

Unsere Favoriten

Die beste Gulaschkanone mit Holzbefeuerung: Handelgross Feldküche*
„Klein, lieb und doch so praktisch.“

Die beste Gulaschkanone mit verschiedenem Zubehör: BRAST Gulaschkanone*
„Vom Kochen bis zum Grillen, es sind keine Grenzen gesetzt.“

Die beste Gulaschkanone mit einem Edelstahlkessel für den Außenbereich: Grillplanet Gulaschkanone*
„Super um Suppe für größere Parties zu kochen.“

Die beste Gulaschkanone mit Strombefeuerung: Beeketal BT07*
„Hält lange warm bei vergleichsweise wenig Stromverbrauch und einfacher Bedienung.“

Die beste Gulaschkanone mit Zusatzfunktion: Saro Suppen- und Thekenkessel*
„Gulaschkanone mit zahlreichen und abwechslungsreichen Features.“

Inhaltsverzeichnis

Das Wichtigste in Kürze

  • Es handelt sich um eine mobile Küche.
  • Die Gulaschkanone enthält mehrer Zubehörteile, demnach ist sie vielfältig einsetzbar.
  • Sie ist auch für den Innenbereich erhältlich.
  • Du kannst sie sowohl für den Privatgebrauch als auch für das Gewerbe nutzen.

Die besten Gulaschkanonen: Favoriten der Redaktion im Detail

Ob Strom oder Kohle als Befeuerung, steht jedem selbst überlassen. Hier haben wir für Dich unsere Favoriten im Detail vorgestellt.

Die beste Gulaschkanone mit Holzbefeuerung: Handelgross Feldküche

  • ausgestattet mit einem abnehmbaren 14 Liter Kessel
  • mitgeliefertes Zubehör: ein Schöpflöffel, eine Röstpfanne, ein Grillrost
  • zum Einkochen von Getränken geeignet
  • kleines Gewicht von 8 Kilogramm

Die kleine aber feine Gulaschkanone mit Holzbefeuerung ist optimal für den Privatgebrauch. Bei einer Größe von 48 x 94 x 44 Zentimetern und einem Gewicht von 8 Kilogramm ist das Modell von der Marke Handelgross ein idealer Begleiter für Deine Party.

Zu den Funktionen gehören das Eintopfen, Rösten, Grillen und Wärmen von Speisen. Der herausnehmbare Edelstahl Topf ermöglicht sowohl ein angenehmes Kochen als auch eine erleichterte Säuberung. Die Befeuerung durch Holz und Kohle bieten nicht nur ein wohliges Kochvergnügen, sondern bietet auch die Möglichkeit einer Grillfunktion.

Das Modell verfügt über ein herausnehmbaren Topf mit Deckel, einer Pfanne und einem Grillrost als mitgeliefertes Zubehör.

Die beste Gulaschkanone mit vielfältigem Zubehör: BRAST Gulaschkanone

Angebot
BRAST Eintopfofen mit Grillfunktion Ofen Kugelgrill Barbecue Grill Outdoor-Küche Gulaschkanone Suppenkessel Hähnchenbräter Ungarischer Gulaschkessel aus Stahlblech emailliert Dreibein inkl. Zubehör*
  • 5 in 1 Funktion: Kochen, Rösten, Grillen, Hähnchen braten und Dünsten in 1 Gerät!...
  • Mit unserem Eintopfofen können Sie nicht nur kochen (großer emaillierter Kochtopf 15l...
  • Unser Eintopfofen hat im Gegensatz zu den meisten Mitbewerbern zudem einen erheblich...
  • Schöpflöffel, Röstpfanne, Hähnchenbräter und Grillrost inklusive
  • optimale Temperaturkontrolle durch im Deckel integriertes Thermometer
  • hitzeabweisende Holzgriffe
  • Zubehör ausgestattet mit resistenter Beschichtung für einen natürlichen Geschmack

Die Gulaschkanone von BRAST bietet dir 5 Funktionen mit ihrem Modell der Gulaschkanone zum Zubereiten von Speisen. Das Herzstück der Feldküche, der Topf, besitzt ein Fassungsvermögen von 15 Litern. Zudem erleichtert Dir das Feature des abnehmbaren Topfs die Reinigung nach Benutzung des Geräts.

