Startseite » Kaufberatung » Küchenutensilien » Tortenplatte: Test, Vergleich und Kaufratgeber

Tortenplatte: Test, Vergleich und Kaufratgeber

Tortenplatte mir Glashaube

Tortenplatten kannst Du sowohl für die Dekoration als auch zur Präsentation Deiner Torte gebrauchen. Sie bieten eine stabile Arbeitsfläche, die besonders praktisch ist, wenn Du an Deiner Torte arbeitest. In diesem Beitrag haben wir die wichtigsten Kaufkriterien gesammelt und widmen uns außerdem aktuellen Tortenplatten Tests.

Die besten Tortenplatten: Favoriten der Redaktion

Beste Tortenplatte im Vintage-Stil: RBV Birkmann Tortenplatte Vintage*
“Sehr edle und große weiße Tortenplatte mit Fuß und edlen Verzierungen.”

Beste Tortenplatte aus Glas: Relaxdays Tortenplatte zum Drehen*
“Die runde Tortenplatte in eleganter Optik bringt Ihre Kuchen und Torten dekorativ zur Geltung.”

Beste drehbare Tortenplatte: GoodBake drehbare Tortenplatte*
“Die drehbare Tortenplatte vereinfacht das Dekorieren und Verzieren von Torten enorm.”

Bester elektrisch rotierender Drehteller: Keine Produkte gefunden.
“Sehr gut geeignet für Präsentation verschiedenster Sachen.”

Beste Tortenplatte mit Fuß: Montana Tortenplatte*
“Stabile Tortenplatte mit Fuß in einem edlen Design.”

Beste Tortenplatte mit Fuß und Haube: Pasabahce Patisserie*
“Die Tortenplatte mit Glashaube ist ein perfektes Dekorationselement für jeden Raum.”

Beste Tortenplatte ohne Fuß: Leonardo Tortenplatte*
“Tortenplatte aus Glas in Marmoroptik.”

Beste Tortenplatte aus Holz: Seatechlogy Kuchenplatte mit Haube*
“Tortenplatte mit Fuß und Glasglocke mit nicht-drehbarem Holzkörper.”

Da es eine große Auswahl an Tortenplatten gibt, haben wir einen Ratgeber für Dich erstellt, sodass Dir die Entscheidung leichter fällt.

Inhaltsverzeichnis

Das Wichtigste in Kürze

  • Tortenplatten sollten stabil gebaut sein und eine kratzfeste Oberfläche besitzen. Somit gehst Du sicher, dass Du optimale Arbeitsbedingungen hast.
  • Kippbare Tortenplatten sind besonders empfehlenswert, wenn Du Dich mit detaillierter Dekoration befasst. So kannst Du auch wirklich schöne Dekorationen erstellen.
  • Besorge Dir am besten gleich eine schöne Tortenplatte, sodass Du sie auch als Präsentationsplatte verwenden kannst. Dann riskierst Du nämlich nicht, dass beim Umlagern der Torte etwas schiefgeht.

Die besten Tortenplatten im Detail: unsere Auswahl

Die besten Tortenplatten wurden von unserer Redaktion nach intensiver Recherche für Dich zusammengestellt. Alles, was Du zu den Favoriten wissen musst, findest Du hier:

Beste Tortenplatte im Vintage-Stil in weiß und mit edlen Verzierungen

  • handgefertigte Tortenplatte aus Keramik im Vintage-Stil
  • Durchmesser von 23 cm und Höhe von 12 cm
  • elegante Präsentation durch kleine Details
  • Variante mit 30 cm Durchmesser erhältlich
  • passende Glocke aus Glas ist auch erhältlich
RBV Birkmann, 441415, Tortenplatte Vintage, Größe M, Ø 23 cm*
  • GROSSE UND SEHR EDLE TORTENPLATTE mit aufwendigen Verzierungen
  • HANDGEFERTIGTE KERAMIK im Vintage Style
  • HOCHWERTIGE GESCHENKVERPACKUNG

Diese Torten Servierplatte besteht aus handgefertigtem Keramik und wurde im Vintage-Stil designt. Sie ist mit ihren 23 cm Durchmesser für Torten mittlerer Größe gut geeignet. Der Fuß der Keramik-Tortenplatte ist 12 cm hoch und hebt sich so genug vom Tisch ab, sodass er nicht stört. Die kleinen handgefertigten Designs an sowie auf der Platte geben ihr einen besonderen Flair und sorgen für eine elegante Präsentation, wenn Du Deine Torte, kleine Küchlein oder sonstige Desserts auf ihr Deinen Gästen vorstellst.

