Zum Inhalt springen
Startseite » Kaufberatung » Fleischklopfer: Test, Vergleich und Kaufratgeber

Fleischklopfer: Test, Vergleich und Kaufratgeber

Fleischklopfer

Der Fleischklopfer ist ein Küchenwerkzeug, das beim Fleisch Zubereitung nicht fehlen kann. Hier wirst Du alle die wichtigsten Informationen über den Fleischklopfer finden, wie zum Beispiel die wichtigsten Kaufkriterien und einen Fleischklopfer-Test.

Übersicht: Unsere Favoriten für Fleischklopfer

Der beste Fleischklopfer aus Holz mit Metallbeschlag: Wenco Fleischklopfer*
“Der Fleischklopfer von Wenco ist sehr leicht und ist perfekt zum Plätten und Weichklopfen von Fleisch”

Der beste Fleischklopfer aus Bambus: Bambuswald ökologischer Fleischklopfer*
“Er ist eine ökologische Alternative zu anderen Fleischklopfern aus Holz oder Metall”

Der beste Fleischklopfer aus Kunststoff: FMprofessional Fleischklopfer*
“Er ist sehr widerstandsfähig, massiv und Du kannst dieser Fleischklopfer für alle Fleischarten benutzen”

Der beste Fleischklopfer aus teilmattiert Edelstahl: WMF Profi Fleischhammer*
“Der Fleischklopfer ist auch Rostfrei, formstabil, säurefest und unverwüstlich”

Der beste Fleischklopfer aus Edelstahl: Camium Fleischklopfer*
“Durch die zwei verschiedenen Schlagflächen hast Du einen Fleischhammer für alle Fleischsorten”

Das Wichtigste in Kürze

  • Du kannst mit dem Fleischklopfer das Fleisch dünn plattieren
  • Du kannst auch Poren öffnen und das Fleisch mürbe werden
  • Es gibt Fleischklopfer aus Metall, Holz oder Kunststoff
  • Es gibt eine große Preisspanne in dem Markt
  • Obwohl es Alternativen gibt, wirst Du die besten Ergebnisse nur mit dem Fleischklopfer bekommen

Die besten Fleischklopfer: Favoriten der Redaktion

Wir haben für Dich unsere Favoriten gewählt und hier kannst Du sie finden.

Der beste Fleischklopfer aus Holz mit Metallbeschlag: Wenco Fleischklopfer

  • Der Fleischklopfer ist leicht
  • Er hat zwei unterschiedliche Schlagflächen aus Metall
  • Der Fleischklopfer hat eine angenehme Handhabung
  • Er lässt sich einfach reinigen
  • Ideal für die Zubereitung von Steaks und Schnitzel
Wenco 541473 Fleischklopfer, Metallkappe*
  • Leichter Fleischhammer zum Plätten und Weichklopfen von Fleisch- und Geflügelstücken...
  • Zwei unterschiedliche Schlagflächen aus Metall zur Bearbeitung verschiedener...
  • Sichere und angenehme Handhabung durch leichten Griff aus Buchenholz, Platzsparend in der...

Der Fleischklopfer von Wenco ist sehr leicht und ist perfekt zum Plätten und Weichklopfen von Fleisch, wie zum Beispiel für die Zubereitung von Steaks und Schnitzel. Du kannst auch mit dem Fleischklopfer Nüssen, Keksen und Eiswürfeln zerkleinern. Der Fleischklopfer ist aus Holz, aber die Schlagflächen sind aus Metall. Er hat zwei unterschiedliche Schlagflächen für die Zubereitung verschiedener Fleischarten. Das feine Relief ist ideal für zartes Fleisch und das grobe Relief kannst Du für sehniges Fleisch benutzen.

Der Fleischklopfer von Wenco bietet eine sichere und angenehme Handhabung. Der Griff ist aus Buchenholz. Du kannst das Küchenwerkzeug nur per Hand waschen. Der Fleischklopfer lässt sich einfach reinigen und er hat eine hohe Langlebigkeit. Du kannst der Fleischklopfer einfach in der Küchenschublade verstauen, denn er ist platzsparend. Das Gewicht des Fleischklopfers ist 232 Gramm und hat eine Abmessung von 5 x 11 x 30 cm.

