Startseite » Kaufberatung » Küchenutensilien » Ingwerreibe: Test, Vergleich und Kaufratgeber

Ingwerreibe: Test, Vergleich und Kaufratgeber

Ingwer kann mit einer Ingwerreibe verarbeitet werden

Ingwer gilt als gesundheitliches Wundermittel und beliebtes Gewürz, welches schon lange seinen Weg aus der asiatischen Küche in westliche Gerichte gefunden hat. In diesem Beitrag haben wir die wichtigsten Kaufkriterien gesammelt und widmen uns außerdem aktuellen Ingwerreiben Tests.

Unsere Favoriten für die Ingwerreibe

Die beste Multifunktions-Ingwerreibe mit Edelstahlklingen: LNG Premium Zester*
„Dieses Multitalent kann aufgrund seiner breite über Ingwer hinaus noch Muskatnuss und vieles weiteres verarbeiten.“

Die beste schmale Ingwerreibe mit Edelstahlklingen: Winzbacher Premium Zester*
„Diese schmale Reibe überzeugt durch äußerst feine Klingen und nimmt in der Küche kaum Platz weg.“

Die beste 3-in-1 Ingwerreibe: Microplane Specialty Serie*
„Eine 3-in-1 Ingwerreibe zum Schälen, Reiben und Schneiden.“

Die beste Ingwerreibe mit Auffangbehälter und Edelstahlklingen: WMF Kitchen Classics*
„Die runde Ingwerreibe aus Edelstahl ermöglicht durch unterschiedlich angeordnete Klingen das Reiben in kreisenden Bewegungen.“

Die beste kleine Ingwerreibe in Löffelform: Lacoon Ingwerreibe Mixer KT37*
„Kleine Nägel auf der Innenseite des Löffels ermöglichen feines Reiben und durch die kleine Größe ein leichtes Verstauen.“

Die beste Ingwerreibe aus Keramik: GEFU 35370*
„Die Reibefläche aus Keramik ist umrandet durch eine große Auffangrille für Flüssigkeit.“

Die beste dekorative Ingwerreibe gemacht in Handarbeit: Anckeramic Ceramico Reibe*
„In 10 verschieden Farben erhältlich und in Handarbeit hergestellt.“

Die beste Ingwerreibe aus Porzellan: PureNature Ingwer- und Knoblauchreibe*
„Äußerst robuster Porzellan sorgt für lange Schärfe der Reibe.“

In diesem Ratgeber erfährst Du alles, was Du über Ingwerreiben wissen musst, welche unterschiedlichen Reiben es gibt und welche die richtige für Dich ist.

Inhaltsverzeichnis

Das Wichtigste in Kürze

  • Eine Ingwerreibe besteht aus kleinen feinen Reiben, welche die Verarbeitung von Ingwer einfach und schnell ermöglicht.
  • Ingwerreiben können entweder manuell oder elektrisch Ingwer ganz leicht verarbeiten und sind schon für kleines Geld erhältlich.
  • Die ätherischen Öle und die vollen Nährstoffe der Wurzel des Ingwers gehen nach dem Zerkleinern schnell verloren, daher sollte man den Ingwer schnell verwenden.
  • Mit dem geriebenen Ingwer kannst Du leckere Ingwertees und Ingwershots zubereiten und es ganz fein gerieben zum präzisen Würzen einsetzen.
  • Ingwerreiben findest Du aus verschiedensten Materialien. Neben den gängigsten Reiben aus Keramik und Edelstahl gibt es auch Varianten aus Porzellan, Kunststoff und Bambus.

Die besten Ingwerreiben: Favoriten der Redaktion

Wir haben für Dich recherchiert und die besten Ingwerreiben zusammengestellt. Alles was Du wissen musst, findest Du hier:

Die beste Multifunktions-Ingwerreibe mit Edelstahlklingen

LNG Premium Zester Reibe (30x6cm) - Deine Hochwertige Parmesanreibe, Muskatnussreibe, Zitronenreibe, Ingwerreibe mit messerscharfen Edelstahl Klingen und Holzgriff*
  • ♻️PLASTIK und BPA FREI: Die LNG Premium Handreibe ist mit ihren Hobel Raspel Zähnen...
  • ♻️DAS LNG - QUALITÄTSVERPRECHEN: Verspricht eine hochwertige Qualität und hohe...
  • ♻️PERFEKT ALS: Käsereibe, Gewürzhobel, Küchenreibe, Zitronenreibe, Gewürzreibe,...
  • Multifunktionsreibe für Ingwer, Zitrusfrüchte, Muskat, Schokolade u.v.m.
  • Rutschfester Gummifuß sorgt für Stabilität beim Reiben
  • Scharfe Klingen aus Edelstahl
  • Langlebiger Holzgriff aus Palisanderholz
  • Länge 30,5 cm x Breite 5,5 cm

Einschätzung der Redaktion:
Die Multifunktionsreibe von LNG eignet sich sowohl für Ingwer, als auch für Zitronenschalen, Parmesan, Schokolade und Muskat, aufgrund der sehr scharfen Edelstahlklingen der Reibe. Sie verfügt über eine Schutzhülle, welche nicht nur die Klingen schützt, sondern auch die Aufbewahrung in einer Schublade sehr sicher macht.

Die Reibe ist insgesamt 30,5 cm lang, ähnelt von der Länge also anderen gängigen Küchengeräten wie Suppenlöffeln und Pfannenwendern. Der ergonomisch geformte Griff aus Palisanderholz ist 12 cm lang, während die Klinge selbst 19 cm lang und 5,5 cm breit ist.