Da dieses Modell aus Keramik besteht, ist es spülmaschinenfest. Solltest Du eher größere Torten präferieren und somit eine größere Tortenplatte brauchen, gibt es dieses Modell auch mit 30 cm Durchmesser. Zusätzlich kannst Du Dir die passende Glasglocke kaufen, sodass Du Deine Torte auch abdecken kannst. So bleibt sie länger frisch und trocknet nicht so schnell aus.

Beste Tortenplatte aus Glas in eleganter Optik und runder Form

  • runde Tortenplatte aus Glas in eleganter Optik
  • 360° drehbar, ideal zum Garnieren und Dekorieren von Torten
  • Durchmesser von 30 cm und Höhe von 2 cm
  • auch für Aufschnittplatten zum Frühstück geeignet
  • Stabilität durch Antirutsch-Pads auf der Unterseite des Fußes
Angebot
Relaxdays Tortenplatte, 360º drehbar, ∅ 30 cm, zum Servieren & Dekorieren, Kuchen, runder Drehteller, Glas, transparent*
  • Design: Die runde Tortenplatte in eleganter Optik bringt Ihre Kuchen und Torten dekorativ...
  • Drehbar: Der Tortenständer lässt sich um 360 Grad drehen - Ideal zum Gebäck Garnieren...
  • Basics: Moderne transparante Glas Kuchenplatte mit silbernem Drehelement - Ca. 30 cm D...

Suchst Du nach einem Tortenteller zum Drehen, ist diese Tortenplatte aus Glas gut geeignet. Sie ist rund und hat durch ihre Transparenz eine elegante Optik, wodurch sie sich jeder Umgebung anpasst. Sie lässt sich um 360° drehen, sodass Du Torten mit Leichtigkeit dekorieren kannst. Auf 30 cm Durchmesser kannst Du eine etwas größere Torte platzieren. Zudem kannst Du dieses Modell auch fürs Frühstück benutzen und Wurst, Käse etc. darauf legen, da es einen universellen Look hat.

Um Deine Torte sicher zu drehen, sodass sie nicht wegrutscht während Du an ihr arbeitest, gibt es an der Unterseite des Fußes kleine Antirutsch-Pads.

Beste drehbare Tortenplatte, die das Dekorieren und Verzieren von Torten ernorm vereinfacht

  • runde Tortenplatte aus Edelstahl
  • Durchmesser von 30 cm und Höhe von 9 cm
  • Markierungen in cm und inch auf der Platte für professionellen Gebrauch
  • 3 verschiedene Winkelpaletten in unterschiedlichen Größen
  • 3 verschiedene Teigschaber in unterschiedlichen Ausführungen
  • 360° drehbar (im Uhrzeigersinn und auch gegen den Uhrzeigersinn)
  • Platte lässt sich festmachen durch Feststellfunktion, sodass sie sich nicht mehr dreht
  • Stabilität durch Antirutsch-Pads auf der Unterseite des Fußes
GoodBake drehbare Tortenplatte zum Dekorieren von Kuchen & Torten inkl. 3 Winkelpaletten und 3 Teigkarten, mit Feststellfunktion, Kugellager*
  • ✅ TORTENPLATTE: Die drehbare Tortenplatte von GoodBake vereinfacht das Dekorieren und...
  • ✅ SET: Inklusive 3 Winkelpaletten (15cm, 20cm & 25cm Länge) und 3 Teigschaber (versch....
  • ✅ KINDERLEICHT: Ideal, um Torten gleichmäßig zu bestreichen und perfekt auszurichten....

Dieser Tortenteller zum Drehen ist rund und aus Edelstahl. Er hat einen Durchmesser von 30 cm und ist 9 cm hoch. Allerdings gibt es auf der Platte selbst kreisförmige Markierungen im cm und inch Bereich. Somit ist der Tortenteller für den professionellen Gebrauch geeignet, da Du die verschiedensten Torten darauf dekorieren kannst. Die drehbare Tortenplatte kommt in einem Set.