Der beste Fleischklopfer aus Bambus: Bambuswald ökologischer Fleischklopfer

  • Der Fleischklopfer ist auch Baumbus
  • Er hat zwei unterschiedliche Schlagflächen
  • Der Fleischklopfer besitzt eine angenehme Handhabung
  • Er ist leicht
  • Der Fleischklopfer ist eine ökologische Alternative
bambuswald© ökologischer Fleischklopfer aus 100% nachhaltigem Bambus | Fleischhammer Schnitzelklopfer*
  • ♻ DER PRAKTISCHE KÜCHENHELFER – unser Fleischklopfer besitzt eine glatte und eine...
  • ♻ ANGENEHME HANDHABUNG – der Fleischhammer misst 35,2 x 8,5 x 5cm und hat einen...
  • ♻ FÜR EXTRA-ZARTES FLEISCH – mit dem Küchenutensil kannst du Fleischstücke...

Der Fleischklopfer von Bambuswald ist aus 100 % reinem Bambus gefertigt. Er ist eine ökologische Alternative zu anderen Fleischklopfern aus Holz oder Metall. Das Küchenwerkzeug hat zwei verschiedene Schlagflächen. Eine Seite ist glatt, der andere ist gezackt. Du kannst alles mit diesem Fleischklopfer machen. Du kannst Fleischstücke verschiedener Arten schlagen, breiter und flacher klopfen oder die Zellstruktur auflockern, um das Fleisch zu marinieren und zu würzen.

Das Ergebnis ist ein weiches und schmackhaftes Fleisch. Der Fleischklopfer hat eine angenehme Handhabung. Du wirst nicht so viel Kraft brauchen, wenn Du dieser Fleischklopfer benutzt, weil er einen breiten rutschfesten Griff hat. Der Fleischhammer hat eine Abmessung von 35,2 x 8,5 x 5 cm. Er wiegt 175 Gramm. Der Fleischklopfer wird wegen seines Materials eine lange Lebensdauer haben.

Der beste Fleischklopfer aus Kunststoff: FMprofessional Fleischklopfer

  • Das Material des Fleischklopfers ist Kunststoff
  • Der Fleischklopfer ist leicht
  • Er lässt sich gut und einfach reinigen
  • Der Fleischklopfer ist spülmaschinengeeignet
  • Ideal für alle Fleischarten
Angebot
FMprofessional Fleischklopfer, hochwertiger Fleischhammer aus Kunststoff, robuster Schnitzelklopfer (Farbe: weiß, Maße: 31 x 10,5 x 5 cm) - spülmaschinengeeignet, Menge: 1 Stück*
  • Fleischklopfer: Der Fleischklopfer aus Kunststoff ist für alle Fleischarten verwendbar...
  • Lieferumfang: 1 x Fleischklopfer
  • Anwendung: Der Hammer aus Kunststoff ist widerstandsfähig, massiv und leicht zu reinigen...

Der Fleischklopfer von FMprofessional ist aus Kunststoff. Er ist sehr widerstandsfähig und massiv. Du kannst dieser Fleischklopfer für alle Fleischarten benutzen. Er ist auch ideal um Schnitzel zuzubereiten. Der Hammer lässt sich auch sehr einfach sich reinigen. Du kannst es mit der Hand waschen, aber der Fleischklopfer von FMprofessional ist auch spülmaschinengeeignet. So wird die Reinigung des Hammers deutlich einfacher.

Mit diesem Fleischklopfer brauchst Du nicht eine große Kraftaufwand um das Fleisch zu plattieren. Durch der stabile Kunststoff werden die Fleischfasern geschützt. Der Fleischklopfer hat zwei Seiten, die Du benutzen kannst. Er hat eine glatte Seite, um die verschiedene Fleischsorten zu plattieren. Und die andere Seite ist geriffelt, perfekt für das Fleisch mürbe zu werden und Poren zu öffnen. Der Fleischklopfer hat eine Abmessung von 31 x 5 x 6 cm und wiegt 361 Gramm.