Durch einen rutschfesten Gummifuß am Ende der Reibe lässt sich diese ganz stabil auf einem Teller oder einer Unterlage aufsetzen. Das Reiben wird dadurch sehr einfach, da Du keine Kraft zum Stabilisieren der Reibe aufwenden musst. Zudem sinkt die Gefahr, dass Du abrutschst und Dich verletzt.

Die beste Ingwerreibe mit sehr feinen Edelstahlklingen: Winzbacher Premium Zester

Angebot
Winzbacher® - Premium Zester Reibe I Parmesanreibe, Zitronenreibe, Muskatnuss Reibe, Ingwerreibe u.v.m. I rasiermesserscharfe Edelstahl Klinge I Spülmaschinenfest I inkl. Schụtz & Reinigungsbürste*
  • SPITZENQUALITÄT ★ Besteht aus einer rasiermesserscharfen Edelstahlklinge. Ergonomisch...
  • MULTIFUNKTIONAL ★ Für Lebensmittel wie Muskatnuss, Ingwer, Parmesan, Käse, Zitrone,...
  • ELEGANTES DESIGN ★ Das elegante Design passt nahezu in jede Küche. Perfektes Gadget...
  • Schmale Multifunktionsreibe aus Edelstahl
  • Rutschfester Kunststoffgriff mit Öse zum Aufhängen
  • Reinigungsbürste und Schutzhülle im Lieferumfang
  • Lange Klinge erleichtert das Reiben
  • Länge 30,5 cm x Breite 3,3 cm

Einschätzung der Redaktion:
Auch hierbei handelt es sich um eine Multifunktionsreibe, welche als vielseitiger Küchenhelfer mehr als nur Ingwer reiben kann. Sie eignet sich für die meisten härteren Lebensmittel, darunter auch Parmesan und Zimt, ein wahres Multitalent also.

Im Gegensatz zu der Multifunktionsreibe handelt es sich bei diesem Exemplar von Winzbacher um eine schmalere Variante, die weniger Platz einnimmt und besonders für präzises Würzen geeignet ist. Sie hat wie die meisten Küchengeräte eine Länge von 30,5 cm, aber nur eine breite von 3,3 cm. Sie hat einen ergonomisch geformten, rutschfesten Kunststoffgriff mit einer praktischen Öse die als Aufhängung dient.

Die scharfen Klingen reiben den Ingwer sehr fein und haben eine Reibfläche von 20 cm, dadurch besteht die Möglichkeit den Ingwer über die Länge Fläche zu ziehen, was den Kraftaufwand beim Reiben verringert. Die Reibe kann problemlos in der Spülmaschine gereinigt werden und die im Lieferumfang enthaltene Reinigungsbürste macht es möglich Ingwer-Fasern aus den kleinen Löchern unter den Klingen zu entfernen.

Die beste 3-in-1 Ingwerreibe: Microplane Specialty Serie

Microplane Ingwer-Reibe 3in1 Edelstahl Grau/Weiß zum Schälen, Reiben und Schneiden*
  • 3-in-1-Funktion: schälen, reiben, schneiden
  • Griff und Unterseite sind für mehr Komfort und Stabilität rutschfest
  • Photo-geätzte, rasiermesserscharfe Klinge
  • 3-in-1 Ingwerreibe der Marke Microplane
  • Ingwer kann damit geschält, gerieben und geschnitten werden
  • Die Reibe hat sehr feine Klingen
  • Antirutsch-Kante sorgt für Stabilität und Sicherheit beim Reiben
  • Länge 27,3 cm x Breite 5,1 cm

Einschätzung der Redaktion:
Die 3-in-1 Ingwerreibe von Microplane ist ein Allrounder bei der Ingwer Verarbeitung. Mit dieser Edelstahlreibe kannst Du den Ingwer schälen. Dafür wurde seitlich zur Reibe ein Kunststoff-Schaber angebracht, an dem Du Dich aber nicht verletzten kannst.

Nach dem Schälen kannst Du Deinen Ingwer dann entweder ganz fein reiben, in dem Du die Fläche der Reibe nutzt, die viele feine Klingen hat oder ihn mit zu hauchdünnen Scheiben schneidest mit der großen Klinge am untern Ende der Reibe. So kannst Du Ingwer für alle denkbaren Gerichte und Tees super einfach verarbeiten und benötigst dafür nur dieses eine Gerät.

Die Microplane Reibe kann aufgehängt werden und hat einen Gummiüberzug am Griff, der das Halten der Reibe erleichtert. Eine Schutzabdeckung für die Klingen und Antirutsch-Kante an der Unterseite der Ingwerreibe trägt zur sicheren Nutzung der Reibe bei. Die 3-in-1 Reibe hat eine Größe von 27,3 cm Länge und 5,1 cm Breite und wiegt nur 80 Gramm. Um die Klingen zu schonen, sollte die Ingwerreibe nur von Hand gespült werden.

Die beste Ingwerreibe mit Auffangbehälter und Edelstahlklingen: WMF Kitchen Classics

Angebot
WMF Kitchen classics Ingwerreibe mit Aufbewahrungsbehälter, Cromargan Edelstahl, Kunststoff,*
  • Inhalt: 1x Küchenreibe fein (Ø 9 cm, Höhe 3,5 cm) - Artikelnummer: 0644646030
  • Material: Cromargan Edelstahl Rostfrei 18/10, Kunststoff - spülmaschinengeeignet,...
  • Durch einfaches Drehen kann das Geriebene aus dem Auffangbehälter entnommen werden. Der...
  • Runde Ingwerreibe mit praktischem Auffangbehälter
  • Scharfe Klingen aus Cromargan Edelstahl
  • Klingen in verschiedene Richtungen ausgerichtet
  • Geringer Kraftaufwand beim Reiben durch kreisende Bewegungen
  • Durchmesser 9 cm x Höhe 3,5 cm

Einschätzung der Redaktion:
WMF’s Kitchen Classics Ingwerreibe überzeugt durch scharfe Klingen aus dem, für die Marke typischen, Cromargan Edelstahl. Die Klingen sind nicht hintereinander angeordnet, sondern in verschiedene Richtungen ausgerichtet.