Durch die Befeuerung mithilfe von Holz und Kohle bieten sich weitere Kochoptionen, wie das Rösten und Grillen. Hierbei stellt Dir das Modell auch das richtige Zubehör inklusiv zur Verfügung. So gibt es eine 9 Liter große Röst- und Bratpfanne, einen Grillrost (32,5 Zentimeter) und ein Hähnchenbräter mit Auffangwanne im Lieferumfang inklusive.

Des Weiteren umfasst das Modell auch einen Deckel mit einer Thermostartfunktion und Luftregulierung zur vereinfachten Überwachung der Zubereitung. Damit bist Du in jedem Fall auch bei vielen Gästen für alles gewappnet.

Wichtig: Beim Auspacken immer darauf achten, ob alle Teile mitgeliefert wurden und keine Beschädigungen vorhanden sind.

Die beste Gulaschkanone mit Edelstahlkessel: Grillplanet Gulaschkanone

GRILLPLANET Eintopfofen Gulaschkanone Suppenkessel Ungarischer Gulaschofen Gulaschkessel 20 Liter Edelstahl mit Deckel*
  • Ungarischer Gulaschofen Gulaschkanone von Grillplanet mit einer Materialstärke von 1,2 mm
  • Gulaschkessel Kesselgulasch Topf Edelstahl 20 Liter mit Deckel aus Edelstahl für...
  • Bitte beachten: Der Ofen wird in 2 getrennten Paketen angeliefert!
  • Gulaschkessel aus Edelstahl
  • dreibeinig mit Holzbefeuerung
  • abnehmbare Stellbeine
  • Fassungsvermögen von 20 Litern

Die Gulaschkanone der Marke Grillplanet enthält das Gestell, einen Topf mit Deckel und ein Abzugsrohr. Der Edelstahl Kessel verfügt über ein Fassungsvermögen von 20 Litern, wodurch sich das Modell besonders für größere Mengen eignet.

Die einfache Zusammensetzung des Modells und die Größe von rund 42 Zentimetern überzeugt durch ihre Kompaktheit. Darüber hinaus punktet die Gulaschkanone durch ihre handliche Statur, besonders durch den Zusatz der abschraubbaren Beine.

Die beste Gulaschkanone mit Strombefeuerung: Beeketal BT07

beeketal 'SB600' pentola 9 litri Con inserto in Acciaio INOX estraibile e coperchio kappbarem Con cucchiaio ausparung, Elettrici Profi Gastro suppenwaermer (400 W), stufenlos gegelbar fino a 95 °c*
  • Elektrischer Profi Gastronomie Suppentopf SB600 von Beeketal mit 9 Liter Fassungsvermögen...
  • Der Beeketal Gastro Suppenwärmer verfügt über einen herausnehmbaren 9 Liter Einsatz aus...
  • Mit den 400 Watt Leistung lässt sich die Temperatur des Suppenkessels stufenlos bis 95...
  • 9 Liter abnehmbarer Edelstahl Kessel
  • nach hinten faltbarer Deckel mit Löffel-Öffnung und Ablagemöglichkeit
  • strombetrieben mit einer Leistung von 400 Watt
  • integrierter Energiesparmodus während der Warmhaltefunktion

Dieses Modell des deutschen Unternehmens Beeketal umfasst einen Kessel aus Edelstahl mit dem Fassungsvermögen von 9 Litern bei einer Größe von 37 Zentimetern. Die strombetriebene Gulaschkanone verfügt über einen herausnehmbaren Kessel und einem nach hinten aufklappbarem Deckel mit Löffelhalterung. Das 4,3 Kilogramm schwere Modell ist sowohl für den privaten als auch den gewerblichen Gebrauch geeignet.

Bei einer Leistungsstärke von 400 Watt kann die Gulaschkanone nicht nur mit dem wärmeisolierenden Gehäuse überzeugen, sondern auch mit der energiesparenden Warmhaltefunktion. Zudem verfügt das Modell über ein Thermostat im Deckel, um eine optimale Temperaturregelung zu garantieren.