Der beste Fleischklopfer aus teilmattiert Edelstahl: WMF Profi Fleischhammer

  • Das Material des Fleischklopfers ist Edelstahl
  • Der Fleischklopfer ist spülmaschinengeeignet
  • Er hat eine angenehme Handhabung
  • Der Fleischhammer hat eine genoppte Schlagfläche
  • Du wirst nicht so viel Kraft aufwenden
Angebot
WMF Fleischhammer 25 cm Profi Plus Cromargan Edelstahl rostfrei teilmattiert spülmaschinengeeignet*
  • Länge: 25 cm, Höhe: 4,5 cm, Ø: 3,8 cm - Artikelnummer: 1872946030
  • Material: Cromargan Edelstahl 18/10 teilmattiert. Rostfrei, spülmaschinengeeignet,...
  • Die Funktionsteile des Fleischklopfers sind fest im Griff einzementiert. Mit praktischer...

Der Fleischklopfer von WMF ist aus Edelstahl. Das Material ist Cromargan Edelstahl Teilmattiert. Er ist auch spülmaschinengeeignet, aber der Fleischhammer lässt sich auch leicht per Hand waschen. Der Fleischklopfer ist auch Rostfrei, formstabil, säurefest und unverwüstlich. Das macht dieser Fleischklopfer perfekt für Deine Küchen, und es wird für eine lange Zeit bei Dir sein. Das Material des Fleischklopfers bietet eine Eigenschaft, die anderen Fleischklopfers aus anderen Materialien wie zum Beispiel Holz nicht bieten.

Er ist sehr hygienisch. Beide Seiten von diesem Fleischhammer sind geriffelt. Die genoppte Schlagflächen dient zum Aufrauen der Fleischstücke. Er hilft auch um Gewürze, Marinaden und Kräutern ideal in das Fleisch zu einarbeiten. Der Fleischklopfer hat eine angenehme und gute Handhabung. Du wirst bei der Benutzung nicht viel Kraft aufwenden, trotzdem wirst Du perfekte Schnitzel, Koteletts und Steaks haben. Er ist 25 x 4,5 x 3,8 cm groß und wiegt 267 Gramm.

Der beste Fleischklopfer aus Edelstahl: Camium Fleischklopfer

  • Das Material des Fleischklopfers ist Edelstahl
  • Der Fleischklopfer hat zwei verschiedene Schlagflächen
  • Er hat ein optimales Gewicht
  • Du brauchst nicht viel Kraftaufwand
  • Er ist spülmaschinenfest
CAMIUM Fleischklopfer [Spülmaschinenfest] - Schnitzelklopfer - [inkl. Gratis Ebook]*
  • DOPPELSEITIG EINSETZBAR - Durch die zwei verschiedenen Hammerkopf-Seiten, ist er für alle...
  • OPTIMALES GEWICHT - Das Gewicht von 399g und die perfekt austarierte Masse, machen die...
  • SPÜLMASCHINENFEST - Da der Fleischhammer aus hochwertigem 304er Edelstahl besteht, kann...

Der Fleischklopfer von Camium ist aus hochwertigem 304er Edelstahl. Deswegen ist er hygienisch und er lässt sich sehr einfach reinigen. Der Fleischhammer ist spülmaschinenfest. Rost und Bakterien werden da nicht sammeln. Der Fleischhammer hat zwei Schlagflächen. Durch die zwei verschiedenen Schlagflächen hast Du einen Fleischhammer für alle Fleischsorten. Er hat eine glatte Seite und eine geriffelte Seite. Die glatte Seite ist ideal, um das Fleisch dünn zu plattieren.

Die andere Seite dient um zähere, dickere Fleischstücke zart zu klopfen. Der Fleischklopfer hat ein optimales Gewicht. Er wiegt 399 Gramm. Das Gewicht macht, dass bei der Benutzung Du kaum Kraftaufwand benötigst. Aufgrund des Gewichts und die perfekt austarierte Masse wirst Du mühelos und komfortabel das Fleisch bearbeiten. Die Abmessungen des Fleischklopfers sind: 27.8 x 6.8 x 5.6 cm.

Kaufratgeber für Fleischklopfer

Wenn Du einen Fleischklopfer kaufen willst, brauchst Du einige Informationen um die richtige für Dich zu kaufen. Hier wirst Du alle die wichtigsten Informationen, die Du brauchst um einen Fleischklopfer zu kaufen, finden.

Was ist ein Fleischklopfer?

Der Fleischklopfer ist ein Küchenwerkzeug oder Utensil, mit dem Du verschiedene Fleischsorten flachklopfen kannst. Das Stück, das Du flachklopfen willst, wird flacher und breiter werden. Es wird oft für die Schnitzel Zubereitung benutzt. Was der Fleischklopfer macht ist, dass er das Zellgewebe des Fleisches lockert.