Um den Ingwer zu reiben, muss also dieser also nicht mit Druck vor- und zurückgezogen werden, stattdessen wird er in einer horizontalen, kreisenden Bewegung über die Klingen geführt. Dabei kommt es natürlich ganz auf Dich an, manchen fällt diese Bewegung leichter als eine vertikale auf und ab Bewegung.

Der geriebene Ingwer wird in dem Auffangbehälter gesammelt, welcher durch eine einfache Drehbewegung unter der Reibe hervorgeholt werden kann. Durch die Drehbewegung zieht außerdem ein „Abzieher“, der an dem Behälter befestigt ist, die Reibefläche ab, sodass sich der geriebene Ingwer komplett im Behälter sammelt.

Diese Ingwerreibe kann zwar nicht aufgehängt werden, nimmt aber trotzdem nicht viel Platz in Deiner Küche ein, da sie nur einen Durchmesser von 9 cm hat und eine Höhe von 3,5 cm.

Die beste kleine Ingwerreibe in Löffelform: Lacoon Ingwerreibe Mixer KT37

Lancoon Ingwer Reibe Löffel Form, Edelstahl Wasabi Knoblauch Mahlwerkzeuge Käse Reibe Zitrone Zester Mixer KT37*
  • Löffel Form Küche Ingwer Wasabi Knoblauch Reibe Ingwer-Tools.
  • Reverse-Sägezahn-Design verhindert Kratzer Hand.
  • Vielseitiges, flexibles Werkzeug, mit dem Sie Ingwertee raspeln, zerkleinern, abbeizen...
  • Ingwerreibe in Form eines Löffels
  • Sammelt geriebenen Ingwer und Ingwersaft im Löffel
  • Reibezähne in beide Richtungen ausgerichtet, ermöglicht schnelles Reiben
  • ergonomisches Design des Löffels
  • Länge 10 cm x Breite 5 cm

Einschätzung der Redaktion:
Die Ingwerreibe von Lacoon hat die Form eines Löffels und ist dadurch sehr ergonomisch geformt. Die Klingen befinden sich auf der Innenseite des Löffels und sind in beide Richtungen ausgerichtet, so lässt sich der Ingwer ganz leicht in beide Richtungen reiben und Du bist viel schneller fertig, als mit Reiben deren Klingen in eine Richtung zeigen.

Der geriebene Ingwer und Ingwersaft verbleibt in dem Löffel und kann von dort aus dosiert zu Deinen Gerichten gegeben werden oder in eine Tasse heißes Tee-Wasser gegeben werden. Diese Ingwerreibe ist nicht spülmaschinengeeignet und muss daher von Hand gereinigt werden, was durch den rostfreien Edelstahl unter fließendem Wasser aber kein Problem darstellt.

Die Ingwerreibe, in Form eines Löffels, nimmt wenig Platz weg. An der breitesten Stelle ist die Reibe 5 cm breit, 10 cm lang und wiegt nur 40 Gramm, ist im Vergleich zu anderen Reiben also sehr klein und leicht.

Die beste Ingwerreibe aus Keramik: GEFU 35370

GEFU Ingwerreibe PURO – Gewürzreibe, Muskatreibe, aus Keramik, ideal für Ingwer, Muskat, Knoblauch, spülmaschinenfest*
  • QUALITÄT – dank ihrer harten und scharfen Zähne erzielt die japanische Keramikreibe...
  • MULTIFUNKTIONAL – praktische Reibe für Ingwer, Muskat, Kurkuma, Knoblauch, Rettich,...
  • EINFACHE REINIGUNG – die Küchenreibe kann sowohl unter fließendem Wasser oder in der...
  • Praktische Konstruktion der Ingwerreibe
  • Besonders gut für die Zubereitung von Tee geeignet.
  • Komplett aus Keramik gefertigt
  • Leicht aufzuhängen und somit platzsparend
  • Durchmesser: 11 cm x Höhe 3,4 cm

Einschätzung der Redaktion:
Die Runde Ingwerreibe, die komplett aus Keramik besteht, überzeugt neben sehr dekorativem Aussehen auch durch ihre Konstruktion. Eine Runde Fläche in der Mitte der Reibe hat sehr Spitze Zähne, auf dieser der Ingwer in einer horizontalen Bewegung gerieben werden kann.

Der Saft des Ingwers fließt durch Rillen auf der Reibfläche seitlich ab und wird dort in einem Auffang gesammelt. Dieser Saft lässt sich dann auch durch eine kleine Einkerbung abgießen.Diese Reibe ist besonders gut für die Zubereitung von Tee geeignet. Viele Käufer berichten davon, ihren Tee direkt über der Reibe aufzugießen, damit dieser extra frisch ist.

Die Reinigung dieser Ingwerreibe von GEFU ist sehr einfach, da sie aus einem einzigen Stück Keramik besteht, sie kann einfach unter laufendes Wasser gehalten werden oder in die Spülmaschine. Die Reibe kann sogar an einem Haken aufgehängt werden, mit einem Durchmesser von ca. 11 cm und einer Höhe von 3,4 cm.