Wichtig: Die Gulaschkanone verfügt über kein spezifisches Zubehör, wie einem Schöpflöffel. Dieser kann jedoch zusätzlich gekauft werden.

Die beste Gulaschkanone mit Zusatzfunktion: Saro Suppen- und Thekenkessel

Saro 175-1005 Suppen- und Thekenkessel SKZ-12*
  • Wasserbad
  • Innenbehälter und Deckel Edelstahl
  • Temperaturregelung, Kontrolllampe
  • entnehmbarer 10 Liter Kessel aus Edelstahl
  • für den Privat- und Gewerbebetrieb geeignet
  • Temperaturregulierung verstärkt durch Indikator-Lampe
  • Zubereitung der Speisen mittels eines Wasserbades

Die Gulaschkanone des Gastrounternehmens Saro beinhaltet einen Edelstahltopf mit einem Fassungsvermögen von 10 Litern, einem Deckel, einem Ring und einem Innenbehälter. Der Innenbehälter ist bei der Zubereitung von Speisen im Wasserbad vorgesehen.

Das Modell verfügt über eine Leistungsstärke von 400 Watt bei einer Größe von 36 Zentimetern und einem Leichtgewicht von etwa 5 Kilogramm. Das Produkt ist für die Zubereitung und das Warmhalten von Speisen geeignet. Hierbei wird die Regulierung der Temperatur mittels einer Kontrolllampe bestärkt. Die Gulaschkanone überzeugt hierbei mit ihrer Wasserbad-Funktion, da dies zu einer optimalen Hitzeverteilung verhelfen kann.

Wichtig: Bei diesem Modell ist die Handhabung des Wasserbades in Verbindung mit der Stromversorgung zu beachten.

Kaufratgeber für Gulaschkanonen

Die Gulaschkanone ist weitreichend bekannt und beliebt. Wie sie funktioniert und worauf Du achten solltest, um Deine passende Gulaschkanone auszusuchen, kannst Du anhand der folgenden Aspekte ausmachen.

Was ist eine Gulaschkanone?

Eine Gulaschkanone ist eine fahrbare Feldküche, die eigentlich und vorwiegend zum Gebrauch beim Militär vorgesehen war. Weitere Synonyme hierbei sind die Feldküche oder der Feldkochherd.

Der Unternehmer Karl Rudolf Fissler entwickelte die Feldküche um 1892 im Verbund mit seinem Unternehmen. Dieses war bisher auf die Fertigung von Haushalts- und Küchengeräten ausgerichtet. Das Ausgangsmaterial der Feldküche war Aluminium und Emaille. Es bestand aus 4 Bestandteilen: der Heizstelle, dem Topf, dem Deckel und dem Abzugsrohr.

militaerische Feldkueche

Hier zu sehen ist eine Gulaschkanone, so wie sie beim Militär verwendet wird.

Wie funktioniert eine Gulaschkanone?

Ursprünglich befeuerte man die Gulaschkanone mit Holz. Heutzutage gibt es jedoch weitere Optionen wie Strom und Gas. Auf die Kochstelle kommt dann der Topf oder Kessel und somit kann dann auch theoretisch während des Transports gekocht werden.

Für wen ist eine Gulaschkanone geeignet?

Der eigentliche Sinn und Zweck der fahrbaren Feldküche war der Einsatz beim Militär während eines Feldzugs. Sie diente zur ordentlichen und massenhaften Versorgung der Soldaten und militärischen Angehörigen.

Heutzutage wird die Gulaschkanone vielseitig eingesetzt. So findet sie nach wie vor Verwendung beim Militär, jedoch auch gewerblich beim Verkauf oder beim Privatgebrauch auf Reisen oder Veranstaltungen als To-Go Begleiter. Durch die Bedienung und Nutzung ist die Gulaschkanone auch bei Outdoor Freunden recht beliebt.

Welche sind die wichtigsten Kaufkriterien bei Gulaschkanonen?

Die generellen Kriterien zum Kauf einer Gulaschkanone werden hier noch einmal spezifischer erklärt:

Funktionen

Eine Gulaschkanone wird durch die integrierte Feuerstelle durch Material wie Feuerholz, Kohle oder Strom entzündet. Dies richtet sich im Speziellen nach dem jeweiligen Modell.