Die Fleischklopfer haben meistens Zwei Seiten. Eine ist glatt und der andere ist geriffelt. Die glatte Seite ist für das Fleisch zu plattieren. Mit der geriffelte Seite kannst Du das Fleisch klopfen, um es mürbe zu werden und die Poren zu öffnen.

Tipp: Bei dem Klopfen des Fleisches wird das Fleisch die Gewürze und Marinaden besser einzuziehen.

Welche Arten von Fleischklopfer gibt es?

Es gibt verschiedene Arten von Fleischklopfer, hier werden wir alles über die verschiedene Arten erzählen.

Fleischklopfer aus Edelstahl

Der Fleischklopfer aus Edelstahl hat viele Vorteile. Er ist stabil und unzerstörbar. Es ist sehr schwer, dass der Fleischklopfer aus Edelstahl zerstört wird. Du kannst das Fleisch leichter plattieren und Du brauchst nicht so viel Kraft, weil das Gewicht des Fleischklopfers dabei hilft. Noch ein Vorteil ist, dass der Fleischklopfer sich leicht reinigen lässt. Er ist für die Spülmaschine geeignet.

Aber dieser Fleischklopfer hat auch Nachteile. Der Preis ist eine der Nachteile, denn er ist teurer als andere Arten von Fleischklopfer. Er ist auch schwerer als andere Fleischklopfer.

Fleischklopfer aus Holz

Der Fleischklopfer aus Holz ist leicht, günstiger und hat auch eine sehr angenehme Handhabung. Aber zudem gibt es auch Nachteile. Auf das Holz können Bakterien schneller sammeln, deswegen muss man vorsichtig sein und er sehr gut reinigen. Es können auch Splitter und Holzfasern sich lösen und bei der Nutzung des Fleischklopfers ins Fleisch gelangen. Die Fleischklopfer aus Holz sind nicht immer für die Spülmaschine geeignet.

Fleischklopfer aus Kunststoff

Der Fleischklopfer aus Kunststoff hat nur zwei Vorteile. Er ist günstig und viele Fleischklopfer aus Kunststoff kommen in ein schickes Design. Aber obwohl sie schön aussehen, werden sie nicht lang halten. Diese Fleischklopfer werden schnell kaputt und es gibt die Gefahr, dass sie während der Nutzung auseinanderbrechen. Du wirst auch mehr Kraft benötigen, um ein gutes Ergebnis zu kriegen.

Elektrischer Fleischklopfer

Der elektrische Fleischklopfer sieht wie eine Maschine aus und wird vor allem in dem gastronomischen Bereich benutzt. Der Vorteil ist, dass der Fleischklopfer die Arbeit komplett übernimmt. Er ist sehr teuer und ist für Zuhause nicht geeignet.

An welche Kaufkriterien solltest Du achten?

Die folgenden Kriterien sind sehr wichtig bei dem Kauf des Fleischklopfers, deswegen solltest Du an denen achten.

Material

Es gibt 3 verschiedene Materialien, wovon Du auswählen kannst. Nämlich Edelstahl, Holz und Kunststoff. Jedes Material hat Vor- und Nachteile. Oben haben wir sie genannt. Das Material hat auch eine Wirkung auf das Gewicht des Fleischklopfers.

Fleischklopfer Material

Es gibt Fleischklopfer aus verschiedene Materialien, wie zum Beispiel aus Edelstahl.

Gewicht

Das Gewicht des Fleischklopfers hängt von dem Material ab. Die Fleischklopfer aus Kunststoff und Holz sind deutlich leichter als die Fleischklopfer aus Edelstahl. Während einen Fleischklopfer aus Edelstahl zwischen 400 und 800 Gramm wiegt, wiegt einen Fleischklopfer aus Kunststoff zwischen 300 und 400 Gramm. Ein Fleischklopfer aus Holz wiegt zwischen 100 und 300 Gramm. Das Gewicht variiert, wenn der Fleischklopfer aus reinem Holz besteht oder eine Metall-Endkappen hat.

Oberfläche

Hier ist wichtig dazu zu achten, dass der Fleischklopfer eine glatte und eine geriffelte Seite hat. So wirst Du in ein einziges Küchenwerkzeug zwei Funktionen haben. Mit der glatten Seite kannst Du das Fleisch plattieren und mit der geriffelten Seite kannst Du das Fleisch mürbe klopfen und Poren öffnen.