Die beste dekorative Ingwerreibe gemacht in Handarbeit: Anckeramic Ceramico Reibe

ANCKERAMIC® Ceramico Reibe – Muskatreibe, Knoblauchreibe, Ingwerreibe aus Keramik, Handarbeit, Designed in Finnland, (Türkis)*
  • WELTWEIT BESTER REIBETELLER – Die Reibe aus Keramik eignet sich u.a. für Karotten,...
  • DAS ORIGINAL AUS FINNLAND – Die Ingwerreibe wird in aufwendiger Handarbeit in der EU...
  • LEICHTE REINIGUNG – Die Gewürzreibe ist absolut geschmacksneutral und nimmt keine...
  • Sehr dekorative Ingwerreibe in zehn Farben erhältlich
  • In Handarbeit in der EU hergestellt
  • Reibefläche aus Wellenförmigen Erhöhungen
  • Dient auch automatisch als Auffang
  • Länge 11 cm x Breite 11 cm x Höhe 2 cm

Einschätzung der Redaktion:
Die Ingwerreibe von Anckeramic ist ein Reibe-Teller aus Keramik. Die Reibe ist ein richtiger Hingucker in jeder Küche und in zehn verschiedenen Farben vorhanden, sodass sie als dekoratives Element in jeder Küche eingesetzt werden kann. Der Reibe-Teller wird in der EU in sorgfältiger Handarbeit hergestellt und wurde in Finnland entwickelt. Sie sieht aber nicht nur gut aus, sondern ihre Reibe-Leistung ist auch sehr gut.

Die Reibfläche besteht aus Wellenförmigen Erhöhungen, die sich in verschiedenen Richtungen Schlängeln und sich nicht abnutzen, weswegen der Reibe Teller eine konstant gleichbleibend effektive Reibe Leistung hat. Diese Form der Reibe ist zusätzlich sehr sicher, da keine Verletzungsgefahr besteht.

So lassen sich auch die Endstücke des Ingwers problemlos reiben, was bei Ingwerreiben mit scharfen Klingen nicht möglich ist. Auch bei dieser Reibe sammelt sich der geriebene Ingwer auf dem Teller und kann so leicht entfernt werden. Gereinigt werden kann diese Ingwerreibe ganz einfach unter fließendem Wasser oder in der Spülmaschine.

Die beste Ingwerreibe aus Porzellan: PureNature Ingwer- und Knoblauchreibe

  • Minimalistische Ingwerreibe aus Porzellan
  • Orientiert sich optisch an japanischen Ingwerreiben
  • Rutschfeste Unterseite für mehr Stabilität
  • Große Öse zum Aufhängen
  • Länge 12 cm x Breite 8 cm

Einschätzung der Redaktion:
Die Ingwerreibe von Pure Nature besteht aus Porzellan und ist somit ein kleines bisschen stabiler als eine Keramik-Reibe. Der Aufbau der Reibe orientiert sich stark an traditionellen japanischen Ingwerreiben.

Eine große Öse am oberen Ende der Reibe ermöglicht das Aufhängen der Reibe, aber auch in der Schublade nimmt diese Ingwerreibe nicht viel Platz ein, mit einer Länge von 12 cm und einer Breite von 8 cm. Die Reibefläche besteht aus scharfen Zähnen, welche alle in eine Richtung zeigen und ist 5,5 cm x 5,5 cm.

Die Reibe kann sowohl seitlich in eine Schüssel gestellt werden als auch Flach liegend auf der Küchenablage verwendet werden. Auf der Unterseite der Ingwerreibe befindet sich ein Rutsch-Schutz. Auch diese Reibe ist sehr leicht unter fließendem Wasser zu reinigen und spülmaschinengeeignet.

Kaufratgeber zur Ingwerreibe: Was muss ich vor dem Kauf wissen?

Hier erfährst Du was eine Ingwerreibe ist, wofür Du sie benutzen kannst und was Du vor dem Kauf wissen solltest.

Was ist eine Ingwerreibe?

Gerade im Winter genießt Ingwer großer Beliebtheit, zum Beispiel in Tees, für die milde Schärfe im Essen oder in Form eines gesunden Ingwershots. Leider stoßen Ingwerliebhaber bei der Verarbeitung der Superknolle oft auf Probleme, da sie häufig sehr hart, faserig und holzig ist. Damit die Zubereitung von Ingwer in Zukunft mühelos wird, empfehlen wir Dir den Einsatz einer Ingwerreibe.

Ingwerreiben sind sehr feine Reiben, die Dir helfen sollen Ingwer so einfach und schnell wie möglich zu verarbeiten. Ingwer enthält viele Nährwerte, Vitamine und ätherische Öle, welche allgemein als sehr gesundheitsfördernd gelten.

Damit diese Stoffe gut zur Geltung kommen und in großen Mengen freigesetzt werden, solltest Du den Ingwer möglichst klein schneiden, denn jede Schnittstelle legt ätherische Öle und Nährwerte frei. Durch die Fasern in der Wurzel und deren Härte steht man allerdings öfter vor dem Problem, dass der Versuch den Ingwer mit dem Messer in ganz kleine Würfel zu schneiden nicht nur mühsam und oftmals schwierig, sondern auch langwierig ist.

Mit einer Ingwerreibe kannst Du den Ingwer ganz schnell kleinkriegen und dass ohne großen Kraftaufwand und einer verringerten Verletzungsgefahr. Je nachdem welche Art der Reibe man verwendet, wird der Ingwer zu ganz feinen Raspeln verarbeitet oder einer breiigen Konsistenz.

Dadurch werden alle Nährstoffe freigesetzt und der Ingwer kann direkt ganz einfach weiterverarbeitet werden, entweder als Würze für ein Gericht Deiner Wahl, oder zu anderen Ingwer-Zubereitungen, wie Ingwershots oder Ingwertee.