Das Herzstück der Gulaschkanone ist der Topf, in dem man die gewollten Speisen (oder Getränke) zubereiten kann. Ursprünglich vorgesehen für Suppen, Eintöpfe und Fleischgerichte, wird die Gulaschkanone heutzutage vielseitig eingesetzt. So finden sich nun häufig auch Schmorgerichte in zahlreichen Rezepten für die Feldküche.

Grillen

Unter dem Meer von Gulaschkanonen Modellen wird die Funktion des Grills immer beliebter. Angesichts dieses Features besteht die Zusammensetzung solcher Modelle aus einem abnehmbaren Suppentopf und dem Grillzubehör, welches in beiden Fällen austauschbar ist. Überwiegend wird bei Produkten mit dieser Funktion auf Holz und Kohle in Sachen Befeuerung gesetzt.

Aufwärmen

Die Aufwärmfunktion der Gulaschkanone gehört zu der Standardausstattung einer Feldküche. Hierfür sind sie mit einem Topfdeckel ausgestattet. Der Topfdeckel dient demnach der Zubereitung während des theoretischen Transports und der Warmhaltung der Speisen über längere Zeiträume.

In Sachen Aufwärmen sind Modelle mit Strom- oder Gasanbindung oftmals effektiver und sparender als Produkte, welche auf Holz und Kohle setzen.

Größe

Auch der Aspekt der Größe sollte beim Kauf ausschlaggebend sein. Dieser richtet sich überwiegend nach Deinen individuellen Ansprüchen und generellen Bedürfnissen.

Fassungsvermögen

Ursprünglich konnten Feldküchen bis zu 150 Liter an Gerichten fassen, was angesichts der Versorgung von Soldaten nicht verwunderlich ist. Solche großen Ausführungen können zum Teil mehrere hundert Personen ohne Probleme versorgen. Industriell gefertigte Modelle für gewerbliche Zwecke können leicht in ähnlichen Größen herhalten.

Gulaschkanonen für den privaten Gebrauch reichen zumeist von 10 bis 20 Liter. Jedoch gibt es selbstverständlich auch weitaus größere Ausführungen. Diese unterscheiden sich dann im Wesentlich durch eine erhöhte Anzahl von zusätzlichen, integrierten Kochtöpfen.

Militärische Ausführungen der Feldküche können oftmals mehr als 300 Liter an Speisen fassen und zubereiten. Daraus ergibt sich eine Kochkapazität, welche sich für die Versorgung von 200 bis 600 Personen eignet.
Höhe und Breite

Bei einem Fassungsvermögen von 8 Litern findet man die Gulaschkanone bereits in einer Größe von 120 Zentimetern. Eine Feldküche mit einem Fassungsvermögen von ungefähr 500 Litern durch Mehrfach-Kessel misst um die 260 Zentimeter in der Höhe und 210 Zentimeter in der Breite.

Befeuerungsart

Die Befeuerungsart ist von Modell zu Modell unterschiedlich und bringt jeweils gewisse Vor- sowie Nachteile.

Holz/Kohle

Wie im Falle der ursprünglichen Feldküchen ist die natürliche Befeuerungsart durch Holz und Kohle auch heute noch sehr beliebt, womit man sie bei vielen Modellen finden kann.

Die Befeuerung durch Holz und Kohle erfolgt im untersten Fach der Gulaschkanone, welches mit einem kleinen Fach zu öffnen ist. Durch die Hitze wird der daraufliegende Topf beheizt. Für die Verbrennung ist das Abzugsrohr, meist an der Seite befestigt, zuständig.

Vorteile von Kohle/HolzNachteile von Kohle/Holz
  • mehrere Zubereitungsoptionen, wie zum Beispiel Grillen
  • Outdoor-Ambiente mit Wärmefunktion
  • Mehrarbeit durch Anzündung und Säuberung
  • auschließliche Nutzung im Außenbereich
Auf die Anwendung von Brandbeschleunigern wie Brennspiritus sollte verzichtet werden. Die Mehrzahl der Gulaschkanonen sind für solche Unternehmungen nicht konzipiert.
Strom/Gas

Die Befeuerung mithilfe von Gas und Strom ist besonders für den privaten Gebrauch vorteilhaft, weil sie überwiegend effektiver und umweltschonender fungieren. Zudem gestaltet sich die Reguliereung der Temperatur oftmals deutlich leichter. Außerdem sind solche Modelle oft kompakter und somit handlicher im Transport.