In diesem Set sind 3 Winkelpaletten in verschiedenen Größen enthalten. Sie sind 15 cm, 20 cm und 25 cm lang. Auch sind 3 Teigschaber in verschiedenen Ausführungen enthalten. Die drehbare Kuchenplatte lässt sich sowohl im Uhrzeigersinn als auch gegen ihn um 360° drehen. Außerdem gibt es einen kleinen Regler, der dafür sorgt, dass sich die Platte nicht mehr dreht. Ein drehbarer Tortenständer mit Fuß ist durchaus sehr sinnvoll aber ihn zu stoppen, sodass er sich nicht mehr dreht, während man feinste Dekorationen auf der Torte anbringt, ist sehr praktisch.

Zusätzlich sind auf der Unterseite des Fußes Antirutsch-Pads angebracht, sodass die Tortenplatte auch wirklich stabil steht.

Bester elektrisch rotierender Drehteller für Präsentationen von Torten

  • elektrisch rotierende Drehplattform mit 30 cm Durchmesser und 5,5 cm Höhe
  • Batterie- und Kabel-betriebener Drehteller zur Präsentation
  • 360° rotierend (im Uhrzeigersinn und auch gegen den Uhrzeigersinn)
  • Samt-Oberfläche, sodass Tortenteller nicht runterrutscht
  • bis zu 5 kg belastbar

Keine Produkte gefunden.

Der elektrische Kuchen Drehteller wird mit Batterien oder mit dem Kabel betrieben. Er hat einen Durchmesser von 30 cm und ist 5 cm hoch. Somit ist er auch für größere Torten geeignet. Behalte aber bitte im Hinterkopf, dass dieses Modell nur für Präsentationszwecke zu gebrauchen ist. Da die Oberfläche des Drehtellers aus Samt besteht, ist er keineswegs dafür geeignet, Deine Torte daraufzustellen und zu bearbeiten.

Du brauchst auf jeden Fall eine andere Tortenplatte, beispielsweise eine Einweg-Tortenplatte, auf der Du Deine Torte fertig stellen kannst und dann auf diesem Modell präsentieren kannst. Es ist tatsächlich sehr gut geeignet, wenn Du auch Fotos von der Torte machen möchtest, da die Drehplatte in beide Richtungen um 360° rotiert.

Beste Tortenplatte mit Fuß in einem edlen Design

  • Kuchenplatte mit Fuß, nicht drehbares Modell
  • originelle Form mit nach unten gebogenen Wellen am Rand
  • Fuß in wunderschöner Sanduhrform
  • ein echter Hingucker für den Kaffeetisch
  • besteht komplett aus Glas, sowohl Fuß als auch Platte
  • Durchmesser von 32 cm
Angebot
montana 46876 Tortenplatte auf Fuß 32 cm, pati*
  • stabiler Fuß
  • originelle Form
  • für die Kaffeetafel

Diese Torten-Servierplatte mit Fuß ist nicht drehbar. Sie besteht zu 100 % aus Glas und hat eine originelle Form mit wunderschönen, schlichten, nach unten gebogenen Wellen am Rand. Der Fuß hat auch eine optisch ansprechende Sanduhrform und ist daher ein echter Hingucker, wenn Du Deine Torte oder Küchlein Deinen Gästen auf dem Kaffeetisch servierst. Dieses Modell ist zwar auch für die Dekorationsarbeit selbst geeignet, allerdings dadurch, dass es kein drehbarer Tortenteller ist, eher zur Präsentation selbst empfehlenswert.

Trotzdem kannst Du ihn natürlich zur Dekoration verwenden, Du kannst ihn bloß nicht drehen. Die Tortenplatte hat einen Durchmesser von 32 cm und ist daher auch für größere Torten geeignet.