Aufgeschnittener Ingwer auf einem Holzbrett

Ingwer ist ein beliebtes Würzmittel, das viele gesundheitliche Vorteile mit sich bringt.

Wie unterscheiden sich verschiedene Ingwerreiben?

Bei den unterschiedlichen Arten der Ingwerreibe kommt es auf die Gestaltung der Reibeflächen an, dabei unterscheidet man zwischen Ingwerreiben mit herausstehenden Edelstahlklingen, bei denen sich das Reibgut unter der Reibe sammelt und Reibflächen die aus vielen sehr spitzen, herausstehenden Zähnen bestehen.

Dieser Art der Reibe ist meistens aus einfachen Keramik, Porzellan oder Bambus gefertigt und zeichnet sich dadurch aus, dass sich das Reibgut auf der Reibe sammelt, da in dieser keine Löcher vorhanden sind.

Ingwerreiben mit Edelstahlklingen erzeugen meist ein raspelartiges Ergebnis, während eine Reibe mit Zähnen eine breiige Konsistenz erzeugt. Edelstahlreiben sind meistens sehr scharf und können über den Ingwer hinaus auch für Muskat oder die Schalen von Zitrusfrüchten zweckentfremdet werden. Wenn Dir also auch eine Reibe für diese Lebensmittel fehlt, hast Du mit der Ingwerreibe aus Edelstahl ein wahres Multitalent.

Tipp:
Edelstahlreiben können noch weiter unterschieden werden, wenn man sich die Anordnung der Klingen genauer ansieht. Diese zeigen entweder alle in eine Richtung, sodass Du nur in eine Richtung reiben kannst oder sie sind abwechselnd angeordnet, sodass Du den Ingwer sowohl durch eine Aufwärts- als auch Abwärtsbewegung reiben kannst. Die dritte Möglichkeit ist eine Anordnung in alle möglichen Richtungen, was das Reiben in einer kreisenden Bewegung ermöglicht.

Wofür verwendet man eine Ingwerreibe?

Die Ingwerreibe macht die Verwendung von Ingwer sehr mühelos und die Reinigung einer solchen Reibe ist sehr einfach. Allerdings kannst Du Ingwerreiben nicht nur für Ingwer verwenden. Auch andere Wurzeln, wie das dem Ingwer sehr ähnliche, Kurkuma können problemlos gerieben werden, aber auch Schokolade, Muskat und die Schalen von Zitrusfrüchten können mit Edelstahl-Reiben verarbeitet werden.

Das Besondere an einer Ingwerreibe ist, dass zum Reiben sehr viele und sehr kleine Klingen verwendet werden. Diese erleichtern das Reiben und sorgen dafür, dass die Lebensmittel regelrecht über die Reibe gleiten.

Normale Reiben, zum Beispiel Vierkantreiben haben sehr große Klingen, was mehr Kraftaufwand bedeutet. Wenn Dir zum Beispiel sowieso noch eine Muskatreibe fehlt, wähle lieber eine Ingwerreibe, die vielseitig einsetzbar ist, als eine spezielle für Muskat.

Zitronenschalen mit einer Ingwerreibe abgerieben

Ingwerreiben eignen sich nicht nur für Ingwer, auch die Schale von Zitrusfrüchten lässt sich damit wunderbar abreiben, sowie Muskatnuss, Schokolade und vieles mehr.

Was kann man mit geriebenem Ingwer zubereiten?

Fein geriebener Ingwer kann sehr gut als Gewürz in asiatischen Gerichten eingesetzt werden, da er sich perfekt in das Gericht einfügt. Mit dem Messer geschnittener Ingwer würzt Gerichte auch, allerdings läufst Du damit Gefahr, dass Du beim Essen auf ein Stück Ingwer beißt und dies alles überschattet.

Wenn Du das nicht so gerne magst, ist es zu empfehlen geriebenen Ingwer zum Kochen zu verwenden. In den letzten Jahren hat sich die Idee der Superfoods in der westlichen Küche stark verbreitet. Neben Chia-Samen, Goji-Beeren und Matcha gehören auch Ingwer und Kurkuma dazu. Superfoods stehen dafür, dass die Gesundheitsvorteile mit sich bringen, die in ihren Nährstoffen begründet liegen.

Unter anderem durch diesen Trend auf dem Lebensmittelmarkt ist der Fokus, vom Einsatz des Ingwers als Gewürz und geschmackliche Note mehr auf den Nutzen für die körperliche Gesundheit gewandert. Ganz vorne dabei sind zum Beispiel Ingwershots, die das Immunsystem fördern, indem geriebener Ingwer mit Zitronensaft und Honig gemixt wird. Ingwer entfaltet die meiste Wirkung, wenn er erwärmt wurde.

Tipp:
Lange Freude am Ingwer beginnt schon beim Kauf. Frischer Ingwer lässt sich besser lagern. Kaufe also am besten Knollen, die sich fest und schwer anfühlen. Weiche Knollen zeugen meist davon, dass sie älter sind und lassen sich dann auch nicht mehr sehr gut verarbeiten.

Hier möchten wir Dir ein bisschen Inspiration geben, was Du mit dem geriebenen Ingwer zubereiten kannst.

Für den GeschmackFür die Gesundheit
IngwerlimonadeIngwerwasser
IngwerölIngwertee
IngwerfondIngwershots

Warum solltest Du eine Ingwerreibe verwenden?