Vorteile von Strom/ GasNachteile von Strom/ Gas
  • einfache Hitzeregulierung
  • vereinfachte Säuberung
  • eingeschränkte Zubereitungsoptionen
  • meist nur als Einkochzubereitung vorgesehen
  • fehlendes Outdoor-Ambiente

Material

Die ersten Modelle der Feldküchen wurden aus Emaille hergestellt. Wie die Namensherleitung bereits vermuten lässt, hätte die äußere Erscheinung der Gulaschkanone an ein Geschütz erinnert. So wurde in den Vorreiterprodukten viel Eisen verwendet, welche heute nur noch vereinzelt in Outdoor-Feldküchen zum Einsatz kommt.

Die Gulaschkanonen, die mit Feuer und Holz befeuert werden, bestehen vorzugsweise aus Eisen, weil dieses Material Wärme gut speichern kann. Dies erweist sich besonders unter freiem Himmel als vorteilhaft, da der Wärmeaustausch zur kälteren Umgebung überbrückt werden muss. Als Kesselmaterial hält jedoch oft Edelstahl her, weil dieser leichter zu reinigen ist.

Modelle, welche mit Strom und Gas betrieben werden, bestehen mehrheitlich aus Edelstahl. Dies gilt sowohl für die Töpfe als auch für das Außenmaterial.

Wichtiges Zubehör für die Gulaschkanone

Die Gulaschkanone ist üblicherweise mit einem Topf und einem Deckel ausgestattet. Welches Zubehör darüber hinaus auch noch sehr beliebt ist, kannst du hier nachlesen:

Schöpflöffel

Ein Schöpflöffel (auch Schöpfkelle oder Suppenlöffel genannt) ist ein Küchenutensil bestehend aus einem großen runden Löffel mit einem langen Stiel. Angesichts der Dimensionen einer Gulaschkanone ist dies natürlich ein wichtiges Zubehör, da hierbei die meisten Lebensmittel mit einem Schöpflöffel aus dem Topf heraus serviert werden. Ursprünglich war der Schöpflöffel ein Zubehör, dass bei Modellen immer vorhanden war.

Bei sogenannten Outdoor-Küchen ist ein solcher Löffel zumeist im Lieferumfang enthalten. Bei Modellen mit einer anderen Befeuerungsart ist dies eher die Ausnahme. Hier ist es ratsam, sich ein solcches Utensil zusätzlich anzuschaffen.

Grillrost

Ein Grillrost ist ein Rost, meist aus Edelstahl, welches man auf dem Grill oder über der Feuerstelle platziert. Mithilfe dieser Auflage kann man dann Fleisch, Gemüse und andere Lebensmittel grillen. Hierzu muss meistens nur der Topf entnommen und folgend der Grillrost richtig positioniert werden.

Die Option eines Grillrosts besteht oftmals nur bei Modellen mit Holz- beziehungsweise Kohlebefeuerung.

Hähnchenbräter

Ein Hähnchenbräter ist ein Utensil, welches man vorzugsweise für das Braten von Geflügel als Ganzes verwendet. Hierbei positioniert man das Hähnchen auf das kegelförmige Gestell und brät es dann im aufrechten Zustand. Hierzu gibt es oft eine Art Auffangwanne, welche den Bratensaft sammeln kann.

Auch diese Funktion erfordert zumeist die Entnahme eines Suppentopfes, um das jeweilige Zubehör richtig anbringen zu können.

Kochtopf

Kochtöpfe sind bei Feldküchen die hautpsächliche Methodik der Zubereitung von Gerichten. Je nach Modell variiert hierbei die Größe, womit vor dem Kauf erst bestimmt werden sollte, welche Modelle an Töpfen in die Gulaschkanone passen.