Beste Tortenplatte mit Fuß und Haube als perfektes Dekorationselement für jeden Raum

  • Tortenplatte mit Glasglocke, nicht drehbares Modell
  • originelle Form mit nach oben gebogenen Wellen am Rand
  • Fuß in wunderschöner Sanduhrform
  • ein echter Hingucker für den Kaffeetisch
  • besteht komplett aus Glas, sowohl Fuß als auch Platte und Glocke
  • Durchmesser von 32,5 cm und Höhe von 12,5 cm
  • Höhe mit Deckel beträgt insgesamt 26 cm
  • Temperaturbeständig, geeignet für Mikrowelle und Spülmaschine
  • eher für flachere Kuchen und Torten geeignet
Angebot
Pasabahce Patisserie 95200 - Tortenplatte mit Fuß und Haube*
  • TORTENHAUBE TORTENPLATTE AUF FUß MIT HAUBE 32 CM
  • Durchmesser: 32 cm
  • Höhe: 12,5 cm

Diese Tortenplatte mit einer Glocke aus Glas ist wunderschön und hat eine originelle Form. Der Rand der Platte besteht aus nach oben gebogenen Wellen und steht auf einem sanduhrförmigen Fuß. Dieses Modell macht sich in jeder Umgebung sehr gut. Sowohl die Glocke als auch die Tortenplatte bestehen aus Glas und sind daher sehr temperaturbeständig. Du kannst sie in die Mikrowelle und in die Spülmaschine tun. Somit fällt die Reinigung auch sehr leicht.

Die Platte selbst hat einen Durchmesser von 32,5 cm und ist 12,5 cm hoch. Mit der Glasglocke obendrauf ist sie insgesamt 26 cm hoch. Daher ist der Tortenständer mit Haube nur dann geeignet, wenn Du flachere Kuchen oder Torten auf der Platte stehen hast.

Beste Tortenplatte ohne Fuß aus Glas und in Marmoroptik

  • Kuchen-Servierplatte ohne Fuß, besteht aus Glas
  • drehbar, da Drehelement vorhanden ist
  • ”Marmor-Tortenplatte” (Glas in Marmoroptik)
  • Durchmesser von 33 cm und Höhe von 3 cm
  • ein echter Hingucker für den Kaffeetisch
  • 360° drehbar, ideal zum Garnieren und Dekorieren von Torten
Angebot
LEONARDO HOME GK/Servierplatte 33 cm Marmoroptik, 32.5 cm*
  • Maße: 3 x 33 x 33 cm (HxBxT)
  • Durchmesser: 32,5 cm
  • drehbar

Soll Deine Tortenplatte drehbar und nicht allzu hoch sein, dann bist Du bei diesem Modell genau richtig. Sie hat einen kleinen Fuß, ist aber trotzdem drehbar. Die Platte besteht aus Glas und wurde mit “Schlieren” verziert, sodass eine Marmoroptik entsteht. Mit einem Durchmesser von 33 cm ist die Tortenplatte für größere Torten gut geeignet, kann aber auch als Aufschnittplatte für Dein Frühstück benutzt werden. Sie passt sich auf jeden Fall an die Umgebung an und ist auf jedem Tisch einen Blick wert.

Dadurch, dass die Platte um 360° drehbar ist, kannst Du Deine Torte wunderbar Garnieren und Dekorieren sowie von jeder Seite erreichen, wenn sie auf dem Tisch steht.

Beste Tortenplatte aus Holz mit nicht-drehbarem Holzkörper

  • mundgeblasene, bleifreie Glocke aus Glas
  • Standfuß und Platte aus Bambus holz
  • Platte aus Porzellan ist auch erhältlich
  • in 3 verschiedenen Größen mit der passenden Glocke erhältlich
  • Durchmesser von 27 cm und einer Gesamthöhe von 25 cm
  • passender Rand, sodass die Glocke nicht verrutschen kann
Seatechlogy Kuchenteller Kuchenständer Mit Glasglocke | Kuchenglocke Käseglocke Aus Holz | Tortenplatte Kuchenplatte Geburtstag Hochzeit Halloween Party Supplies*
  • Elegant und schön: Porzellan kollidiert mit Bambus und Holz, das Design ist stark,...
  • Holziger Duft: Der natürliche Geschmack von Bambus und Holz wird von Hand poliert. Es...
  • Umweltmaterial: Bleifreies Glasdeckeldesign, der Deckel besteht aus bleifreiem Glas,...

Bei diesem Tortenständer mit Deckel trifft Stil auf Rustikalität. Der Fuß und die Platte selbst bestehen aus Bambus. Eine Platte aus Porzellan ist auch erhältlich. Die Platte hat einen Rand in den die Glocke aus mundgeblasenem und bleifreien Glas eingesetzt werden kann und somit luftdicht verschlossen wird. Die Kuchenplatte mit Deckel ist in 3 verschiedenen Größen erhältlich, jedoch ist dieses Modell insgesamt 25 cm hoch und die Platte hat einen Durchmesser von 27 cm.