Reinigung

Du solltest dazu achten, dass der Fleischklopfer sich per Hand leicht reinigen lässt. Aber wenn der Fleischklopfer Spülmaschine geeignet ist, ist es natürlich besser.

Wo kannst Du ein Fleischklopfer kaufen?

Ein Fleischklopfer zu finden ist sehr einfach. Du kannst sie im Supermärkte oder Fachhändler kaufen. Eine andere Möglichkeit ist auch die Onlineshops. Zum Beispiel Amazon.

Was kostet ein Fleischklopfer?

Fleischklopfer können verschiedene Preise haben. Es gibt Fleischklopfer von einer hohen Qualität, die teurer sind, deswegen gibt eine große Preisspanne. Der Preis hängt auch von dem Material ab. Zum Beispiel der Fleischklopfer aus Holz kosten zwischen 5 und 16 Euro. Die Fleischklopfer aus Edelstahl können 15 Euro kosten aber können auch bis 100 Euro kosten. Ein Fleischklopfer aus Kunststoff kostet zwischen 10 und 35 Euro. Am teuersten ist der elektrische Fleischklopfer, der kostet zwischen 200 und 800 Euro.

MaterialPreis
Holz5 bis 16 Euro
Edelstahl15 bis 100 Euro
Kunststoff10 bis 35 Euro

Fleischklopfer Test-Übersicht: Welche Fleischklopfer sind die Besten?

Auf die folgende Tabelle haben wir für Dich einige Fleischklopfer Test zusammengefasst.

TestmagazinFleischklopfer Test vorhanden?Veröffentlichungs-JahrKostenloser ZugangMehr erfahren
Stiftung WarentestKeinen Test vorhanden
Öko TestKeinen Test vorhanden
Konsument.atKeinen Test vorhanden
Ktipp.chKeinen Test vorhanden

Leider gibt es derzeit keine Tests vorhanden. Aber sobald neue Testergebnisse vorliegen, werden wir diese Seite aktualisieren.

FAQ – Häufig gestellte Fragen zu Fleischklopfer

Wir haben für Dich alle die häufig gestellte Fragen geantwortet und sie kannst Du hier finden.

Wie reinige ich ein Fleischklopfer?

Fleischklopfer aus Edelstahl und Kunststoff lassen sich leicht in die Spülmaschine waschen. Aber Fleischklopfer aus Holz sind ein bisschen schwieriger zu waschen und Du musst sie per Hand waschen. Du musst sie sehr gut mit Spülmittel und Wasser waschen. Dann solltest Du es mit einem Küchentuch oder Küchenpaper trocknen. Denn wenn er nass ist, können sich mehr Bakterien sammeln.

Gibt es Alternative zu Fleischklopfer?

Der Fleischklopfer ist ideal um das Fleisch zu plattieren und es mürbe klopfen, aber Du kannst auch andere Sachen benutzen, um es zu machen.

Wichtig: Du wirst nicht dasselbe Ergebnis kriegen und wird nicht so gut wie mit dem Fleischklopfer sein.
Du kannst eine Bratpfanne oder ein Topf benutzen, um das Fleisch zu plattieren. Ein Messer kannst Du auch dazu benutzen.

Tipps um verschiedene Fleisch zu plattieren

Es gibt Unterschiede zwischen die verschiedene Fleischsorten, deswegen solltest Du an die folgenden Tipps achten.

Schwein und Rind

Für diese beide Fleisch ist die geriffelte Seite perfekt. Du solltest in der Mitte des Fleischstückes anfangen und dann zum Rand Dich arbeiten. Das Fleischstück soll nicht zu dünn sein, denn es sich zusammen zieht beim Braten.

Huhn und Pute

Diese beide Fleisch sind sehr empfindlich, deswegen solltest Du aufpassen. Du solltest das Fleischstück unter eine Folie legen, um es zu klopfen. Damit wird die Folie das Fleischstück vor zu starken Schlägen schützen.

Weiterführende Quellen

Fleischklopfer

* Wir verlinken auf ausgewählte Online-Shops und Partner, von denen wir ggf. eine Vergütung erhalten.  Als Amazon-Partner verdiene ich an qualifizierten Verkäufen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

↑ Zurück zum Beginn ↑