Röstpfanne

Eine Röstpfanne ist nicht zu verwechseln mit einer Bratpfanne. Es handelt sich hierbei um eine tiefere Pfanne, welche speziell für die Röstung von Lebensmitteln verwendet wird. So werden beispielsweise oft Kastanien und Kartoffeln in einer Röstpfanne zubereitet.

Diese Art der Pfanne ist ein beliebtes Zubehör bei der Gulaschkanone, speziell bei der Verwendung im Außenbereich. Die Röstpfanne gibt es in verschiedenen Größen, weswegen man auch hier auf den Aspekt der Kompatibilität achten sollte.

Wo kann man eine Gulaschkanone kaufen?

Eine Gulaschkanone kann man sich leihen oder kaufen. Es gibt sowohl Anbieter im Internet als auch im Handel, die Gulaschkanonen für den Privatgebrauch in verschiedenen Größen zur Verfügung stellen.

Vor Ort lässt sich eine Feldküche oftmals in Einzelhandelläden erstehen. So gibt es viele spezialisierte Vertreiber, welche hochqualitative Ware in ihrem Sortiment führen. Der größte Vorteil beim Kauf im Laden besteht natürlich darin, dass es die Möglichkeit der Beratung gibt. Außerdem lassen sich die Produkte hautnah bestaunen und somit auch beurteilen.

Auf Onlineplattformen finden sich hingegen zumeist bessere Preise. Auch die Bestellung an sich läuft komfortabler ab. Jedoch musst Du Dich beim Kauf in diesen Stores auf Lieferpreise und -zeiten einstellen. Auch die Qualität lässt sich vor der Bestellung nicht wirklich beurteilen.

Wie viel kostet eine Gulaschkanone?

Der Preisrahmen, bedingt nach Modell und Fassung, bezieht sich auf rund 50 Euro für ein strombetriebenen 9 Liter Kessel. Holzbetriebene 30 Liter Kessel gibt es hingegen für 180 Euro. Für besonders großen Hunger, beispielsweise für Feste, gibt es auch die Möglichkeit einer Gulaschkanone mit mehreren Kesseln ab 1000 Euro.

Welche Marken stellen qualitative Gulaschkanonen her?

Auf der Suche nach Gulaschkanonen stößt man an eine Vielzahl von Marken. Wir haben hier für Dich eine Auswahl an Top-Marken zusammengestellt:

Kärcher

Kärcher ist einer der bekanntesten Produzenten für qualitative Feldküchen, welche durch die Größe meist für den Gebrauch bei der Bundeswehr geeignet sind.

BRAST

Gulaschkanonen von BRAST sind in verschiedenen Größen und Preisklassen zu erhalten.

El Fuego

Das Unternehmen stellt nicht nur hochwertige Feldküchen her, sondern bietet auch eine große Auswahl an Zubehör für ihre Produkte an.

Gulaschkanone Test-Übersicht: Welche Gulaschkanonen sind die Besten?

Verbraucherorganisationen wie Stiftung Warentest erstellen für eine Vielzahl an Produkten Tests und Übersichten, um Verbrauchern die Auswahl der passenden Produkte zu erleichtern.

TestmagazinGulaschkanone – Test vorhanden?Veröffentlichungs-JahrKostenloser ZugangMehr erfahren
Stiftung WarentestNein –
Öko TestNein –
Konsument.atNein – –
Ktipp.chNein – –

Zu unserem gegenwärtigen Thema, die Gulaschkanone, bestehen derzeit noch keine ausgewerteten Testberichte.

FAQ – Häufig gestellte Fragen zu Gulaschkanonen

Weitere interessanten Fragen über die Gulaschkanone, die vorab vielleicht noch offen waren, werden wir nun hier klären:

Woher stammt der Name Gulaschkanone?

Rein optisch betrachtet, scheint sich die Feldküche nicht allzu sehr von Geschützen auf dem Feld zu unterscheiden, jedoch ist der Gebrauch natürlich ein anderer. Somit kam man während des Zweiten Weltkrieges auf den Namen Gulaschkanone.

Was ist der Unterschied zwischen einer Gulaschkanone und einem Gulaschkessel?