Bitte beachte, da es sich um natürliches Bambusholz handelt, kann es zu kleinen Unterschieden bei einzelnen Modellen kommen. Jedoch erhältst Du somit ein Unikat.

Kaufratgeber zu Tortenplatten

Bevor Du Dich für einen Kauf entscheidest, kannst Du Dich in den folgenden Abschnitten genauestens darüber informieren, wozu eine Tortenplatte nützlich sein kann, welche Größe besonders gut ist und welche letzten Endes am besten zu Dir passt.

Wozu ist eine Tortenplatte notwendig?

Eine schöne Tortenplatte, vielleicht sogar ein Kuchenteller mit Fuß oder ein Tortenteller mit Deckel, können eine durchschnittliche Torte sehr gut in Szene setzen. Natürlich musst Du eine Tortenplatte nicht nur für süßes nutzen. Du kannst auch herzhafte Stücke darauf platzieren und somit deine Speisen wunderbar zur Geltung bringen und sogar als dekoratives Element benutzen. Zusätzlich dient eine Tortenplatte als ausgesprochen gute Hilfe bei der Dekoration von Torten.

Mit dem richtigen Modell kannst Du die Tortenplatte natürlich auch zum Transport verwenden. Um das richtige Modell, welches auf Deine Bedürfnisse abgestimmt ist, zu finden, haben wir diesen Ratgeber verfasst.

Welche Größe ist für eine Tortenplatte angemessen?

Diese Frage lässt sich nicht pauschal beantworten. Hier kommt es logischerweise hauptsächlich auf die Größe Deiner Torte an. Aber als Ansatz kannst Du den Durchmesser der Backform, die Du am häufigsten benutzt, nehmen und noch ca. 4-5 cm addieren. So hast Du genug Spielraum beim Dekorieren und gegebenenfalls für etwas größere Torten.

Wir würden Dir raten, wenn Du genug Platz zum Aufbewahren hast, kaufe Dir lieber eine etwas größere Tortenplatte, sodass Du immer auf der sicheren Seite bist, wenn Du auch mal größere Torten backen möchtest.

Torte auf Tortenplatte

Schöne Tortenplatten bieten eine wunderschöne Dekorationsmöglichkeit und können unterschiedlich verwendet werden.

Wo kann man Tortenplatten kaufen?

Du kannst eigentlich überall eine Tortenplatte kaufen. Ob online, im Fachhandel oder in einem Supermarkt. Eine Tortenplatte ist leicht zu finden. Die Kunst liegt darin, das passende Modell zu finden. Online hast Du neben unseren bereits empfohlenen Modellen auch die Möglichkeit bei folgenden Seiten zu schauen:

  • Amazon
  • eBay
  • real.de
  • otto.de
  • sallyswelt.de

Wie viel kostet eine Tortenplatte?

Tortenplatten kommen in verschiedenen Formen, verschieden Farben mit verschiedenen Qualitätsstandards. Zusätzlich spielen Marke und Größe auch eine Rolle. Daher ist die Preisspanne zwischen den einzelnen Modellen sehr groß und somit lässt sich kein pauschaler Preis nennen.

Wie kann man eine Tortenplatte selber machen?

Solltest Du keine passende Tortenplatte finden oder eine Torte und damit auch die Tortenplatte verschenken wollen, kannst Du Dir eine Tortenplatte selber machen. Hierzu nimmst Du ein Stück Holz oder starken Karton, das als Unterlage fungieren soll.

Tipp: Verwende lieber ein Stück Holz als Unterlage, wenn Deine Torte größer oder schwerer sein sollte. Somit hast Du eine stabile Unterlage, die nicht durchknickt.

Damit sie schöner aussieht, kannst Du die “Tortenplatte” mit Geschenkpapier oder Alufolie beziehen. Oder Du wickelst die Platte mit einem hellen Bezug, zum Beispiel Papier, ein und wickelst noch einmal transparente Folie drüber. Somit kannst Du in den Zwischenraum beispielsweise Konfetti oder ähnliches geben. Solltest Du nach etwas langwierigem suchen, kannst Du Dir eine Tortenplatte aus Gießmasse herstellen. Hier findest Du eine Anleitung:

Welche Arten von Tortenplatten gibt es?