Manche Menschen bevorzugen es, Ingwer mit einem Messer kleinzuschneiden, da sie den Geschmackskick mögen, wenn man auf ein Stück beißt. Andere mögen es lieber, wenn der Ingwer im Gericht in den Hintergrund tritt und nur als eine Geschmacksnote wahrzunehmen ist. Wenn es Dir auch so geht, ist eine Ingwerreibe das Richtige für Dich.

Diesen feinen Geschmack im Hintergrund kann man mit einem Messer alleine nicht erreichen, da der Ingwer schlicht weg zu hart ist um ihn klein genug schneiden zu können. Dazu kommt, dass man, um alle Gesundheitsvorteile des Ingwers nutzen zu können, diesen so stark wie möglich zerkleinern muss.

Aber das einfache Zerkleinern des Ingwers ist nicht der einzige Grund für eine Ingwerreibe, denn besonders Edelstahlreiben halten beim Reiben die Wurzelfasern des Ingwers zurück, sodass diese nicht im Essen landen. Die Wurzelfasern können je nach Knolle hart und für das Mundgefühl unangenehm sein.

Bei der Verwendung einer Reibe lässt sich außerdem der Saft der Wurzel sehr leicht sammeln. Zusätzlich dazu ist die Verarbeitung mit einer Reibe viel schneller als mit einem Messer und bei besonders hartem Ingwer spart man sich viel Kraft. Die Reinigung der Ingwerreibe ist sehr einfach, bedeutet also auch dort keinen Mehraufwand.

Welche sind die wichtigsten Kaufkriterien für Ingwerreiben?

Hier erklären wir Dir worauf Du beim Kauf einer Ingwerreibe achten solltest.

Vertikale und horizontale Reiben

Ingwerreiben gibt es grundsätzlich in zwei Ausführungen. Zum einen in der klassischen Form, einer Reibe die Du hochkant in eine Schüssel oder auf ein Brett stellst und dann vertikal, also meist von oben nach unten, reibst.

Zum anderen gibt es aber auch viele Ingwerreiben, die wie ein Teller flach auf dem Tisch aufliegen. Die Reibefläche zeigt dabei nach oben und Du kannst den Ingwer dann horizontal reiben (hin und her oder im Kreis). Diese Bewegung kostet weniger Kraft und ist für einige Menschen angenehmer.

Material

Das gewählte Material ist das wichtigste Kaufkriterium. Nicht nur, weil die Wahl des Materials beeinflusst, wie leicht die Reibe zu reinigen ist, sondern auch weil die Materialien die Art der Reibe bestimmen.

Die am häufigsten verwendeten Materialien sind Edelstahl, einfache Keramik sowie Porzellan und seltener Bambus. Hier geben wir Dir einen Überblick über die verschiedene Materialien und was verschiedene Ingwerreiben ausmacht.

Edelstahl
Achtung:
Bei Ingwerreiben mit Edelstahlklingen ist besondere Vorsicht geboten, da die Klingen oft Rasiermesserscharf sind. Wir empfehlen Dir einen  Schutzhandschuh, besonders wenn das Stück Ingwer beim Reiben immer kleiner wird.

Edelstahl wird am häufigsten für Reiben verwendet. Sie haben sehr scharfe Klingen, welche harte Lebensmittel wie Ingwer problemlos reiben können. Ingwerreiben aus Edelstahl sind wahre Alleskönner, da Du sie auch für andere Lebensmittel wie Muskat, Schokolade oder Parmesan verwenden kannst. Der Ingwer wird durch die Verarbeitung mit einer Reibe aus Edelstahl geraspelt.

Du findest Reiben aus Edelstahl sowohl in Form einer Raspel, die Vertikal in eine Schüssel gestellt werden kann, als auch in horizontaler Variante. Sie haben meist Gummifüßchen damit sie beim Reiben stabil stehen. Die Reinigung ist bei Ingwerreiben aus Edelstahl meist etwas mühsamer, da sich Ingwerreste sehr leicht zwischen den Klingen festsetzen.

Vorteile von EdelstahlNachteile von Edelstahl
Sehr stabilKann stumpf werden
Für verschiedenes zu  verwendenEtwas schwerer zu reinigen
Leicht zu verstauen
Keramik und Porzellan

Ingwerreiben aus Keramik und Porzellan haben keine Klingen, sondern Spitze zähne die aus der Reibefläche herausstehen. Diese Reiben produzieren eine breiartige Konsistenz und bleiben sehr lange spitz, da es sich bei Keramik um ein sehr hartes Material handelt. Porzellan, eine Unterform der Keramik, ist sogar noch etwas härter und langlebiger als einfache Keramik.

Daher rührt auch der etwas höhere Preis für das Keramik-Produkt. Leider ist dieses Material trotzdem nicht bruchfest und würde bei einem Sturz von der Küchenablage schnell zerbrechen, weswegen es wichtig ist, dass Reiben aus Keramik immer rutschfest sind.

Keramikreiben findet man meistens in horizontaler Form, flach auf der Arbeitsplatte aufliegend. Diese Reiben sind sehr leicht zu reinigen. Sie sind nicht nur Spülmaschinenfest, meistens reicht es zur Reinigung sie einfach schnell unter fließendes Wasser zu halten.

Vorteile von Keramik und PorzellanNachteile von Keramik und Porzellan
Bleiben lange scharfNicht bruchfest
Dekorativer als EdelstahlreibenHäufig auch teurer als Edelstahl
Sehr leicht zu reinigen
Bambus

Ingwerreiben aus Bambus machen besonders optisch viel her und sich durch den Bambus aus durchaus nachhaltig. Sie erzeugen beim Reiben durch ihre groben Zacken meist ein sehr grobes Ergebnis. Leider nutzt sich Bambus sehr leicht ab und nimmt schnell Gerüche an und verfärbt. Der Reinigungs- und Pflegeaufwand ist somit viel größer, als dies bei den anderen Varianten der Fall ist.