Der wesentliche Unterschied zwischen der Gulaschkanone und dem Gulaschkessel ist die Zubereitung der Speisen. In der fahrbaren Gulaschkanone werden die Gerichte mithilfe von Wasserdampf zubereitet beziehungsweise gekocht. Ganz anders ist dies bei dem Gulaschkessel, wo die Speisen auf offenem Feuer zubereitet werden.

Gulaschkessel bereiten Gerichte auf der Stelle zu. Die Gulaschkanone hingegen tut dies während des Transports.

Ein Gulaschkessel als Kochutensil ist dabei wesentlich älter als die Gulaschkanone. Zudem werden die Kessel vorwiegend für Suppen oder Eintöpfe genutzt.

Der Gulaschkessel stammt ursprünglich aus Ungarn und wurde anfangs mithilfe von Ton gefertigt. Heutzutage werden diese Kessel aus Emaille hergestellt.
Outdoor Gulaschzubereitung aus dem Gulaschkessel

Es gibt Gulaschkessel, welche nicht direkt auf dem Feuer liegen, sondern einfach darüber hängen.

Kann man mit einer Gulaschkanone grillen?

Das kommt auf die verschiedenen Modelle an. Ursprünglich konnte man das nicht, da diese Funktion nicht vorgesehen war, jedoch hat sich dies im Laufe der Jahre geändert und somit ist eine Gulaschkanone heutzutage, je nach Hersteller, als Multitalent konzipiert worden.

Angesichts der angedachten Verwendung der Feldküche und den traditionellen Gerichten war die Funktion des Grills nicht ursprünglich vorgesehen. Im Laufe der Jahre hat man die Gulaschkanone jedoch stetig verändert und weiterentwickelt, sodass mit der Zeit neue Funktionen zur ursprünglichen Ausstattung hinzukamen. Mittlerweile variieren die Funktion je nach Hersteller und Modell.

Wie reinigt man eine Gulaschkanone?

Die Reinigung erfolgt mithilfe von Wasser und Reinigungsmitteln wie Spülmittel, welche in der Gulaschkanone mit Wasser eingeweicht und gekocht werden. Je nach Grad der Verschmutzung kann auch eine längere Einwirkungszeit und der Einsatz einer Reinigungsbürste behilflich sein.

Um die Beschichtung nicht zu schädigen, sollte man hier jedoch auf die benutzen Reiniger acht geben. So wird hierbei eher empfohlen auf desinfizierende Reiniger zu setzten, als aggressive Mittel anzuwenden.

Was kann man in einer Gulaschkanone zubereiten?

Die Gulaschkanone ist vielseitig einsetzbar. Heute wie früher gehören Suppen, Eintöpfe und eingekochte Fleischgerichte zu den am häufigsten verbreiteten Gerichten. Mithilfe von zusätzlichen Funktionen ist es zudem möglich geworden, Lebensmittel auch zu grillen, einzukochen oder zu rösten.

Welche Sicherheitshinweise sollte ich beim Betrieb beachten?

Eine Gulaschkanone ist in den meisten Fällen ein recht sperriges Utensil zur Zubereitung von Lebensmitteln. Zudem handelt es sich hierbei um ein Gerät, welches mit Wärme arbeitet, womit auch eine gewisse Verletzungsgefahr besteht.

Besonders bei der Befeuerung mit Holz oder Kohle ist auf die richtige Bedienung des Geräts zu achten. Dies verhilft nicht nur zur erweiterten Langlebigkeit der Feldküche, sondern sorgt auch dafür, dass das Verletzungsrisiko minimiert wird. Achte in jedem Fall darauf, dass Kinder beim Spielen immer ausreichend Abstand gegenüber der Gulaschkanone einhalten.

Küchenhandschuhe können beim Umgang mit der Feldküche vor möglichen Verbrennungen schützen.

Weiterführende Quellen

Geschichte der Feldküche

Rezepte und Tipps für die Gulaschkanone

* Wir verlinken auf ausgewählte Online-Shops und Partner, von denen wir ggf. eine Vergütung erhalten.  Als Amazon-Partner verdiene ich an qualifizierten Verkäufen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.