Es gibt verschiedene Arten von Tortenplatten. Klassischerweise nimmt man eine mit einer runden Form. Jedoch gibt es beim Aufbau natürlich große Unterschiede. Hier findest Du alle auf einen Blick, sodass Dir die Entscheidung wesentlich leichter fallen wird.

Tortenplatte mit Fuß

Viele Tortenplatten sind mit einem Standfuß versehen. Optik bewirkt das natürlich, dass die Torte gleich viel größer und mächtiger wirkt. Vor allem bei mehrstöckigen Torten ein wünschenswerter Effekt. Auf Tischen ist eine Tortenplatte mit Fuß auf jeden Fall empfehlenswert, da die Torte somit vom Tisch gehoben wird und nicht stört.

VorteileNachteile
große AuswahlFuß stört oftmals
Elegantes und stilvolles AussehenNimmt viel Platz weg, schwierige Aufbewahrung
Torte wirkt größer und mächtigerNicht dreh- oder neigbar

Drehbare Tortenplatte

Oftmals passiert ein Missgeschick, nachdem man die Sahnecreme auf die Torte gegeben hat und sie fertig dekoriert hat und nun die ganze Torte auf eine Tortenplatte umlagern will. Häufig geht das schief und besser wäre es die Torte direkt auf der Tortenplatte zu dekorieren. Daher ist eine drehbare Tortenplatte durchaus sinnvoll.

VorteileNachteile
vereinfacht die DekorationsarbeitTortenplatte mit Haube meist nicht vorhanden, sodass Gefahr beim Transport besteht
von allen Seiten zugänglichschnelle Abnutzung
keine Gefahr durch Umlagernwenig Auswahl

Kippbare Tortenplatte

Oftmals ist bei solchen Modellen die Drehfunktion bereits enthalten. Durch Kippen der Torte werden besonders schwierige Dekorationen erleichtert. Allerdings muss hier die Qualität und Rutschfestigkeit sehr hoch sein, sodass Deine Torte nicht von der Oberfläche rutscht.

VorteileNachteile
günstige Modelleschnelle Abnutzung
ideal für aufwendige Arbeitenmeist aus Plastik, nicht so elegant
Drehfunktion meist auch mit enthaltenNicht für den Transport geeignet

Kaufkriterien

Im Folgenden siehst Du, welche Kriterien unbedingt eine Rolle spielen sollten, wenn Du Dir verschiedene Modelle von Tortenplatten anschaust.

Material

In der Regel wird eine Tortenplatte aus Glas oder Porzellan hergestellt. Aber auch Modelle aus Edelstahl, Kunststoff, Keramik etc. werden verwendet. Glas und Keramik können meist mehr Gewicht tragen als Tortenplatten aus Kunststoff oder Edelstahl. Hier kommt es ganz auf den Geschmack und den Anlass an. Bei Festen und Feiern solltest Du vielleicht ein optisch ansprechenderes Material wählen.

Größe und Etagen

Am wichtigsten ist natürlich die richtige Größe zu finden. Wie bereits erwähnt ist es besser, eine große als eine kleine Tortenplatte zu wählen. Somit bleibt Dir mehr Spielraum für die Dekoration. Bei Tortenplatten mit mehreren Etagen stellt sich die Frage, ob Du sie auch wirklich brauchst. Meist werden sie nämlich für Hochzeitstorten verwendet.

Design und Form

Es gibt glänzende, matte, bedruckte etc. Tortenplatten. Hier kommt es teilweise auf das Material aber auch teilweise auf das Design an. Es gibt unglaublich viele Kombinationen. Empfehlenswert ist daher eine schlichte und neutrale Farbe bzw. Design-freie Tortenplatte zu nehmen, sodass sie zu jedem Anlass in jeder Umgebung passt. Was die Form betrifft, solltest Du wie bereits erwähnt lieber eine runde Tortenplatte nehmen, da die meisten Torten und auch Backformen für Tortenböden rund sind.

Mit oder ohne Haube

Es lohnt sich auf jeden Fall in eine Tortenplatte mit Haube zu investieren. So bleibt Deine Torte oder sonstiges Gebäck oder sonstige Speisen vor Fliegen und Staub geschützt. Häufig sind Hauben bereits im Set enthalten oder der Hersteller bietet die passende Größe separat an.