Vorteile von BambusNachteile von Bambus
NachhaltigSehr pflegeintensiv
DekorativNicht sehr langlebig

Größe

Ingwerreiben nehmen in der Regel nicht viel Platz ein, die kleinen Helferlein, können in der Küche aber eine große Unterstützung sein, wenn Du gerne mit Ingwer kochst.

Wenn Du Dich für eine Ingwerreibe mit Edelstahl-Klingen interessierst, empfehlen wir Dir eine lange Reibe zu wählen, die dann bei ca. 30 cm liegt. So kann man beim Reiben die Armbewegung über die lange Reibfläche ziehen und es ist weniger anstrengend, als auf einer kleinen Fläche immer wieder neu ansetzen zu müssen.

Horizontale Ingwerreiben sind meistens 5-10 cm im Durchmesser und durch die kleinen kreisförmigen Bewegungen müssen diese Reiben auch nicht so groß sein. Kleine Kreise reiben den Ingwer schon ganz vorbildlich.

Ingwer aufgeschnitten auf einem Holzbrett

Ingwer ist oft etwas holzig und voll mit Fasern. Diese können den Reinigungsprozess gerade bei Edelstahlreiben etwas erschweren, da sie sich in den Löchern festsetzen. Mithilfe einer Küchenbürste kannst Du diese aber sehr schnell entfernen.

Gewicht

Das Gewicht einer Ingwerreibe setzt sich hauptsächlich aus der Größe und dem Material derer zusammen. Im Durchschnitt bringen Ingwerreiben zwischen 50 und 250 Gramm auf die Wage, sind also ziemlich leichte Küchenhelfer.

In der Regel sind die Modelle aus Porzellan und Keramik etwas schwerer während ein Exemplar aus Bambus sehr leicht ist.

Elektrische Ingwerreiben

Elektrische Ingwerreiben finden meistens in Form von Multi-Reiben in der Gastronomie Anwendung, weil es dort schnell gehen muss und das manuelle reiben wertvolle Zeit verstreichen lässt. Sie sind größer als manuelle Reiben und eignen sich speziell dafür größere Mengen Ingwer zu verarbeiten, gleichzeitig geht die Nutzung einer elektrischen Reibe häufig mit einer etwas aufwendigeren Reinigung einher.

Die Reibe Trommel muss aus dem Gerät entfernt werden und da es sich um Elektronik handelt, ist es nicht möglich das ganze Gerät unter fließendes Wasser zu halten. Die elektrische Ingwerreibe kostet im Schnitt fünfmal so viel, wie eine manuelle Reibe, wenn Du also Deinen Ingwer nur zum Würzen beim Kochen einsetzt oder um Tee zu machen, können wir den Kauf einer solchen nicht empfehlen.

Wer stellt Ingwerreiben her?

Neben vielen No-Name-Herstellern stellen auch ein paar etablierte Küchenutensil-Hersteller wie WMF und GEFU verschiedene Ingwerreiben her. Besonders die Firma Microplane stellt sehr beliebte und gut bewertete Reiben her.

Ingwer auf einem Tisch mit Minze und einem Paar Essstäbchen.

Die Verarbeitung von Ingwer mit einem Messer ist sehr mühsam und dauert lange. Eine Ingwerreibe verkürzt den Prozess ungemein und liefert ein feineres Ergebnis.

Wie setzte ich Ingwer beim Kochen gezielt ein?

Da sich die ätherischen Öle des Ingwers nach dem Zerkleinern sehr schnell verflüchtigen, empfehlen wir Dir den Ingwer so schnell wie möglich zu verwenden, um die vollen Nährwerte der Wurzel zu sich nehmen zu können.

Je feiner der Ingwer geschnitten wird, desto aromatischer ist er, weil die vielen Einschnitte die ätherischen Öle austreten lassen. Besonders geriebener Ingwer sollte deswegen langsam zu Gerichten hinzugegeben werden, wenn er in Deinem Gericht nicht sehr stark hervorstechen soll.

Tipp:
Gibst Du den Ingwer früher ans Essen, sticht die Schärfe mehr heraus. Fügst Du ihn erst gegen Ende des Kochprozesses hinzu, bleibt die Zitrusnote erhalten.

Der regelmäßige Konsum von Ingwer kann also viele gesundheitliche Vorteile mit sich bringen.

Wo kann man eine Ingwerreibe kaufen?

Wenn Du eine Ingwerreibe vor Ort kaufen möchtest, bietet es sich an, das Du Dich in Haushaltswarengeschäften umschaust. Auch in Naturkost- oder Asiamärkten kannst Du fündig werden.

Möchtest Du Dich nicht vor Ort auf die Suche machen, dann findest Du eine breite Auswahl an Ingwerreiben auf Amazon und auf Webseiten, die Küchenutensilien anbieten oder sich auf die asiatische Küche spezialisiert haben.

Wie viel kostet einen Ingwerreibe?

Ingwerreiben sind grundsätzlich keine teuren Küchenhelfer. Tatsächlich liegen die meisten Modelle auf dem Markt bei ca. 10-20 Euro. Preisliche Unterschiede finden sich dort insbesondere Aufgrund von Marken, Art und Qualität der Materialien und Verarbeitung.

Der Vorteil liegt darin, dass die meisten Ingwerreiben auch für andere Lebensmittel verwendet werden können, die sonst eigene Utensilien bräuchten. Du bekommst also für relativ kleines Geld ein sehr vielseitiges Küchenutensil. Die häufig in der Gastronomie eingesetzten elektrischen Ingwerreiben sind etwas teurer und liegen bei ca. 40 bis 50 Euro.