Tortenplatten: Test-Übersicht

Da eine hochwertige Tortenplatte eine langfristige Investition sein soll, ist es empfehlenswert, dass Du Dich anhand wichtiger Testberichte informierst,  welches Modell nun für Dich das Richtige ist.

TestmagazinTortenplatte Test vorhanden?Veröffentlichungs-JahrKostenloser ZugangMehr erfahren
Stiftung WarentestBislang wurden keine Tortenplatten getestet------
Öko TestBislang wurden keine Tortenplatten getestet------
Konsument.atBislang wurden keine Tortenplatten getestet------
Ktipp.chBislang wurden keine Tortenplatten getestet------

Leider konnten wir auf den beliebtesten Test-Seiten keine Produkttests zu Tortenplatten finden. Diese Seite wird aber regelmäßig aktualisiert. Sollten wir welche finden, werden wir es natürlich eintragen.

FAQ – Häufig gestellte Fragen rund um Tortenplatten

Hier werden alle weiteren Fragen beantwortet, die Du noch haben könntest, bevor Du Dich endgültig für ein Modell entscheidest.

Welches Zubehör gibt es für Tortenplatten?

Du kannst neben den bereits erwähnten Glasglocken oder allgemein Tortenhauben auch einen Tortenbodenschneider kaufen. Dieser ist oftmals sehr praktisch, wenn Du einen zu hohen Boden hast oder einfach nur eine mehrstöckige Torte schichten willst.

Was ist der Unterschied zwischen Torten und Kuchen?

Ein Kuchen ist meist nur ein gebackener Teig, klassischerweise aus einem Rühr- oder Hefeteig. Diesen kannst Du dann mit Früchten, Schokolade etc. übergießen. Die Auswahlmöglichkeit ist sehr groß. Der Kuchen wird normalerweise nicht geschichtet und ist daher auch nicht so hoch.

Torten hingegen bestehen aus mindestens zwei Schichten und einem Belag dazwischen. Man verwendet häufig Sahne- oder Buttercremes, die bei Kuchen nicht so oft verwendet werden. Durch dieses massive Auftreten werden Torten eher für besondere Anlässe, wie zum Beispiel Geburtstage oder Hochzeiten, gebacken.

Wie transportiere ich eine Torte im Auto?

Hochzeitstorten werden in die einzelnen Etagen aufgeteilt und so transportiert. Erst vor Ort wird die Torte dann zusammengebaut. Wenn das bei Deiner Torte auch möglich ist, wähle am besten diese Methode. Eine weitere Möglichkeit ist, dass Du Deine Torte mit etwas Kuvertüre auf die Tortenplatte “klebst”. So ist sie stabiler. Trotzdem solltest Du beim Transport weiterhin vorsichtig sein.

Am besten ist es, wenn Du Dir eine Transportbox aus Styropor zulegst. So kannst Du die Box dann auch mit Gurten befestigen, auf den Boden legen oder zwischen Gepäck gut einklemmen.

Tipp: Dekorationen, die Du vor Ort anbringen kannst, solltest Du auch vor Ort anbringen, da sie sich während der Fahrt womöglich lösen könnten.

Im Sommer sind Kühlboxen oder Kühlakkus für die Styroporboxen empfehlenswert. So bleibt Deine Torte auch in Takt bis Du am Ziel angekommen bist.

Welche Tortenplatte eignet sich am besten für Hochzeitstorten?

Es ist wichtig, dass Du Dich für ein stabiles und qualitativ hochwertiges Modell entscheidest. Sonst könnte die Torte kippen und die Torte ist kaputt.

Weiterführende Quellen

Hier findest Du ein sehr gutes Rezept für Schokotorten

Die Geschichte der Torte kannst Du hier nachlesen

Du möchtest eine Torte backen, kannst Dich aber nicht recht entscheiden welche es sein soll? Finde hier tolle Rezepte.

 

Hier klicken um zum Anfang zu gelangen

* Wir verlinken auf ausgewählte Online-Shops und Partner, von denen wir ggf. eine Vergütung erhalten.  Als Amazon-Partner verdiene ich an qualifizierten Verkäufen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.