Wichtiges Zubehör

Hier haben wir Dir Zubehör aufgelistet, welches Dich bei der Verwendung einer Ingwerreibe unterstützen kann.

Schutzhandschuhe (Fingerschutz)

Gerade bei Ingwerreiben aus Edelstahl ist es wichtig, seine Finger vor den scharfen Klingen zu schützen. Ein Schutzhandschuh kann dabei Abhilfe schaffen. Besonders wenn nur noch das Endstück einer Ingwerwurzel vorhanden ist, kann diese mithilfe des Schutzhandschuhs noch verarbeitet werden. Ohne Schutz sollte man das Endstück lieber nicht reiben.

Ingwerreibe Test-Übersicht: Welche Ingwerreiben sind die besten?

Unabhängige Verbraucherinstitute wie Stiftung Warentest testen regelmäßig verschiedene Produkte unter den gleichen Bedingungen, um neutrale Einschätzungen über die Qualität eines Produktes geben zu können. Dies soll Kunden die Kaufentscheidung erleichtern. Wir haben für Dich recherchiert, welche Verbrauchermagazine Ingwerreiben bereits getestet haben:

TestmagazinIngwerreibe Test vorhanden?Veröffentlichungs-JahrKostenloser ZugangMehr erfahren
Stiftung WarentestNein, kein Test vorhanden------
Öko TestNein, kein Test vorhanden------
Konsument.atNein, kein Test vorhanden------
Ktipp.chNein, kein Test vorhanden------

Wie Du sehen kannst, haben bisher noch keine Verbrauchermagazine einen Ingwerreiben-Test durchgeführt. Dieser Beitrag wird fortlaufend aktualisiert, um Dir immer die neusten Ergebnisse bereitstellen zu können. Wann dieser Beitrag das letzte Mal aktualisiert wurde, erfährst Du oben unterhalb des Titels der Seite.

FAQ – Häufig gestellte Fragen zu Ingwerreiben

Hier beantworten wir Dir die meist gestellten Fragen zum Thema Ingwerreibe.

Wie reinige ich meine Ingwerreibe?

Ingwerreiben aus Keramik oder Porzellan, die Zähne oder Rillen haben, kannst Du unter fließendem Wasser und in der Spülmaschine reinigen.

Die Reinigung von Edelstahlreiben mit scharfen Klingen kann sich etwas schwieriger darstellen, da sich die Ingwerfasern leicht unter den Klingen festsetzen und etwas mühsamer zu entfernen sind. Am effektivsten ist es, die Ingwerreibe dann unter laufendes Wasser zu halten und mit einem schwamm oder einer Bürste in die entgegengesetzte Richtung der Klingen zu reiben, um die Reste gründlich entfernen zu können.

Ingwerreiben aus Holz sind am schwierigsten zu reinigen, sie nehmen Gerüche und Farbstoffe leicht an und müssen regelmäßig gut geschrubbt werden.

Welche Eigenschaften werden Ingwer zugesprochen?

Ingwer enthält ätherische Öle und Gingerol, dieses verschafft ihm seine Schärfe. Die Stoffe in der Knolle sind verdauungsfördernd, helfen einer gesunden Darmflora, regen den Kreislauf an und helfen gegen Appetitlosigkeit und Übelkeit. Ingwer ist entzündungs- und virenhemmend und hat antibakterielle Eigenschaften. Neben Vitamin C ist Ingwer außerdem reich an Eisen, Kalium, Calcium und Magnesium.

Wie lagere ich Ingwer am besten?

Eine noch nicht angeschnittene Knolle kann ganz leicht an einem kühlen, trockenen, dunklen Ort zum Beispiel in der Speisekammer gelagert werden, solange sie noch hart ist, kann sie dort kann sie 2-4 Wochen Lagern. Wickel sie dafür einfach in ein Stück Küchenrolle und lege sie in einen luftdichten Container.

Wenn Du den Ingwer dann anschneidest, sollte er im Kühlschrank aufbewahrt werden. Die Feuchtigkeit kann dem Ingwer sehr schnell zusetzen. Um Schimmel zu vermeiden, solltest Du den angeschnittenen Ingwer in Frischhaltefolie wickeln und auch im Kühlschrank noch zusätzlich in ein luftdichtes Gefäß legen. So hält die Knolle sich noch für ca. 2-3 Wochen.

Solltest Du im Alltag nicht viel Ingwer verwenden, aber trotzdem immer welchen zu Hause haben wollen, dann bietet es sich an diesen einfach Einzufrieren. Du kannst Ingwer sowohl bereits gerieben oder in Scheiben geschnitten einfrieren, als auch in ungeschälter Form. Dabei solltest Du jedoch beachten, ihn zu säubern und dann sehr eng in Frischhaltefolie und einem Gefrierbeutel einzuwickeln.

Sollte ich den Ingwer vor der Verwendung einer Ingwerreibe schälen?

Wenn Du Ingwer reiben möchtest, aber Dir nicht sicher bist, ob Du ihn schälen sollst, kannst Du auf zwei Punkte blicken: Zum einen, ob der Ingwer Bio ist, dann reicht oftmals nur ein kurzes Abwaschen der Schale und zum anderen, ob sie noch Frisch aussieht. Insbesondere holzig aussehende Schale sollte geschält werden, weil das sonst den Geschmack des Ingwers beeinträchtigen kann.

Weiterführende Quellen

* Wir verlinken auf ausgewählte Online-Shops und Partner, von denen wir ggf. eine Vergütung erhalten.  Als Amazon-Partner verdiene ich an qualifizierten Verkäufen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.